Neuaufbau Sat-Anlage für sechs oder mehr Räume

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
Christian
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 9. Dezember 2014 11:49

Neuaufbau Sat-Anlage für sechs oder mehr Räume

Ungelesener Beitragvon Christian » 9. Dezember 2014 12:38

Hallo Zusammen,
ich heiße Christian und trage folgendes Problem mit mir herum:

Unser Haus hat ein neues Dach bekommen und wird saniert. Ich habe eine Sat-Schüssel auf dem Dach und 300m Koaxialkabel zur Verfügung (135db 5-fach geschirmt, Dämpfung bei 20°C/100m: 2050 MHz - 28,2 dB; vergoldete F-Steckern) welches ich über meinen Speicher verlegen könnte.
Wunsch:
Wir möchten gerne in 6-8 Räumen Astra und Hotbird empfangen. Ich weiß bloß nicht welche Komponenten (LNB, Multischalter, etc.) ich dazu brauche.
Wir fangen sozusagen bei 0 an und es wäre einfach nur super wenn ihr mir sagen könntet welche Komponenten ich nehmen sollte.


Bitte helft mir weiter. :thx



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18543
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuaufbau Sat-Anlage für sechs oder mehr Räume

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Dezember 2014 13:40

Hallo und Herzlich Willkommen :1117

Anfangen kann ich hier leider nur mit:

1. Koaxkabel 135db = Stahl-Kupfer Kabel und sie sind auf die "Werbelüge" rein gefallen ... lesen sie dazu unter KLICK(viele Beiträge in denen ich das schon erklärt/geschrieben hatte)
2. "vergoldete" F-Stecker = KLICK + Selfsat H30D4 Montagefragen
3. was für eine Antenne haben sie ? Hersteller + Typ wären wichtig da man nur dann sagen könnte ob diese groß genug ist für den Multifeed-Empfang (mehr als 1 Satellit mit einer Antenne empfangen) und was man bei der Antenne für einen Multifeed-Halterung benötigt um die beiden notwendigen LNBs für den Empfang von Astra 19 Grad Ost + Hotbird 13 Grad Ost montieren zu können.

Und dann kommen wir mal zu den anderen Sachen die sie beachten müssen + was sie benötigen:
4. Antennen unterliegen der Erdungspflicht, siehe unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
5. sie benötigen 2x Quattro-LNBs für die beiden gewünschten Satelliten
6. sie benötigen 8 Koaxkabel von den beiden LNBs weg zum Multischalter (außen am besten F-Kompressionssteckerda diese wasserdicht sind, innen reichen Cabelcon Self-Install Stecker aus)
7. sie benötigen einen 9/8 Multischalter (2 Satelliten-Empfang auf 8 Teilnehmer/Anschlüsse (z.B. günstig der EMP Profi-Line Multischalter MS 9/8 PIU-6 und das beste was es hier gibt wäre wohl der Jultec JRM0908T der keinen Stromanschluss mehr benötigt da er voll receivergespeist ist)
8. bei den Anschlüssen werden dann Antennendosen gesetzt, 3-Loch Antennendosen dort wo nur ein Single-Receiver eingesetzt werden soll und 4-Loch Antennendosen wo auch ein Twin-Receiver ggf. mal betrieben werden soll (dorthin müssen dann natürlich auch 2 Kabel vom Multischalter aus verlegt werden).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Christian
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 9. Dezember 2014 11:49

Re: Neuaufbau Sat-Anlage für sechs oder mehr Räume

Ungelesener Beitragvon Christian » 12. Dezember 2014 09:17

Hallo techno-com,

vielen Dank für die tolle Beratung und sorry das ich mich jetzt erst melde.
Die Koaxkabel habe ich zurückgeben lassen und stattdessen hole ich mir welche mit 100% Kupferinnenleiter.
Zu der Frage welches Fabrikat die vorhandene Antenne sei kann ich leider nur sagen: Keine Ahnung. Ich habe mir die Antenne angeschaut aber auch nichts gefunden.
Die Antenne hat einen Durchmesser von ca.75 cm. Mit dieser konnte ich durch zweifach LNB auch den Hotbird-Satelliten erreichen.

Ich bin aber auch nicht abgeneigt eine neue Antenne zu kaufen, wenn man schon dabei ist alles neu zu machen. :-)
Könnt ihr mir eine empfehlen?

Vielen Dank euch schon mal. Schön das es euch gibt.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18543
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuaufbau Sat-Anlage für sechs oder mehr Räume

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Dezember 2014 12:02

Christian hat geschrieben:Hallo techno-com,

"Tristan" ! Auch ein "Hallo" zurück :freunde

Christian hat geschrieben:Die Koaxkabel habe ich zurückgeben lassen und stattdessen hole ich mir welche mit 100% Kupferinnenleiter.

Sehr gute Entscheidung .... die "Werbelüge" greift leider viel zu oft... etwas dazu erklärt und man hat das aber schnell verstanden :1147

Christian hat geschrieben:Zu der Frage welches Fabrikat die vorhandene Antenne sei kann ich leider nur sagen: Keine Ahnung. Ich habe mir die Antenne angeschaut aber auch nichts gefunden.

Hier kann man Bilder einstellen, siehe unter Bilder / Anhänge einstellen ins Forum - Wie geht das ?
Ein Bild von der Antenne vorne (Totalaufnahme), von hinten + vom LNB-Halter in einer näheren Ansicht würden ggf. helfen das ich etwas dazu sagen kann.

Christian hat geschrieben:Die Antenne hat einen Durchmesser von ca.75 cm.

:1128 Diese Antwort höre ich täglich auf die Frage was für eine Antenne vorhanden ist .... zum Vergleich mal im Autohaus wenn man z.B. einen neuen Außenspiegel für sein Auto benötigt:
Kunde: "brauche neuen Außenspiegel für mein Auto"
Berater: "was haben sie den für ein Auto, für jedes Auto gibt es ja andere ..."
Kunde: "ist rot, steht auf 4 Rädern und hat ein Lenkrad"

Ich glaube sie verstehen was ich damit sagen möchte :1118

Christian hat geschrieben:Mit dieser konnte ich durch zweifach LNB auch den Hotbird-Satelliten erreichen.

Vorausgesetzt das die Antenne überhaupt ein 2. LNB montiert bekommen kann (Stichwort "Multifeedhalterung" wie zuvor im Beitrag von mir bereits erklärt, da gibt es für jeden Hersteller/Typ auch unterschiedliche nur) und das die Antenne groß genug ist für den "Multifeedempfang" ! Dazu gleich noch etwas: "90cm sind nicht immer 90cm" ! Da kommt es auf viel mehr an als nur den faktischen Durchmesser der Antenne, so z.B. auf die Qualität der Antenne (z.B. die Verpressgenauigkeit). Eine 75cm Kathrein Antenne ist sicherlich viel besser als eine 90cm Baumarkt Antenne. Von der Langlebigkeit gar nicht zu sprechen, da spielt es schon eine Rolle auch ob der Reflektor aus Stahl oder Aluminium ist.

Christian hat geschrieben:Ich bin aber auch nicht abgeneigt eine neue Antenne zu kaufen, wenn man schon dabei ist alles neu zu machen. :-)
Könnt ihr mir eine empfehlen?

Standard: TRIAX TDA88 Offset- Spiegel TD Serie (Aluminium) + TD-Duo Multifeedhalterung
Besser (weil Doppelfeedarm an der Antenne und der Multifeedhalter nicht aus Plastik ist): GigaBlue 85 HD Premium Satantenne + Multifeedhalterung für diese Antenne (dieser hat 3 Halter, einen kann man einfach entfernen)

Christian hat geschrieben:Vielen Dank euch schon mal. Schön das es euch gibt.

:thx
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18543
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuaufbau Sat-Anlage für sechs oder mehr Räume

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. Dezember 2014 09:27

Screenshot ihrer Bestellung


Wird heute vor Eingang ihrer Zahlung noch an sie versendet, sie erhalten gleich die Versandmitteilung mit dem DHL-Trackingcode :1147
Dateianhänge
Bestellung_User_Christian.JPG
Bestellung_User_Christian
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“