Nicht alle HD sender werden empfangen

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
sid8434
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 15. Juli 2017 16:28
Hat sich bedankt: 6 Mal

Nicht alle HD sender werden empfangen

Ungelesener Beitragvon sid8434 » 15. Juli 2017 16:48

Schönen guten Tag,

ich bin mittlerweile am verzweifeln. Vorweg, ich habe schon diverse Foren Beiträge gelesen und habe lange nach meinem Problem recherchiert.

Also, ich bin gerade umgezogen in ein Mehrfamilienhaus (Neubau) und habe Probleme, alle HD Sender zu empfangen. Ich habe das HD+ Abo. Das komische ist jedoch das ich auch nicht die öffentlichen (ARD ZDF) empfange. Nur 3SAT, DMAX und ein paar weiter funktionieren.

Als Receiver nutze ich den integrierten in meinem meinem Samsung UE 55 MU 6179 und in einem älteren Samsung Smart TV und bei beiden das selbe Problem.

Ich als total Leihe kann leider nicht erkennen, alles am Multischalter korrekt angeschlossen ist, oder ob dieses den Empfang erst gar nicht ermöglicht.

Über den Manuellen Sendersuchlauf habe bereits versucht die Sender zu finden, ohne Erfolg.

Ich hoffe das ihr mir helfen könnt :1113

Beste Grüße

Hier ist mal ein Bild vom Switch.
Dateianhänge
TriaxCKR5241-Multischalter.jpg
Triax CKR 5241 Multischalter



Benutzeravatar
Wirus
Foren-As
Beiträge: 123
Registriert: 2. Mai 2017 19:46
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Nicht alle HD sender werden empfangen

Ungelesener Beitragvon Wirus » 15. Juli 2017 22:50

Moin und erst mal herzlich willkommen im Forum.

Also, ich bin gerade umgezogen in ein Mehrfamilienhaus (Neubau) und habe Probleme, alle HD Sender zu empfangen. Ich habe das HD+ Abo. Das komische ist jedoch das ich auch nicht die öffentlichen (ARD ZDF) empfange. Nur 3SAT, DMAX und ein paar weiter funktionieren.


Du könntest zuerst mal die Nachbarn fragen, ob sie Probleme mit einzelnen Sendern haben. Wenn Du nicht der erste/einzige Bewohner bist, hat möglicherweise schon jemand anders was festgestellt.

Allerdings würde ich das Problem eher in Deinen Receivern bzw. in der Zuleitung vermuten.
Begründung: Alle Sender, die nach Deiner Angabe laufen, liegen auf der vertikalen Polarisationsebene. Diese benötigt normalerweise 14V, die der Receiver ausgibt.

Zum Umschalten auf horizontale Polarisationsebene wird die Spannung auf 18V erhöht. Wenn der Stromkreis jetzt unterbrochen ist und der Multischalter eine eigene Versorgung hat (könnte bei Dir zutreffen) bekommst Du zwar das Signal für die vertikale Ebene (genauer: vertikale untere Ebene), kannst aber nicht umschalten.

Du solltest also die Verkabelung prüfen, speziell die in Deiner Wohnung, also das letzte Kabel von der Dose zum Fernseher. Der Fehler deutet auf eine Unterbrechung im Außenmantel hin. Die Verkabelung am Triax sieht sehr professionell aus und ist daher eher nicht die Ursache.

Gruß
Werner
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wirus für den Beitrag:
sid8434 (16. Juli 2017 21:40)
Bewertung: 33%

guba
Foren-As
Beiträge: 379
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Nicht alle HD sender werden empfangen

Ungelesener Beitragvon guba » 16. Juli 2017 15:34

Hallo zusammen
Mir fehlen einige grundlegende Angaben ...
1. Wie waren die Fernseher in der alten Wohnung angeschlossen bzw. welcher Art war die Antennenanlage?
War es eine «normale» oder war es eine «Unicable»-Anlage, bei der man eine ID und Frequenz eingeben musste?
2. Es fehlen die Angaben, ob die sonstigen Programme funktionieren.

Ich vermute, es liegt an den Einstellungen des TVs:

In den technischen Daten des Triax CKR 5241 steht:
22 kHz-Generator, daher geeignet für Quatro- und Quatro-Switch-(Quad) LNBs


Darum den TV gemäss Abbildung einstellen:
LNB-Einstellungen_web.jpg

Ich habe hier den Trägerton sicherheitshalber auf Ein gestellt, da ich nicht weiss, ob es auf Auto mit dem Triax funktioniert

Zusätzlich folgende Einstellungen kontrollieren:
Satellitenauswahl: Astra angehakt?
LNB-Versorgung Ein
SatCr/Unicable Aus

Hier noch einige Sender, um die Umschaltung von Horizontal auf Vertikal sowie Low-Band/Highband zu kontrollieren:

Low-Band:
10744 H: Tagesschau24, One, Arte deutsch, Phoenix (alle in SD)
11053 H: Tagesschau24, One, SR Fernsehen (alle HD)
10733 H: Nickelodeon, N24 (HD+)

11068 V: Record Europa, TV Galicia (SD)
11347 V: 3Sat, ZDF Info, Kika (HD)

High-Band:
11836 H: Das Erste, Bayern, HR, WDR, SWR (SD)
12574 H: Sonnenklar TV (HD, offen) DMAX HD (HD+)

11973 V: Nickelodeon Deutschland, Viva/Comedy (SD)
12129 V: TV 5 Monde (HD)

Wie man sieht, liegen praktisch alle deutschen Sender auf der horizontalen Ebene.
Beim HD+-Paket sind alle, ausser Insight, auf der horizontalen Ebene

HD+-Paket

@Wirus
DMax HD Deutschland liegt übrigens auf H, nur SD liegt auf V

Gruss
Guido
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor guba für den Beitrag:
sid8434 (16. Juli 2017 21:40)
Bewertung: 33%

sid8434
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 15. Juli 2017 16:28
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Nicht alle HD sender werden empfangen

Ungelesener Beitragvon sid8434 » 16. Juli 2017 17:43

Moin Moin,

erst einmal vielen vielen Dank für eure detaillierten Antworten, echt der Wahnsinn! :respekt:

Wirus hat geschrieben:Moin und erst mal herzlich willkommen im Forum.

Du könntest zuerst mal die Nachbarn fragen, ob sie Probleme mit einzelnen Sendern haben. Wenn Du nicht der erste/einzige Bewohner bist, hat möglicherweise schon jemand anders was festgestellt.

Habe ich schon gemacht. Ein Mitbewohner sagt, dass er über seinen Sky Receiver keine Probleme hat.

**NACHTRAG** Eben nochmal mit dem Mitbewohner gesprochen. Er war so nett und hat den Sky Receiver abgeklemmt und auch über den normalen im TV versucht. Siehe da, selbes Problem wie bei mir aktuell.

Wirus hat geschrieben:Du solltest also die Verkabelung prüfen, speziell die in Deiner Wohnung, also das letzte Kabel von der Dose zum Fernseher. Der Fehler deutet auf eine Unterbrechung im Außenmantel hin. Die Verkabelung am Triax sieht sehr professionell aus und ist daher eher nicht die Ursache.

Das Kabel ist neu und auch richtig montiert. Komisch ist nur das beide Fernseher das selbe Problem haben und es in meiner vorherigen Wohnung so geklappt hat.

guba hat geschrieben:Hallo zusammen
Mir fehlen einige grundlegende Angaben ...
1. Wie waren die Fernseher in der alten Wohnung angeschlossen bzw. welcher Art war die Antennenanlage?
War es eine «normale» oder war es eine «Unicable»-Anlage, bei der man eine ID und Frequenz eingeben musste?
2. Es fehlen die Angaben, ob die sonstigen Programme funktionieren.


Zu 1: Ich bin leider totaler Leihe auf diesem Gebiet. In der alten Wohnung habe ich die Sender auch ganz normal über den Automatischen Sendersuchlauf gefunden.
Zu 2: Alle Programme empfange nur die passenden HD Sender nicht.

Ich habe die LNB Einstellung mal Probiert. Zu sehen ist, dass unter Signalqualität 0 % angezeigt wird.

Receiver_Antennenmenu-Einstellungen.jpg
Receiver Antennenmenu Einstellungen 1


Unter dieser Einstellung habe ich jedoch ein Signal.

Receiver_Antennenmenu-Einstellungen2.jpg
Receiver Antennenmenu Einstellungen 2


Vielen Dank nochmal für eure Mühe.

Gruß Arne

guba
Foren-As
Beiträge: 379
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Nicht alle HD sender werden empfangen

Ungelesener Beitragvon guba » 16. Juli 2017 19:02

Mach noch einmal den automatischen Suchlauf mit den neuen LNB-Einstellungen. Satellit Astra, Sender alle.
Im Normalfall sollte eigentlich der Suchlauf auch die nichtvorprogrammierten Transponder einlesen.

Wenn es nichts bringt:

Auf den manuellen Sendersuchlauf > Astra > Scan gehen
Dann dort auf den Transponder 11493.
Hinter der Frequenz 11493 muss 22000 stehen. Falls nicht, Transponder neu (steht am Ende der Liste) auswählen, dann Frequenz 11493 und Symbolrate 22000 eingeben. Horizontal ist voreingestellt.
Jetzt sollte die Signalqualität einen Wert angeben.
Dann suchen.
Leider sieht man nur in der man. Suche den Symbolwert des Transponders ...

Falls es jetzt funktioniert, die anderen «fehlenden» Transponder entsprechend kontrollieren, ob die Symbolrate stimmt.

https://www.lyngsat.com/Astra-1KR-1L-1M-1N.html
Die Symbolrate steht in der 6. Kolonne als erste Zahl. 3/4, 5/6 usw. wird automatisch erkannt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor guba für den Beitrag:
sid8434 (16. Juli 2017 21:40)
Bewertung: 33%

Benutzeravatar
Wirus
Foren-As
Beiträge: 123
Registriert: 2. Mai 2017 19:46
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Nicht alle HD sender werden empfangen

Ungelesener Beitragvon Wirus » 16. Juli 2017 20:51

Was mir noch auffällt: Der Trägerton steht bei 11493MHz auf EIN - das sollte eigentlich nicht so sein, da alles kleiner 11700MHz zum Lowband gehört. Stell das mal auf AUTO wie im ersten Bild als Tipp rechts geschrieben

Gruß
Werner

Nachtrag: Das würde erklären, warum DMAX HD und TELE5 HD gehen - das sind die einzigen Sender von HD+ im Highband
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wirus für den Beitrag:
sid8434 (16. Juli 2017 21:40)
Bewertung: 33%

sid8434
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 15. Juli 2017 16:28
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Nicht alle HD sender werden empfangen

Ungelesener Beitragvon sid8434 » 16. Juli 2017 21:40

Guten Abend nochmal,

habe wirklich alles nochmal probiert. Leider ohne Erfolg. Ich habe alles auf beiden Geräten probiert.

Das Problem wird dann ja definitiv daran liegen, dass ich auf den Frequenzen kein Signal bekomme, oder?

Receiver_Satallit-Scannen_Suchlauf_Empfangswerte_Bild.jpg
Receiver_Satallit-Scannen_Suchlauf_Empfangswerte_Bild


Kann es sein das die Schüssel eventuell nicht korrekt ausgerichtet wurde?

Morgen bekomme ich nochmal einen Sky Receiver zum testen :(

Liebe grüße

guba
Foren-As
Beiträge: 379
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Nicht alle HD sender werden empfangen

Ungelesener Beitragvon guba » 16. Juli 2017 22:07

Glaube nicht, dass die Schüssel nicht richtig ausgerichtet ist, da ja der Sky geht.
Mach mal beim Nachbarn ein Foto der Einstellungen des Sky-Receivers. Dann kannst Du damit gleich auch deinen Sky entsprechend einstellen.
Und das Bild (die Bilder) hier reinstellen.

Also stelle wie Wirus geschrieben Trägerton auf automatisch. Da hat mich der Satz vom Generator irritiert.

So wie ich es auf dem Foto sehe, sind am Triax unten links noch zwei Anschlüsse (Plastikdeckel) frei. Schliess mal denTV dort direkt an.
Auf die zwei freien Anschlüsse gehört eigentlich je ein Abschlusswiderstand drauf.

sid8434
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 15. Juli 2017 16:28
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Nicht alle HD sender werden empfangen

Ungelesener Beitragvon sid8434 » 17. Juli 2017 19:53

Guten Abend,

habe heute den Sky Receiver getestet, auch über den manuellen Sendersuchlauf versucht. Auch da war es genau das selbe Problem.

guba hat geschrieben:So wie ich es auf dem Foto sehe, sind am Triax unten links noch zwei Anschlüsse (Plastikdeckel) frei. Schliess mal denTV dort direkt an.
Auf die zwei freien Anschlüsse gehört eigentlich je ein Abschlusswiderstand drauf.

Habe mir extra noch von meiner Freundin einen handlicheren Philipps TV mit integriertem Receiver geholt um ihn direkt am Switch zu testen. Habe ihn dann aber aus Neugier nochmal bei uns in der Wohnung angeschlossen.

Siehe da, er hat alle Sender wurden gefunden und es funktionieren perfekt. Bedeutet doch also -> Schüssel und Switch sind in Ordnung?!?! Das Problem muss also bei mir liegen :1122

Was macht der Philipps jetzt anders als der Samsung :(

Gruß Arne

guba
Foren-As
Beiträge: 379
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Nicht alle HD sender werden empfangen

Ungelesener Beitragvon guba » 18. Juli 2017 00:05

Hallo Arne

Am besten zuerst mit dem Smart-TV ausprobieren

Im Satellitensystem > Alle Einstellungen zurückstellen, dann hast Du wieder die Grundeinstellungen des Lieferzustandes.

Satellit Astra19 auswählen
LNB-Spannung Ein
LNB-Einstellungen:
Disecq aus
Trägerton Auto

Automatischer Suchlauf:
Astra19
Sender Alle
Schnellsuche

Ich denke, jetzt sollte es gehen ...

Es sind 1160 Programme.

Wenn Du mir die Bezeichnung des Smart-TV angibst, passt evtl. die von meinem TV auf USB gespeicherte Senderliste.
Oder du speicherst Deine Senderliste auf einen USB-Stick und hängst sie als Zip-Datei hier an. Die Endung .scm akzeptiert das Forum nicht.

Sie heisst ungefähr so: channel_list_UE40H6470_1201.scm mit der entsprechenden Typenbezeichnung deines TVs.
Ich kann sie dann mit meiner vergleichen, ob sie vom Aufbau her gleich ist.

Gruss
Guido
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor guba für den Beitrag (Insgesamt 2):
sid8434 (18. Juli 2017 11:34) • techno-com (18. Juli 2017 12:05)
Bewertung: 67%

sid8434
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 15. Juli 2017 16:28
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Nicht alle HD sender werden empfangen

Ungelesener Beitragvon sid8434 » 18. Juli 2017 11:42

guba hat geschrieben:Satellit Astra19 auswählen
LNB-Spannung Ein
LNB-Einstellungen:
Disecq aus
Trägerton Auto

Automatischer Suchlauf:
Astra19
Sender Alle
Schnellsuche

Ich denke, jetzt sollte es gehen ...

Es sind 1160 Programme.


Guten Tag,

ZACK!, fast geschafft :) Habe den TV nochmal komplett auf Werkseinstellung gebracht, dann den AutoSuchlauf genau so wie du es beschrieben hast gemacht und mit der Schnellsuche über 1160 Sender gefunden. Da waren die HD Sender zunächst nicht dabei.

Dann den Sendersuchlauf mit der Einstellung VOLL nochmal gemacht und siehe da, FAST alle HD Sender sind gefunden. Es fehlen komischer Weise nur RTL HD und VOX HD :1122

Nochmal vielen vielen Dank für die Hilfe, die ich hier bekommen habe. Selten so etwas engagiertes in einem Forum erlebt. :thx

Gruß Arne :)

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18529
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nicht alle HD sender werden empfangen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Juli 2017 12:06

Glückwunsch und Danke auch @guba
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

guba
Foren-As
Beiträge: 379
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Nicht alle HD sender werden empfangen

Ungelesener Beitragvon guba » 18. Juli 2017 12:30

Fehlen nicht auch RTL2 und N-TV auf dem gleichen Transponder?

Manueller Suchlauf > Transponder neu > 10832 H Symbolrate 22000 > Suchen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor guba für den Beitrag:
sid8434 (18. Juli 2017 20:26)
Bewertung: 33%

sid8434
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 15. Juli 2017 16:28
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Nicht alle HD sender werden empfangen

Ungelesener Beitragvon sid8434 » 18. Juli 2017 20:25

guba hat geschrieben:Fehlen nicht auch RTL2 und N-TV auf dem gleichen Transponder?

Manueller Suchlauf > Transponder neu > 10832 H Symbolrate 22000 > Suchen


Ja genau.

Habe ich genau so gemacht, hat auch Signal, jedoch findet er auf dem Transponder leider gar nichts.

Man ich komme mir schon echt doof vor, dass ich wegen jedem bisschen nachfragen muss.

Gruß Arne

guba
Foren-As
Beiträge: 379
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Nicht alle HD sender werden empfangen

Ungelesener Beitragvon guba » 18. Juli 2017 22:40

Kein Problem, man kann ja nicht erwarten, dass alle Experten sind ... :1112

Suchlauf_RTL_HD.jpg


Ich habe bei mir noch einmal einen man. Suchlauf auf dem Transponder gemacht, da ich keine HD+-Karte besitze.

Nachdem Du den Transponder ausgewählt oder eingegeben hast, zeigt er Dir die Signalqualität an

Beim Netzwerkname heisst es zuerst «suchen...» dann sollte «ASTRA 1» angezeigt werden.

Du kannst auch noch versuchen, die letzte Zahl der Frequenz um 1 oder 2 zu erhöhen. Möglich, dass der Tuner Toleranzen hat.
Die genaue Frequenz ist eigentlich 10832,25

Guido


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“