Pegelrückgang beim Wechsel von Einzel-LNB zu Monoblock

Fragen zu Monoblock LNB´s. Hier finden sie die Montageanleitungen für alle Variationen (Astra-Astra, Astra-Hotbird oder auch Astra-Eutelsat).
jacky_smith
postet ab und zu
Beiträge: 15
Registriert: 31. März 2006 19:57

Pegelrückgang beim Wechsel von Einzel-LNB zu Monoblock

Ungelesener Beitragvon jacky_smith » 16. März 2007 15:08

Hallo an die Spezialisten!

Ich habe vor Monaten ein Inverto Universal Monoblock LNB (für Astra + Hotbird) gekauft. Die Signalstärke an meinem Kathrein Festplattenreceiver (UFS-821) beträgt bei Hotbird lediglich 60% und die Qualität 90-91%. Bei ca. 48/49% Signalstärke (mit feuchtem Tuch provoziert) bricht das Signal zusammen. Bei Astra ist die Signalstärke noch etwas geringer und liegt bei etwa 57-58%.
Montiere ich am Feed ein Einzel-LNB, das dann natürlich direkt auf Hotbird ausgerichtet ist, liegt die Signalstärke bei 79-80% (bei gleichem Sender).
Empfangsprobleme hatte ich zwar noch nie (außer bei Gewitter), aber etwas mehr Reserven wären beruhigend.
Aus diesem Grund habe ich mir einen zweiten Monoblock von der Fa. Lemon erworben, der lt. Zeitschrift "Digital fernsehen" mit Sicherheit keine schlechte Wahl ist. Ein Kollege hatte unlängst auch vom Single-LNB auf einen Monoblock umgestellt und eine Signalreduzierung von lediglich etwa 3-4%-Punkten festgestellt (anderer Receiver). Aus diesem Grund vermutete ich einen Defekt bei meinem Inverto-Monoblock.
Doch jetzt kam die Ernüchterung: auch der Lemon Monoblock liefert lediglich 60% Signalstärke (wie der Inverto-Monoblock), also etwa 20%-Punkte weniger als das Einzel-LNB.
Die Einstellungen am Kathrein habe ich auch schon durchgecheckt, ohne allerdings einen verbessernden Menüpunkt zu finden.

Frage: Ist diese starke Pegelreduzierung bei einem Monoblock normal, oder gibt es evtl. eine Einstellungskombination, die einen höheren Pegel liefert?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Herzliche Grüße
jacky_smith



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 16. März 2007 15:38

Es kommt natürlich auch darauf an was für ein "Single-LNB" sie als Referenz zum Vergleich genommen haben...

Alle LNB`s haben eine andere "Verstärkung" !!

Wie Werte bei ihnen sind doch aber OK.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

jacky_smith
postet ab und zu
Beiträge: 15
Registriert: 31. März 2006 19:57

Ungelesener Beitragvon jacky_smith » 16. März 2007 16:03

techno-com hat geschrieben:Es kommt natürlich auch darauf an was für ein "Single-LNB" sie als Referenz zum Vergleich genommen haben...

Alle LNB`s haben eine andere "Verstärkung" !!

Danke erstmal für die Antwort.

Das Single-LNB ist m.E. kein spezielles Marken-LNB (Golden Interstar GI-201).
Sind die Unterschiede denn tatsächlich so hoch? Wenige Prozent-Punkte Differenz könnte ich ja noch verstehen, aber gleich 20%.

techno-com hat geschrieben:Wie Werte bei ihnen sind doch aber OK.

Also die Reserve von 8-9% reicht völlig aus?

Viele Grüße
jacky_smith

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 16. März 2007 17:41

Wie kommen sie auf eine "Reserve" von 8-9% ????
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

jacky_smith
postet ab und zu
Beiträge: 15
Registriert: 31. März 2006 19:57

Ungelesener Beitragvon jacky_smith » 16. März 2007 21:17

Das ist lediglich das rechnerische Ergebnis von 58% Eingangspegel bei Astra und ca. 48/49% Pegelanzeige bei provozierter Pegelverschlechterung (vgl. meine Eingangsschilderung), ab der das Signal am Receiver zusammenbricht bzw. ein Standbild erscheint.

Viele Grüße
jacky_smith


Zurück zu „Monoblock LNB´s“