Probleme mit Multischalter JULTEC JRM0508T

Fragen zu Multischaltern + DiSEqC- Schaltern. Hier finden sie Daten zu voll receivergespeisten/receiverpowered Systemen von z.B. Jultec und auch die Anleitung für die Verkabelung eines Quattro-LNB´s.
FelixH
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 8. Juni 2014 19:05

Probleme mit Multischalter JULTEC JRM0508T

Ungelesener Beitragvon FelixH » 8. Juni 2014 19:32

Hallo,

ich empfange keinen einzigen Sender hinter dem Multischalter!

Ich bin Satelitenanlagen Laie. Habe wohl schon mal einfache Anlagen mit single und twin LNB installiert, dies ist meine erste mit Multischalter. Ich habe nun folgende Anlage installiert:
- Multischalter JULTEC JRM0508T
- Inverto Black Eco Quattro LNB
- Als Receiver Samsung TV F6500
Den Multischalter habe ich eins zu eins mit dem LNB verbunden (H/H auf H/H etc.), zwei der Ausgänge gehen auf SAT-BK Enddosen der dritte an den Samsung TV. Alle anderen Ausgänge sind mit DC-entkoppelten F-Endwiderständen abgeschlossen. Der Antenneneingang und die Erdung des Multischalters sind nicht belegt.

Wenn ich den H/H welcher vom LNB am Multischalter ankommt über einen F-Kupplungsverbinder direkt mit dem Kabel welches zum Fernseher geht verbinde, findet der Suchlauf des Fernseher die entsprechenden Kanäle (Schüssel scheint also korrekt ausgerichtet zu sein und LNB funktioniert). Wenn ich alles wieder korrekt verbinde empfange ich keinen einzigen Sender (auch nicht die vom H/H). Die DiSEqC Einstellungen des Fernsehers habe ich inzwischen komplett durchprobiert. Ich hätte erwartet, dass folgende Einstellungen funktionieren sollten:
- Astra 19,2E
- LNB Spannung = EIN
- Transponder: 11464 H/L
- Diseqc-Modus: 1/4
- Untere LNB-Frequenz: 9750 MHz
- Obere LNB-Frequenz: 10600 MHz
- Trägerton 22KHz: Auto

Wie kann ich den Fehler weiter einkreisen. Ein anderer Multischalter oder Receiver zum testen steht mir leider nicht zur Verfügung?

Danke & Gruß
Felix



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Multischalter JULTEC JRM0508T

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Juni 2014 19:47

Das hört sich nach einem Kurzschluss auf irgendeinem Kabel an - siehe z.B. ein Beitrag dazu HIER. Da man vom Threadstarter dort seit der Aufklärung nichts mehr hörte scheint es wohl am Ende geklärt gewesen zu sein (Standard-Verhalten .... ist was am Ende geklärt bekommt man keine Antwort mehr).

Obligatorischer Hinweis => Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

FelixH
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 8. Juni 2014 19:05

Re: Probleme mit Multischalter JULTEC JRM0508T

Ungelesener Beitragvon FelixH » 8. Juni 2014 20:02

Ok danke für die schnelle Antwort, dann werde ich mal alle Leitungen und Widerstände vom Multischalter abnehmen und nur H/H vom LNB und die Leitung zum Fernseher (Receiver) auflegen. Diese beiden funktionieren ja mit F-Doppel-Kupplung. Wenn das funktioniert, kann ich die anderen Kabel und Widerstände nach und nach auflegen. Kann ich bei dieser Vorgehensweise etwas beschädigen?
Sind die oben geposteten DiSEqC Einstellungen Eurer Meinung nach korrekt?

Danke &Gruß
Felix

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Multischalter JULTEC JRM0508T

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Juni 2014 21:10

1. alle Kabel auf Kurzschluss prüfen (also ggf. bei der F-Stecker Montage aufgetretener "Schluss" zwischen Innenleiter und Außenabschirmung des Koaxkabels)
2. bei einem Multischalter für 1 Satelliten bedarf es KEINER DiSEqC-Einstellungen
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

FelixH
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 8. Juni 2014 19:05

Re: Probleme mit Multischalter JULTEC JRM0508T

Ungelesener Beitragvon FelixH » 10. Juni 2014 18:51

So, ich habe jetzt alle Kabel noch einmal durchgemessen, ohne Ergebnis. Alle Kabel haben einen unendlichen Widerstand und auch optisch sieht alles i.O. aus.
Ich habe folgendes noch Versucht:
1) HH Kabel vom LNB über F-Kupplung mit Kabel zum Fernseher verbunden => Empfang der Sender auf HH funktioniert.
2) HH Kabel und Kabel zum Fernseher am Multiswitch angeschlossen. Alle anderen Kabel und Widerstände entfernt. => Kein Sender gefunden!

Ich weiß nicht mehr weiter kann es sein dass der Multiswitch kaputt ist?
Wie kann ich das teste, möchte ihn nicht unbegründet einschicken.

Danke und Gruß
Felix

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Multischalter JULTEC JRM0508T

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Juni 2014 07:25

FelixH hat geschrieben:1) HH Kabel vom LNB über F-Kupplung mit Kabel zum Fernseher verbunden => Empfang der Sender auf HH funktioniert.

Das bedeutet jetzt das das HH-Kabel vom LNB kommend und das Kabel vom Multischalter zum Receiver OK sind und die Antenne richtig ausgerichtet ist.

FelixH hat geschrieben:2) HH Kabel und Kabel zum Fernseher am Multiswitch angeschlossen. Alle anderen Kabel und Widerstände entfernt. => Kein Sender gefunden!

Das haben sie gemacht ohne die anderen Kabel VH, VL und HL anzuschließen ?
Dann kann das nicht sichergestellt gehen da die Spannungsversorgung für den Quattro-LNB über eines dieser Kabel nur ans LNB weitergeleitet wird, der LNB seine Speisespannung aber ggf. an diesem Eingang gar nicht akzeptiert.......


Natürlich kann auch ein Defekt am Multischalter vorliegen, das ist aber bisher noch NIE da gewesen außer wenn jemand beim Koaxkabel anschließen an den Multischalter das Kabel falsch abisoliert hatte und beim anschließen an den Multischalter dann die Kontaktierung der PIN´s zerstört hat.
Das Bild hier zeigt eine solche F-Buchse, bei diversen Geräten die zurück kamen als "defekt" waren diese tlw. bis zu 1cm nach innen rein geschoben was man nur mit sehr sehr viel Gewalt überhaupt machen kann.....

Hochwertige NITIN-beschichtete F-Buchsen mit Mehrfach-Innenleiterkontaktierung garantieren beste langzeitstabile Verbindungen.
Dateianhänge
Jultec_Multischalter_F-Buchse.jpg
Jultec Multischalter F-Buchse (Nahansicht auf PIN)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

FelixH
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 8. Juni 2014 19:05

Re: Probleme mit Multischalter JULTEC JRM0508T

Ungelesener Beitragvon FelixH » 11. Juni 2014 18:54

techno-com hat geschrieben:
FelixH hat geschrieben:2) HH Kabel und Kabel zum Fernseher am Multiswitch angeschlossen. Alle anderen Kabel und Widerstände entfernt. => Kein Sender gefunden!

Das haben sie gemacht ohne die anderen Kabel VH, VL und HL anzuschließen ?
Dann kann das nicht sichergestellt gehen da die Spannungsversorgung für den Quattro-LNB über eines dieser Kabel nur ans LNB weitergeleitet wird, der LNB seine Speisespannung aber ggf. an diesem Eingang gar nicht akzeptiert.......

Richtig, ich hatte ausschliesslich HH und Receiver angeschlossen. Ich habe nun aufgrund Ihres Hinweises noch einmal alle Kabel vom LNB an dem Multiswitch und den Receiver angeschlossen. Das Ergebnis ist leider das Selbe.

techno-com hat geschrieben:Natürlich kann auch ein Defekt am Multischalter vorliegen, das ist aber bisher noch NIE da gewesen außer wenn jemand beim Koaxkabel anschließen an den Multischalter das Kabel falsch abisoliert hatte und beim anschließen an den Multischalter dann die Kontaktierung der PIN´s zerstört hat.
Das Bild hier zeigt eine solche F-Buchse, bei diversen Geräten die zurück kamen als "defekt" waren diese tlw. bis zu 1cm nach innen rein geschoben was man nur mit sehr sehr viel Gewalt überhaupt machen kann.....

Ich habe noch einmal alle Kabel und die Buchsen am Multischalter einer optischen Prüfung unterzogen. Die Kabel sind richtig abgesetzt und der innere isolator ragt nicht in den Stecker hinein (ich vermute, dass dies zu dem im Bild gezeigten Defekt führt). Die Buchsen sind ebenfalls optisch in Ordnung. Gibt es eine Möglichkeit den Multischalter zu prüfen, durchzumessen oder ähnliches?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Multischalter JULTEC JRM0508T

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Juni 2014 19:50

Bitte senden sie den Multischalter zur Prüfung und event. Instandsetzung ein an:

JULTEC GmbH
Glockenreute 3
78256 Steißlingen
Deutschland

Bitte Rechnungskopie und kurze Fehlerbeschreibung beilegen.
Ein Versand im orig. Karton per "Maxi-Brief Einschreiben Einwurf" reicht vollkommen aus bei dem Volumen und Gewicht.

Ich werde berichten sobald das Gerät eingetroffen ist was dort festgestellt wurde.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

FelixH
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 8. Juni 2014 19:05

Re: Probleme mit Multischalter JULTEC JRM0508T

Ungelesener Beitragvon FelixH » 19. Juni 2014 15:17

Hallo,

wollte nur ein kurzes Feedback geben. Der Multischalter war tatsächlich defekt, der Service von Jultec vorbildlich! Reparatur inkl. Hin- und Rückversand innerhalb von 3 Werktagen.
Jetzt funktioniert alles.

Danke & Gruß
Felix

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Multischalter JULTEC JRM0508T

Ungelesener Beitragvon techno-com » 23. Juni 2014 08:46

Und ich habe soeben von Jultec den genauen Fehler bekommen....

Bei dem JRM war ein Metallspan in einer Buchse. Hatten wir schon mal. Ist festgeklemmt. Irgendwann löst der sich und gibt einen Kurzschluss. Das sieht man während der Produktion nicht
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Multischalter + DiSEqC- Schalter“