Probleme mit Unikabel-Empfang

Alles was einfach sinnlos war bzw. gegen Forenregeln verstoßen hat
(Noch einmal ! Hier ist absolut NICHTS zugelassen zu z.B. "Cardsharing/CS" (egal ob Home- oder Internet-Sharing) bzw. "Keys" etc.)
cn313

Probleme mit Unikabel-Empfang

Ungelesener Beitragvon cn313 » 9. August 2018 17:19

Hi,
wir haben seit 2 Wochen folgendes Problem:

im Schlafzimmer ist seit 2 Wochen Fernsehen nicht mehr wirklich möglich. Der Receiver bekommt überhaupt kein Signal (0%) und dementsprechend kein Bild. Wenn man ihn 3-4 mal an- und ausmacht , hat man den Sender drin (ich weiß auch nicht ob das bei jedem Sender klappt), doch nur solange man nicht den Kanal wechselt oder ins Receiver - Menü geht, danach ist das Signal wieder komplett weg.
Könnt ihr mir da helfen?

Im Wohnzimmer läuft Unikabel direkt über den Tv Tuner: Keine Probleme

Ergänzung: Es ist ein Haus mit mehreren Wohnparteien. Dieser Wohnung sind zwei Frequenzen zugeteilt

Vielen Dank vorab



Tags:

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18543
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Unikabel-Empfang

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. August 2018 18:24

Sorry, da kann keiner helfen weil wirklich NULL relevante Angaben gemacht wurden :1122 .
Nicht einmal ein Typ vom Receiver, noch weniger irgendwas über die Empfangsanlage.
Ohne :1143 keine Chance, habe aber keine.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

cn313

Re: Probleme mit Unikabel-Empfang

Ungelesener Beitragvon cn313 » 9. August 2018 18:48

Ich weiß, dass das für Profis zu wenig Infos sind. Ich hätte auch mehr dazu gepostet, weiß nur leider gerade nicht, welche Marke der Receiver hat (schaue ich nachher nach und ergänze das dann). Über die Empfangsanlage kann ich aber leider nicht all zuviel sagen, wie gesagt, das ist ein Unicable System, keine Ahnung wo in diesem Mehrparteien-Haus die Schüssel und die Verteiler angebracht sind (wahrscheinlich auch nicht für jedermann frei zugänglich), die Wohnung hat 2 Steckdosen (1x Wohnzimmer, 1x Schlafzimmer), die Steckdose im Wohnzimmer hat folgendes auf dem Aufkleber stehen:

Receiver Nr.3
Frequenz: 1516 MHz
SCR Adresse: 2

Die andere Steckdose im Schlafzimmer befindet sich hinter einem großen Kleiderschrank, da ranzukommen ist etwas mühsam und ich würde es gerne vermeiden, wenn es geht (sollte aber die nächst höhrere Frequenz haben wenn ich mich richtig erinnere).

Ich hatte gehofft, dass durch die Beschreibung dieses komischen Verhaltens man die Sache schon stark eingrenzen könnte (überhaupt kein Signal in 3/4 von Fällen, nach mehrfachem Neustart des Receivers dann in 1/4 Fällen Bild und Empfang, solange man nicht den Kanal wechselt oder ins Receiver Menü wechselt, weil er dadurch irgendwie das Signal wieder komplett verliert und sowohl bei Pegel als auch bei Qualität auf 0% fällt).

cn313

Re: Probleme mit Unikabel-Empfang

Ungelesener Beitragvon cn313 » 9. August 2018 21:49

Ich nochmal. Der Receiver ist ein Logisat 2350 HD+.
Ich habe ihn mal ihm Wohnzimmer angeschlossen: Funktioniert problemlos. Dann mal das Kabel aus dem Wohnzimmer im Schlafzimmer getestet: Hat für ne halbe Minute inklusive Sender wechseln funktioniert, dann ging es wieder nicht mehr.

Klingt für mich wie ein Fehler mit der Steckdose. Würdet ihr das bestätigen?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18543
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Unikabel-Empfang

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. August 2018 09:54

cn313 hat geschrieben:Klingt für mich wie ein Fehler mit der Steckdose. Würdet ihr das bestätigen?

Das kann man von hier aus nicht "bestätigen", das wäre nur geraten und das ist nicht der Sinn der Sache. Abgesehen davon das ihre Angaben mehr als mager sind um damit überhaupt nur annähernd ein Problem auf die Ferne diagnostizieren zu können :1145

Bitte wenden sie sich an ihre Hausverwaltung, den Erbauer der Unicable-Anlage und/oder an den Verkäufer von dem Receiver den wir gar nicht im Programm haben.

Bild
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

cn313

Re: Probleme mit Unikabel-Empfang

Ungelesener Beitragvon cn313 » 10. August 2018 10:20

Tut mir leid, ich habe übersehen, dass das hier das Forum zu einem bestimmten Shop ist, das ist mir bei der Domain satanlagenforum.de auch nicht in den Sinn gekommen.

PS: Mehr Angaben kann man von einem Laien nicht erwarten, auch wenn er Kunde bei Ihnen wäre.

Naja, ich melde mich mal wieder ab.

EDIT: Wie kann ich mein Benutzerprofil löschen? Ich habe dazu leider nichts gefunden.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mülleimer“