SAT>IP hinter Sat Switch -> Probleme

Alles was einfach sinnlos war bzw. gegen Forenregeln verstoßen hat
(Noch einmal ! Hier ist absolut NICHTS zugelassen zu z.B. "Cardsharing/CS" (egal ob Home- oder Internet-Sharing) bzw. "Keys" etc.)
CT82
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 27. März 2018 20:42

SAT>IP hinter Sat Switch -> Probleme

Ungelesener Beitragvon CT82 » 27. März 2018 20:59

Hallo.

Ich hoffe, das ist das richtige Forum.

Folgendes Szenario:

Im Haus meiner Schwiegereltern soll in einem Gästezimmer ein TV-Gerät installiert werden. Als ungewollter inoffizieller Haustechniker werde ich also beauftragt.

Die Antenne hat einen Twin LNB, aber um an das Teil zu kommen, müsste man ein Gerüst stellen. Keine Ahnung, wer das mal konzipiert hat.

Im Wohnzimmer ist ein Sat-Anschluss, da hängt der TV dran.

Nach langem Suchen und Recherchieren habe ich folgendes gemacht:

- Switch an das Sat-Kabel
- Master geht in den TV
- Slave geht in einen Telestar Digbit R1
- der R1 hängt wiederum an einem Switch, da natürlich am TV kein Netzwerkanschluss ist
- der R1 sendet an einen Panasonic TV mit integriertem SAT>IP

Soweit, so gut.

Die Problematik mit dem Sat-Switch ist mir bekannt. Da die Schwiegereltern eigentlich nur öffentlich-rechtliche Sender schauen, sah ich da wenig Probleme, da die ja eigentlich alle im gleichen Frequenzblock liegen sollten.

Soweit die Theorie.

Bleibt der Haupt-TV aus, ist alles gut. Läuft er, klappt auf dem Zweitgerät fast nichts. Selbst gleiche Sender gehen nicht (ZDF HD bspw). Einzig HR läuft stabil, teilweise noch RTL.

Hat jemand eine Erklärung oder Ideen, was ich probieren kann?

Schob mal vielen Dank!
Zuletzt geändert von techno-com am 28. März 2018 10:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: verschoben in Rubrik "Mülleimer" - kein Fremd-Kauf-Support



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18333
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT>IP hinter Sat Switch -> Probleme

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. März 2018 10:53

Bitte um Angabe der Auftrags- bzw. Rechnungsnummer für den Kauf der Komponenten bei uns wo sie jetzt hier einen After-Sales-Support anfordern, bis dahin wurde der Beitrag verschoben in die Rubrik "Mülleimer" wo Fremd-Support-Anfragen hier rein kommen.

Auszug aus der Startseite vom Forum:
Bild

Wenn sie die Komponenten wo anders bezogen haben (was der Anschein ist da wir vieles vom dem was sie da gekauft haben gar nicht führen, z.B. dieses Sat>IP System und auch ihre Emailadresse hier vom Forum im Shop-System nicht geführt ist mit einem Kunden-Account) dann wenden sie sich mit ihren After-Sales-Fragen bitte an ihren Verkäufer oder lesen sie einfach hier, den was sie anfragen ist hier täglich in Beiträgen genau erklärt und hat sogar spezielle Extra-Beiträge die auf der Startseite direkt verlinkt sind. Ein Support für Fremd-Käufe wird hier im Forum aber nicht erfolgen, dafür ist ihr Verkäufer zuständig.

Und das abgesehen das ihre Problem-Anfrage absolut keine Daten enthält die wichtig wären für jede Art der Problem-Suche, wie z.B. Einstellungen an den Geräten.
Zuletzt geändert von techno-com am 28. März 2018 11:15, insgesamt 2-mal geändert.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mülleimer“