SRadix DS-228 FT

Das Forum für die Geräte von Radix und SRadix.
feldet
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 23. Dezember 2007 15:55

SRadix DS-228 FT

Ungelesener Beitragvon feldet » 23. Dezember 2007 16:19

Hallo!

Wie kann ich meinen Receiver auf 1864MHz einstellen um empfang zu haben.
Die auf dem Dach Installierte Anlage ist von Delta Unicable.
Ich habe den Receiver auf Unicable eingestellt ( laut Anleitung )aber ich habe keinen Empfang. Wer kann mir genaue Anleitung geben ,was ich einstellen
und auf der Fernbedienung drücken muß. Danke !

Gruß Detlef



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. Dezember 2007 09:45

Einstellungen für Unicable werden immer im Antennenmenu vorgenommen.

Wie das genau geht steht in ihrer Anleitung oder wird hier in diversen Beiträgen im Unicable-Bereich des Forums schon erklärt (siehe unter Unicable- / Einkabel- LNB´s ).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. Januar 2008 11:52

Lesen sie mal den Beitrag unter http://www.invertoforum.de/thread.php?threadid=978 durch (Invertoforum- dort ggf. noch vorher anmelden !).

Das ist der Fall der bei ihnen vorliegt da sie den Radix ja an dem Delta Electronics Einkabelsystem betreiben möchten !

Der Unterschied vom "Inverto Unicable" zum "Delta Unicable" ist einfach der das Inverto nur 4 Unicable-Frequenzen unterstützt (1680 MHz, 1420 MHz, 2040 MHz, 1210 MHz) und das Delta-System eben noch 4 weitere hat !

Um aber ein "Inverto-Unicable-taugliches" Gerät an einem Delta-System zu verwenden müssen sie einfach diesem Gerät eine dieser 4 Frequenzen zuweisen und im Haus schauen das diese kein zweites mal verwendet wird !

Übrigens habe ich im Invertoforum noch einen Beitrag gefunden wo noch jemand mit Unicable Probleme hatte, es aber einfach nur ein defektes Teil in der Hausverteilung war.... ggf. ist das bei ihnen ja der gleiche Fall ?!
http://www.invertoforum.de/thread.php?threadid=1126


P.S. wie man Unicable im Antennenmenu konfiguriert entnehmen sie bitte ihrer Anleitung des Geräts.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Radix / SRadix“