T-85 (E-85) und Länge des LNB-Armes wegen Wandbefestigung..

Haben sie Fragen zur Maximum Multifocus T85/E85 oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau ?
Eine Antenne für den Empfang von mehrere Satelliten (Multifeed) mit nur einem Spiegel.
men444
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 18. Juli 2009 00:22

T-85 (E-85) und Länge des LNB-Armes wegen Wandbefestigung..

Ungelesener Beitragvon men444 » 18. Juli 2009 00:27

Hi @All.

Ich habe eine simple Frage an die T-85 bzw. E-85 Sat-Antenne-Besitzer.

Ich werde demnächst an die seitliche Wand unseres Hauses eine T-85 Antenne montieren. Standort: München.
Als Wandhalter habe ich schon einen 60cm Stahl-Wandhalter verzinkt mit 4 Dreiecksverstärkungen an die Wand gut befestigt, und inzwischen ist eine Wanddämmung von 15 cm drauf gekommen, so dass der Wandhalter eine Länge von ca. 45 cm, und eine Höhe von 25 cm hat.

Da an diese Wandseite der Wind verstärkt durchsaust, habe in der Vergangenheit an die Wand einen Hacken in der Höhe des LNB-Armes-Endes gedübelt und den Arm mit einem dicken Draht an den Wandhacken befestigt.
Somit hatte ich z. B. auch Ruhe mit der "Verstellung" der SAT-Antenne bei starken Winden.

Das gleiche möchte ich mit der T-85 (E-85) tun. Es muss allerdings eine rel. lange Schraube mit Hacke sein, denn bei der Wanddämmung (15 cm) kann man keine Schraube befestigen.
Mein Problem ist, dass ich die Schraube mit Hacke die nächsten Tagen dübeln muss, bevor der Endputz gemacht wird.
Ich habe aber noch keine T-85 und ich weiß nicht wie lang der LNB-Arm ist und wie hoch geht er in etwa.

Wenn ich z.B. die T-85 in der Mitte des Vertikalrohres (ist 25 cm hoch) befestigen würde, in wievielen cm ab diesen Punkt muss ich den Hacken dübeln (evtl. auch ein wenig höher oder niedriger), damit er in etwa mit dem Ende des LNB-Armes in gleicher Höhe und Abstand ist?

Ich hoffe, dass ich das "Problem" verständlich erläutert habe, und bedanke mich für Hilfe im Voraus sehr....



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18522
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Juli 2009 06:30

Sorry, da kann ich nicht helfen !

Weiß auch ganz ehrlich nicht was ein "Abspannen" zu einer Seite hin bringen soll, so wäre nur eine von 4 Richtungen (links/recht/oben/unten) geschützt.

Wenn die Antenne richtig montiert ist verdreht die sich auch so nicht.

Und Finger weg von den "billigen" E85 oder von den T85 Nachbauten ! Das sind dann ganz billige Dinger die noch nicht einmal galvanisiert sind und damit sehr schnell von der Wand wegrosten ! Viele verkaufen ihre E85 aber auch als T85...
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

men444
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 18. Juli 2009 00:22

Ungelesener Beitragvon men444 » 18. Juli 2009 10:41

Hallo Herr Uhde,

besten Dank für die schnelle Antwort.

Leider ist es in diesem Fall ein "Abspannen" notwendig, da es sich um eine Windschneise zwischen zwei Häusern geht. Standort: München.

Die Antenne ist ein wenig von der Wand weg gedreht, so dass der starke Wind sie noch mehr nach außen zwingt/verdreht.
Also das Verdrehen passiert nur in einer Richtung.

In Ihren Heilbronner-Geschäftbildern (mittleres Bild) ist eine T-85 zu sehen. Es dürfte sehr einfach sein, von dem Befestigungsrohr bis zum Ende des LNB-Armes abzumessen. Es sieht so aus, als ob dieser Punkt (Ende des Armes) in ca. der gleichen Höhe mit der Oberkante der Masthalterung liegt.....

Bezüglich Ihrer Bedenken mit E85 und T85 Nachbauten, müßte man als Laie wissen, was echt und was "billiges Ding" ist.
Alle schreiben die gleichen technischen Daten im Angebot. Wo liegt hier die Wahrheit ?
Und wieso gibt es E85 und T85 ?!? Welche müßte man Kaufen ?
Haben Sie einige gute Tips diesbezüglich ?

Mit Dank und Gruß

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18522
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Juli 2009 11:17

Ich messe da ca. 100-110cm !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

men444
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 18. Juli 2009 00:22

Ungelesener Beitragvon men444 » 19. Juli 2009 19:26

Hallo Herr Uhde,

hört sich gut/besser an.
Ich gehe davon aus, dass die von mir angenommene gleiche Höhe (Ende des Armes und Oberkante der Masthalterung) stimmen dürfte.

Überrascht bin ich über die Spanne zwischen 566 mm (Focuslänge) und Ihre gemessene 100-110 cm (vom Rohr bis zu der LNB-Stange). Ist die Masthalterung so gewaltig lang?

Meine Sätze/Fragen:

"Bezüglich Ihrer Bedenken mit E85 und T85 Nachbauten, müßte man als Laie wissen, was echt und was "billiges Ding" ist.
Alle schreiben die gleichen technischen Daten im Angebot. Wo liegt hier die Wahrheit ?
Und wieso gibt es E85 und T85 ?!? Welche müßte man Kaufen ?
Haben Sie einige gute Tips diesbezüglich ?"


blieben leider unbeantwortet.

Könnte ich auf eine Antwort hoffen?

Mit Dank und Gruß
Zuletzt geändert von men444 am 19. Juli 2009 19:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18522
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. Juli 2009 20:08

Nachbauten erkennt man meistens und am einfachsten über den Preis ! Die E85 wird günstiger an Endkunden verkauft wie wir die T85 einkaufen.

P.S. kann die Werte die sie unter http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ ... igung.html gesagt bekommen haben auch nicht ganz nachvollziehen ( :D Ja, wir lesen dort auch mit !)
Zuletzt geändert von techno-com am 21. Juli 2009 15:50, insgesamt 1-mal geändert.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18522
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Anfrage Abmessungen Maximum T85 / E85

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. Juli 2009 15:44

Haben soeben noch folgende Anfrage per Email erhalten:

--------------------
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte demnächst bei Ihnen eine T-85-SAT-Antenne kaufen.

Ich benötige allerdings vorher die in der Skizze markierten Werte:


Möglich, dass Sie in Ihren Verkaufsräumen eine T-85 bzw. E-85 aufgestellt haben, so dass die Antwort Ihnen sehr leicht fallen wird.


Mit herzlichem Dank im Voraus und
mit freundlichen Grüßen

Alex H.
--------------------

Ist das noch einmal ihre Anfrage ?
Dateianhänge
Anfrage.JPG
Anfrage Abmessungen T85 / E85
Anfrage.JPG (35.24 KiB) 1930 mal betrachtet
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


Zurück zu „Fragen zur Maximum Multifocus T85 Antenne“