T90 und 4 Sat. Sirius (4), Hotbird (13), Astra (19,2+28,2)?

Haben sie Fragen zu Wavefrontier T55 oder T90 Antennen oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau/ der Montage oder der Zusammenstellung ?
homers
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 17. Februar 2007 09:00

T90 und 4 Sat. Sirius (4), Hotbird (13), Astra (19,2+28,2)?

Ungelesener Beitragvon homers » 17. Februar 2007 09:10

Hallo,

ich wollte fragen ob folgende kombination mit einer T90 machbar ist,
Standort ist in der nähe von Stuttgart.

Um einen vorhanden drehspiegel abzulösen, müsste folgenden satelliten mit der T90 empfangbar sein:
1. Sirius 4 Grad Ost
2. Hotbird 13 Grad Ost
3. Astra 19,2 Grad Ost
4. Astra 2D 28,2 Grad Ost

Wäre diese empfangskonfiguration mit einer T90 möglich oder ist die spreizung zu gross, so das die ränder kaum empfangsreserven haben.
Der 2D wäre mir halt wichtig.

Vielen dank für eure unterstützung.



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18488
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. Februar 2007 22:21

Das sind ja max. nur 24 Grad Unterschied !! Die T90 macht locker bis zu 45 Grad...

Ist also ganz einfach machbar.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

homers
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 17. Februar 2007 09:00

Ungelesener Beitragvon homers » 18. Februar 2007 10:34

@techno-com
danke für deine schnelle antwort. Leider hat sich eine änderung ergeben,
anstelle von sirius benötigen wir den intelsat 10-02 auf 1 Grad West, wegen HBO Rumänien.
Das wäre jetzt ca. 30 Grad müsste also immernoch gehen oder?

Danke für deine Unterstützung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18488
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. Februar 2007 10:21

Wie bereits zuvor schon geschrieben bis 45 Grad Abstand (Ost nach West) kein Problem.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

huvi
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 27. Januar 2008 12:31

Ungelesener Beitragvon huvi » 27. Januar 2008 12:36

Hallo

mich würde interessieren, ob jemand mit der Wavefrontier 1°W und 28.2° E ohne Probleme empfangen kann. Und wie sieht es dann mit Schlechwetterreserve aus?

Gruss aus der Schweiz

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18488
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. Januar 2008 12:38

huvi hat geschrieben:Hallo

mich würde interessieren, ob jemand mit der Wavefrontier 1°W und 28.2° E ohne Probleme empfangen kann. Und wie sieht es dann mit Schlechwetterreserve aus?

Gruss aus der Schweiz


Das kann die Antenne ohne Probleme ! Sind ja nur 29.2 Grad Abstand und vor allem keine Satelliten die besonders schwach ausstrahlen !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

huvi
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 27. Januar 2008 12:31

Ungelesener Beitragvon huvi » 27. Januar 2008 12:45

Hallo techno-com

das ging aber flott mit der Antwort :)

Ich dachte nur, dass 1° W ein Problem sein könnte. Und für den Astra 2D auf 28.2 Ost wird für die Schweiz eine Antenne von 90-120cm empfohlen.

Darum wäre es schön, wenn jemandem der diese Satelliten empfängt zu hören, dass es geht.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18488
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. Januar 2008 12:52

Das kann ich kaum glauben diese "Empfehlung" wenn ich unter http://de.kingofsat.net/beams.php?s=1&b=1 schaue ! Dort finden sie immer getestete Antennegrössen für fast jeden Platz in Europa für jeden Satelliten (und für jeden Beam des Satelliten).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

huvi
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 27. Januar 2008 12:31

Ungelesener Beitragvon huvi » 27. Januar 2008 12:57

Ja, das ist wirklich komisch. Auf http://www.lyngsat.com ist es 90-120cm :roll:
Dateianhänge
Astra 2D.jpg
http://www.lyngsat-maps.com/maps/astra2d.html
Astra 2D.jpg (57.72 KiB) 2956 mal betrachtet

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18488
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. Januar 2008 13:00

Es gibt verschiedene BEAMS ! Schauen sie sich diese alle mal auf der bereits genannten Seite an.

Kommt natürlich auch drauf an auf welchem Beam der Sender ausstrahlt den sie empfangen möchten (aber das steht ja auch auf Lyngsat immer dabei !)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

huvi
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 27. Januar 2008 12:31

Ungelesener Beitragvon huvi » 27. Januar 2008 13:03

Auf dem Astra 2D hätte es eben die besten englischsprachigen Sender. Aber in dem Fall scheint es eher unwahrscheinlich mit einer Wavefrontier 90 diesen Beam zu empfangen :roll:

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18488
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. Januar 2008 13:05

Sie wissen aber auch das die meisten Sender dort verschlüsselt sind und nur mit einem Sky-Abo zu empfangen sind ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

huvi
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 27. Januar 2008 12:31

Ungelesener Beitragvon huvi » 27. Januar 2008 13:09

Ja. Mir genügen schon die BBC und ITV Sender. Besten Dank für die Antworten.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18488
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: T90 und 4 Sat. Sirius (4), Hotbird (13), Astra (19,2+28

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. Juli 2012 15:57

Auch wenn der Beitrag älter ist, es hat sich ja viel getan auf 28 Grad.

Hier die neue Situation für den Astra 1N auf 28 Grad.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zur Wavefrontier Satantenne“