Test Homecast S 8000 CI PVR

Das Forum für die Geräte von Homecast.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Test Homecast S 8000 CI PVR

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. Mai 2006 17:13

„video“ gibt Tipps für das Aufnehmen von Digital-TV

Einfaches Aufzeichnen funktioniert mit der Set-Top-Box mit Festplatte am besten.

Stuttgart, 13. Januar 2005 – Bis 2010 soll das digitale Fernsehen flächendeckend in Deutschland eingeführt sein. Jetzt bereits haben 38 Millionen Bürger die Möglichkeit, über Antenne digitale TV-Programme zu empfangen, auch per Sat-Schüssel lässt sich Digital-TV nutzen. Bei den Recordern hingegen scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. In nahezu allen aktuellen Geräten steckt in der Regel nur ein analoges und kein digitales Empfangsteil. Wer also damit digitale Sendungen aufzeichnen will, benötigt eine zweite Set-Top-Box für den Videorecorder. Eine Set-Top-Box mit integrierter Festplatte löst dieses Problem: Dank integriertem Empfangssteil kann sie Digital-TV ohne Qualitätsverlust direkt auf die Festplatte aufzeichnen. Außerdem kann ein Festplatten-Gerät die Wiedergabe eines Films starten, noch während dessen Aufnahme läuft.

Der Haken: DVDs für das heimische Archiv erstellen können die Geräte nicht. Wer also auf DVD speichern möchte, braucht einen DVD-Recorder. Auch diese gibt es mit integrierter Festplatte. Bleibt die Frage, was besser ist: eine Set-Top-Box mit Festplatte plus ein einfacher DVD-Recorder oder eine Set-Top-Box ohne Festplatte plus einem DVD-Festplatten-Recorder?

Das Magazin „video“ (Ausgabe 2/2005) hat die Funktionen der verschiedenen Geräte in der Praxis verglichen. Fazit: Wer Sendungen im Digital-TV möglichst unkompliziert aufnehmen und nur ein paar Mal anschauen möchte, ist mit einer Set-Top-Box mit Festplatte (HDD-Receiver) am besten bedient. Wer hingegen Aufnahmen archivieren will, fährt mit einem DVD-Recorder mit Festplatte (DVD-/HDD-Recorder) besser.

Wer schon eine Set-Top-Box besitzt, für den ist ein DVD-Recorder mit Festplatte klar die bessere Wahl. Die Set-Top-Box sorgt für den Empfang und überträgt die Bild- und Tonsignale an den Recorder. Die Timer-Programmierung erfolgt in der Regel an der Set-Top-Box, ist aber häufig umständlich, da nicht alle Geräte automatisch zusammen arbeiten. Zudem gibt es teilweise erhebliche Qualitätsverluste bei der Übertragung der Daten auf den Recorder. Im Gegenzug funktioniert das Überspielen auf DVD problemlos und mit High-Speed.

Wer noch keine Set-Top-Box hat, für den ist ein HDD-Receiver durchaus eine Alternative zum DVD-Recorder mit Festplatte. Dank integriertem Empfangsteil zeichnen die Geräte Digital-TV ohne Qualitätsverlust auf. Auch die Timer-Programmierung ist komfortabel. Allerdings ist selbst die größte Festplatte irgendwann voll – wer seinen Lieblingsfilm nicht löschen will, muss zur Archivierung doch wieder einen DVD-Recorder bemühen.

„video“ hat je drei DVD-/HDD-Recorder sowie HDD-Receiver getestet. Der beste DVD-Festplatten-Recorder ist der Pioneer DVR-420 H zum Preis von 650 Euro. Testsieger bei den Set-Top-Boxen mit Festplatte ist der Homecast S8000 CIPVR, der für 500 Euro angeboten wird.

Pressemitteilung
Dateianhänge
digsat_homecast-S8000pvr_videotest.jpg
"Video" Test Homecast S 8000 CI PVR (Copyright Zeitschrift "Video")
digsat_homecast-S8000pvr_satvision.jpg
"Satvision" Test Homecast S 8000 CI PVR(Copyright Zeitschrift "Satvision")
HomecastS8000CI.jpg
Abbildung Homecast S 8000 CI PVR
HomecastS8000CI.jpg (9.48 KiB) 978 mal betrachtet
HomecastS8000CI_hinten.jpg
Abbildung von hinten Homecast S8000CIPVR
HomecastS8000CI_hinten.jpg (10.42 KiB) 977 mal betrachtet
HomecastS8000CI_Tests.jpg
Tests Homecast S8000CIPVR
TestergebnisseHomecastS8000CIPRVrar.rar
Testberichte zum heruntenladen
(179.8 KiB) 286-mal heruntergeladen


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Homecast“