Probleme mit Multischalter

Fragen zu Multischaltern + DiSEqC- Schaltern. Hier finden sie Daten zu voll receivergespeisten/receiverpowered Systemen von z.B. Jultec und auch die Anleitung für die Verkabelung eines Quattro-LNB´s.
freya2810
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 30. Januar 2016 18:34

Probleme mit Multischalter

Ungelesener Beitragvon freya2810 » 30. Januar 2016 18:43

Hallo,wir sind gerade am umziehen. Nun haben wir folgendes Problem. Am neuen Haus ist eine Satanlage mit quad lnb verbaut. Die vier Kabel vom lnb gehen in einen multirouter und werden von dort auf nur 2 kabel verteilt,welche wiederrum 4 dosen versorgen. Die Dosen wurden in diesem Multiteil programmiert mit verschiedenen Frequenzen. Nun haben wir nur 4 frequenzen. Wir wollen aber 2 sky receiver anschließen (diese brauchen jeweils 2 frequenzen) und zwei normale receiver. Das geht ja nun leider nicht. Wie kann ich vorgehen um alle Geräte anzuschließen? Bzw gibt es eine andere Variante ohne kabel verlegen damit alle dosen normal funktionieren.?muss dazu sagen, dass das leere Nachbarhaus auch 4 Frequenzen von dem Multiteil bekommt. Kann ich einen andre Switchbox dran hängen damit es.funktioniert? Haben noch eine spaun sms5602 nf. Geht die??
Lieben Dank für Antworten

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Multischalter

Ungelesener Beitragvon techno-com » 31. Januar 2016 05:56

Haben diese ganzen Bauteile auch Herstellernamen und Bezeichnungen oder soll man sich das alles irgendwie selbst erdenken was hier gemeint ist (auch wenn vom Handy aus gesendet muss man Daten rein schreiben mit denen man etwas mehr anfangen kann) ?

"Quad-LNB" und dahinter ein "Multirouter" (was auch immer das ist) ?
Dann gibt es ein "Multiteil" das "programmiert" ist auf "4 Frequenzen" (ebenso wie der "Multirouter" ist ein "Multiteli" absolut unbekannt - wobei auch in den Sternen steht was programmiert wurde und wie das programmiert wurde und sogar womit das programmiert wurde) ?

Hier gibt es mehr Unbekannte in der Beschreibung als irgendetwas das nur annähernd etwas erklären würde ......

Sorry, aber bitte noch einmal von vorne .... mit dem was hier steht kann man absolut nichts anfangen ! Meine Antwort hier mit der Erfragung der "Unbekannten" umfasst jetzt schon fast so viel Text wie die Problem-Anfrage.


Obligatorischer Hinweis auf die Erdungsvorschriften bei Satanlagen => Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich + Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Multischalter + DiSEqC- Schalter“