UM CI+ Modul mit neuer Karte

PC-Karten, Mediacenter und Streamingserver für den Einbau oder als Stand-Alone Geräte von Digital-Devices mit Support/Moderator vom Hersteller direkt. Sat>IP / Cable>IP / Streaming in allen multimedialen Anwendungen (DVB-S2, DVB-C2, DVB-T2). Der Spezialist in Sachen Streams und Datenverbreitung per LAN/WLAN/DLAN. Auch unter Windows 10 und Linux !

Moderator: Digital Devices

choppIX
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 27. April 2017 11:53

UM CI+ Modul mit neuer Karte

Ungelesener Beitragvon choppIX » 3. Dezember 2017 11:44

Hallo zusammen,

habe wegen Vertragsumstellung, ein CI+ Modul mit Karte von Unity Media bekommen.

Das Modul mit der Karte funktioniert in meinem 8 Jahre alten Sony TV prächtig und die verschlüsselten Sender werden angezeigt.

Wenn ich das Modul nun in meinen OctopusNet einstecke, funktioniert die Entschlüsselung nicht.
Ist der OctopusNet nicht CI+ fähig?

Auf dem Octopus in der Shell wird der dvb_ca Adapter jedoch laut messages erkannt:
Sun Dec 3 11:11:03 UTC 2017
# tail -f /var/log/messages
Dec 3 11:12:17 octonet kern.info kernel: [ 6062.790000] DDBridge: slot_reset_xo2
Dec 3 11:12:20 octonet kern.info kernel: [ 6065.750000] DDBridge: slot_ts_enable_xo2
Dec 3 11:12:20 octonet kern.warn kernel: [ 6065.750000] dvb_ca adapter 0: DVB CAM detected and initialised successfully

Ein "octoscan --use_nit --freq=138 --msys=dvbc --sr=6900 --mtype=256qam 192.168.2.22" findet die einzelnen Sender,
jedoch bei den Veschlüsselten immer mit Fehler. Z. Bsp:

TUNE:freq=402&msys=dvbc&sr=6900&mtype=256qam
CC error PID 0011!
CC error PID 0103!
CC error PID 0103!

SERVICE
PNAME:Unitymedia
SNAME:NatGeo Wild HD
ONID:9999
TSID:421
SID:42101
PIDS:262,583,584,585
APIDS:584,585
ENC:1
EIT:11

Anbei die HW-, SW-Infos meines OctopusNet.
OctopusNet 1.0.81
FW Date 18 Apr 2017 17:32
MAC 54:84:7b:00:2d:c4
Linux 3.17.7 armv5tejl
SAT>IP Server 1.0.81
FPGA 300-1.2
Boot ID 35
Device ID 5
Tuner 1 DVB-C/C2 ISDB-T
Tuner 2 DVB-C/C2 ISDB-T

Gäbe es da ein Trick, um das Teil zum flitzen zu bekommen?
Da wäre ich sehr dankbar!

Gruß
choppIX



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: UM CI+ Modul mit neuer Karte

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. Dezember 2017 11:43

choppIX hat geschrieben:Hallo zusammen,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

choppIX hat geschrieben:Ist der OctopusNet nicht CI+ fähig?

Nein !
Quelle => Digital-Devices Knowledge-Base für Module => getestete CAM´s
Dateianhänge
Digital-Devices_CI-Plus_Module_Knowlegde_Base.PNG
Digital-Devices_CI-Plus_Module_Knowlegde_Base
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Digital-Devices“