Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
happysat
postet ab und zu
Beiträge: 11
Registriert: 10. Januar 2010 12:40

Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon happysat » 10. Januar 2010 13:18

Sehr geehrter Herr Uhde,

habe mich die letzten Tage mit dem Thema Unicable beschäftigt und bin hier auf das Forum aufmerksam geworden.

Die Ausgangssituation ist ein Kabelfernsehen Anschluss in einen EFH mit Baumstruktur. Um Empfang an allen bestehenden Dosen ohne Neuverkabelung zu ermöglichen wird eine Unicable Aufbau nötig sein.

Folgender Aufbau habe ich mir überlegt, siehe auch Zeichnung Anhang.

* Schüssel Triax 88 Alu
* LNB Inverto Black Premium
* Wandhalter
* Multiswitch DUR-Line UCP18
* Anschlussdosen SAT-DS20
* Verteiler 3-fach (am UCP18) und 2-fach (am Twin Receiver)
* Kabel und Stecker

Die bestehende Verkabelung ist mit einem WISI MK90 6291 ausgeführt.

Ist die Planung und die gewählten Komponenten soweit OK?

Ist die Gesamtkabellänge OG noch OK?

Da das Thema Überspannung mir wichtig ist (hatte zwei teure Schäden in den letzten 10 Jahren durch Blitzeinschlag in 50 Meter entfernte Kirche).

Was kann hier für die Sat Installation gemacht werden ?

Habe in 2009 einen Überspannungsschutz (Grobschutz von Dehn) in den Hausverteiler einbauen lassen.



Danke im Voraus und freundliche Grüße
Dateianhänge
Sat Übersicht.jpg
Skizze
(zum vergrössern bitte anklicken)



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19606
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Januar 2010 13:25

happysat hat geschrieben:habe mich die letzten Tage mit dem Thema Unicable beschäftigt und bin hier auf das Forum aufmerksam geworden.

Unicable wird hier im Forum sehr viel bearbeitet, kein Wunder wenn man akt. sieht was im Kabelnetz so an Gebühren verlangt wird, was für Programme dort angeboten werden (Thema "fehlende HDTV Sender") und wenn man sieht wie die Bildqualität im Vergleich zu SAT dort ist !

happysat hat geschrieben:Die Ausgangssituation ist ein Kabelfernsehen Anschluss in einen EFH mit Baumstruktur. Um Empfang an allen bestehenden Dosen ohne Neuverkabelung zu ermöglichen wird eine Unicable Aufbau nötig sein.

Genau dafür ist "Unicable" gedacht !

happysat hat geschrieben:Folgender Aufbau habe ich mir überlegt, siehe auch Zeichnung Anhang.

* Schüssel Triax 88 Alu
* LNB Inverto Black Premium
* Wandhalter
* Multiswitch DUR-Line UCP18
* Anschlussdosen SAT-DS20
* Verteiler 3-fach (am UCP18) und 2-fach (am Twin Receiver)
* Kabel und Stecker

Sehr gute Zeichung, alles drin was benötigt wird !

Zusammenstellung ist absolut richtig so !

Habe ihre Zeichnung auch mal etwas geändert. Die "Bauteile" dürfen nicht direkt geerdet werden, sondern es muss auch bei dem Verteiler eine Schiene für Potentialausgleich montiert werden. Auch habe ich die vorgeschriebenen Kabeldurchmesser für Erdung (Antennenmast- da sie eine Wandhalterung verwenden möchten noch der Hinweis das dort nur geerdet werden muss wenn diese 2m oder näher an der Dachrinne hängt !) und Potentialausgleich (Kabel vom LNB und nach dem Schalter).

happysat hat geschrieben:Die bestehende Verkabelung ist mit einem WISI MK90 6291 ausgeführt.

Sehr gutes Kabel, keine Frage !

happysat hat geschrieben:Ist die Planung und die gewählten Komponenten soweit OK?

Wie bereits oben geschrieben, ja !

happysat hat geschrieben:Ist die Gesamtkabellänge OG noch OK?

Wir kommen nicht über 35m hinweg, so sollte das ohne Probleme funktionieren !

happysat hat geschrieben:Da das Thema Überspannung mir wichtig ist (hatte zwei teure Schäden in den letzten 10 Jahren durch Blitzeinschlag in 50 Meter entfernte Kirche).

happysat hat geschrieben:Habe in 2009 einen Überspannungsschutz (Grobschutz von Dehn) in den Hausverteiler einbauen lassen.

Sehr umfangreiches Thema, siehe dazu auch im Forum hier unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich ! Weiterhin gibt es dafür auch noch einen Überspannungsschutz (siehe unter SAT- Überspannungsschutz Dur-Line DLBS 3001/S (Varistor / Schutz vor statischen Überspannungen) ).

happysat hat geschrieben:Was kann hier für die Sat Installation gemacht werden ?

Diese Frage verstehe ich jetzt nicht ganz !
Dateianhänge
Sat Übersicht geändert.jpg
überarbeitete Skizze
(zum vergrössern anklicken)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

happysat
postet ab und zu
Beiträge: 11
Registriert: 10. Januar 2010 12:40

Ungelesener Beitragvon happysat » 11. Januar 2010 19:54

Danke für die Info und Hinweise !!
Was kann hier für die Sat Installation gemacht werden ?

Die Frage hat sich auf den Blitz- bzw. Überspannungsschutz der SAT Installation bezogen da dies durch die Nähe des Kirchturms immer eine potentielle Gefahr ist. Dies beantwortet meine Frage
--> https://www.satshop-heilbronn.de/SAT-UEberspannungsschutz-Dur-Line-DLBS-3001-S-Blitzschutz-Einschlag-UEberspannung-Hochspannung-Satreceiver-TV-Fernseher

Abschließend werde ich mich noch über geeignete Receiver informieren und dann mal bestellen. Im Moment tendiere ich zu einem Kathrein USF 922 oder Octagon SF 1018.

MfG
Klaus E.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19606
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Januar 2010 10:16

Ganz offen gesehen dürfen sie froh sein das sie einen hohen Kirchturm in ihrer Nähe haben, der Blitz sucht sich ja bekanntlich immer den "kürzesten Weg", also das höchste Gebäude ! Ist aber kein Grund auf eine Erdung zu verzichten, ist einfach nur Physik !

Taugliche Receiver sind (dies haben wir bei jedem Unicable-Produkt auch aufgeführt):

z.B.: INVERTO Scena 3 + Scena 5 + IDL 7000m Twin, KATHREIN UFS 710 + UFS 733 + UFS 910 + UFS 821 + UFS 822 + UFS 922 (+ andere), OCTAGON SF 718 + SF 818 + SF 908 + SF 918 "Difference" + SF 1008 "Intelligence" + SF 1018 "Alliance", TechnoTrend S835 + S845 (HDTV-Receiver tauglich für HD+), SMART MX-04L + MX-04 Plus (+andere) und Geräte von z.B. VANTAGE (z.B. 200er Serie, HD 1000S, HD 6000S, HD 7100S, HD 8000S) und HUMAX (z.B. ICord) und LEMON und TECHNISAT (z.B. DigiCorder S2 + S2 Plus + LCD-TV-Geräte mit integriertem Sat-Tuner der HD-Vision Serie) und DCT-Delta und TechnoTrend und AZbox Elite + AZbox Premium + AZbox Premium Plus ... weitere werden folgen.


Empfehlen kann ich ihnen den Humax ICord (der hat eigentlich alles ausser PiP = PictureInPicture und ist sehr günstig !) und den Octagon SF-1018 (den habe ich selbst zu Hause !).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

happysat
postet ab und zu
Beiträge: 11
Registriert: 10. Januar 2010 12:40

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon happysat » 20. September 2010 22:00

Hallo Herr Uhde,

Mein Vorhaben auf SAT umzustellen musste etwas warten aber ich will es jetzt noch im Oktober anpacken, mein Kabel Vertrag läuft im Feb 2011 aus. Habe dieses Wochenende eifrig in Forum gelesen und gegenüber der ersten Konfiguration folgende Änderungen:

1. Inverto Black IDLP-UST111 (hier kann ich wohl den legacy Ausgang für das KG mit einer Stichdose verwenden)
2. Sat-Dosen ESU33 anstatt SAT-DS25
3. 2-fach Verteiler EBC10 anstatt normalen Verteiler

Ist die geänderte Konfiguration so ok ? Wenn ja würde ich dann noch diese Woche bestellen.

Danke im Voraus und freundliche Grüße

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19606
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. September 2010 08:08

happysat hat geschrieben:Habe dieses Wochenende eifrig in Forum gelesen und gegenüber der ersten Konfiguration folgende Änderungen:

Dann haben sie sicher auch gesehen das wir unser Forum umgezogen haben auf den eigenen Server !
Noch müssen ein paar Kleinigkeiten gefixt werden (so hatten sie sicher gestern nach erstellen des Beitrags eine Fehlermeldung, oder ?), aber das wird auch sehr schnell in Angriff genommen und sicher bald fertig sein.

happysat hat geschrieben:1. Inverto Black IDLP-UST111 (hier kann ich wohl den legacy Ausgang für das KG mit einer Stichdose verwenden)

Ja, der hat den Legacy-Ausgang und weiterhin (eigentlich viel wichtiger) den neuen "Entropic Unicable Chipsatz" verbaut mit AGC-Steuerung (Automatic Gain Control = Automatische Verstärkungsregelung). Hilft ungemein eine solche Anlage richtig einzupegeln.

happysat hat geschrieben:2. Sat-Dosen ESU33 anstatt SAT-DS25

Absolut richtig ! Unsere neuen SAT-DS25 die wir bekommen haben sind nicht mehr "diodenentkoppelt" und somit nicht weiter für Unicable einsetzbar. Daher haben wir die speziellen Kathrein-Dosen für Unicable (mit Unicable-Schutzschaltung) ins Programm aufgenommen. Sicher ein paar Euronen teurer, aber die lohnen sich !
Die letzte Dose im Strang bitte immer mit einem "DC entkoppelten BK-Widerstand" abschließen.

happysat hat geschrieben:3. 2-fach Verteiler EBC10 anstatt normalen Verteiler

Jein ! Bei ihnen ist es nach der Unicable-Komponente ein 3-fach Verteiler (außer wenn sie jetzt den einen Strang über Legacy direkt anschließen möchten !?). Bitte achten sie darauf bei ihrer Bestellung. Der Verteiler vor dem Twin-Receiver nach der Dose (Zeichnung links oben) kann ein ganz normaler 2-fach Verteiler sein, das muss keine von Kathrein sein.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

happysat
postet ab und zu
Beiträge: 11
Registriert: 10. Januar 2010 12:40

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon happysat » 23. September 2010 20:28

Hallo Herr Uhde,

Bestellung über Shop gemacht --> 23092010205251.

MfG
Klaus E.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19606
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. September 2010 07:52

Sie haben einen falschen LNB bestellt, einen "Quad-LNB" statt einem "Quattro-LNB" !

Der von ihnen bestellte ist teurer als der den sie benötigen.

Falls sie noch keine Zahlung per Vorauskasse angewiesen haben warten sie bitte damit bis die Rechnung erstellt wurde und per Email an sie versendet ist (Preisdifferenz: 12€)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

happysat
postet ab und zu
Beiträge: 11
Registriert: 10. Januar 2010 12:40

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon happysat » 9. Oktober 2010 14:05

Hallo Herr Uhde,

Ich habe keinen Empfang !

Folgend habe ich die einzelnen Teile montiert und gecheckt.

1. SAT Schüssel mit LNB an der Garage befestigt.
2. Antenne mit Hilfe eines alten Sat-Receiver vor Ort ausgerichtet. Kabel an den LNB Ausgang HH und Receiver angeschlossen. Justiert bis maximale Signal Qualität im Receiver Menü erreicht war. Auch auf den anderen Anschlüssen war danach ein Astra Empfang möglich (VH, HL und VL).
3. 4 Kabel vom LNB in den Keller gelegt.
4. Jeweils Empfang auf den einzelnen LNB Positionen (HH, VH, HL, VL) im Keller vor dem Inverto Switch überprüft. Ist ok.
5. Inverto Switch verkabelt. HH vom LNB auf HH Eingang etc., die Loop Through Ausgänge mit F Widerstand terminiert.

6. Receiver am Legacy Ausgang angeschlossen, hier ist kein Empfang möglich !!!!!!!!!!!.
7. Steckernetzteil des Inverto überprüft, liefert ca. 19 V somit ok.
8. Receiver jeweils direkt an einen Loopthrough Ausgang des Inverto angeschlossen auch hier kein Empfang.


Was kann ich noch überprüfen bzw. könnte der Inverto Switch defekt sein da ja ein Signal vor dem Switch vorhanden ist aber nach dem Switch nicht mehr?

Habe eben noch an den Eingängen des Inverto HH, VH, HL, VL geprüft ob eine Spannung anliegt für die Versorgung des LNB ? Hier kann ich nichts messen (0 Volt)

Gruß
Klaus. E

happysat
postet ab und zu
Beiträge: 11
Registriert: 10. Januar 2010 12:40

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon happysat » 10. Oktober 2010 20:12

Hallo Herr Uhde,

der Fehler ist gefunden, es war ein defekter F-Widerstand am Loopthrough Ausgang !!!!!!!!!!!!!!!

Der Widerstand hat einen Kurzschluss zwischen Innenleiter und Außenleiter und damit wollte der Unicable Switch nicht laufen. Am Legacy Ausgang läuft jetzt ein Receiver und nächste Woche mache ich mich an die Unicable Stränge.

Gruß
Klaus E.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19606
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Oktober 2010 10:22

Super. :1137

Dann kann ich ihre Email die ich soeben gerade gelesen habe (von gestern Abend) löschen.

Was so ein mini Widerstand doch alles ausmachen kann, wir werden den dann noch austauschen. Warten wir damit aber bitte erst einmal bis ich von den Kapverden wieder zu Hause bin. :1147
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

happysat
postet ab und zu
Beiträge: 11
Registriert: 10. Januar 2010 12:40

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon happysat » 15. Oktober 2010 14:35

Hallo Herr Uhde,

das EG (siehe Bild) ist jetzt mit dem Smart Reciever auf unicable umgestellt, das OG ist noch nicht umgestellt. Der Smart soll später in das OG und jetzt bin ich auf der Suche nach einem Twin Receiver.

Mein Favorit ist der Kathrein UFS 922. Läuft der UFS 922 problemlos mit dem Inverto Switch bzw. lassen sich die unicable Frequenzen des Inverto im UFS einstellen ?

Gruß
Klaus E.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19606
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Oktober 2010 14:26

Ja, der Kathrein UFS-922 HDTV Twin läuft einwandfrei mit Unicable und die Unicable-Frequenzen/-IDs lassen sich manuell an alle Unicable-Systeme anpassen/einstellen.

Mein Favorit bei den Twin-HDTV-Geräten ist aber immer noch der Humax ICord HD, für den ist heute sogar schon die Software für das HD+ Update rausgekommen (fehlen jetzt also nur noch die HD+ Legacy Module, aber die sollen "zeitnah" jetzt auch kommen).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

happysat
postet ab und zu
Beiträge: 11
Registriert: 10. Januar 2010 12:40

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon happysat » 1. November 2010 09:01

Hallo Herr Uhde,

ein Danke für die Hilfe bei der Planung meiner Unicable SAT Lösung.

Mittlerweile ist das Haus komplett auf SAT Empfang umgerüstet, an allen Dosen ist unicable Empfang möglich plus einem legacy Anschluss. Jetzt bleibt nur noch die Kündigung für Kabeldeutschland zu schreiben.

Gruß
Klaus E.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19606
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. November 2010 15:53

happysat hat geschrieben:ein Danke für die Hilfe bei der Planung meiner Unicable SAT Lösung.
Mittlerweile ist das Haus komplett auf SAT Empfang umgerüstet, an allen Dosen ist unicable Empfang möglich plus einem legacy Anschluss.

Hört sich gut an !
Viel Spass mit der Anlage und dem "digitalen SAT-Empfang".

happysat hat geschrieben:Jetzt bleibt nur noch die Kündigung für Kabeldeutschland zu schreiben.

--------------------------------
Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meinen kostenlosen analogen Kabelanschluss den sie ca. 2012 abschalten werden und meinen digitalen Kabelanschluss für den sie mir monatlich pro angeschlossenes Gerät Grundgebühren abknöpfen wollten (+ mit wenig HDTV-Sender zur Verfügung gestellt haben).
....

--------------------------------
Und dann bitte ich sie mal ca. auszurechnen was sie bezahlt haben für die SAT-Umrüstung (ohne Receiver, die hätten sie für Kabel-TV auch benötigt. Dort wären sie sogar viel teurer gewesen als für SAT) und wie lange sie hätten Kabel-Grundgebühren zahlen müssen bis sich das amortisiert (bedenken sie dabei das sie für JEDEN Receiver eine PayTV-Karte ihres Kabelanbieter benötigt hätten um die Standard-Sender (ARD, ZDF, RTL ...) digital hätten empfangen können !).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

happysat
postet ab und zu
Beiträge: 11
Registriert: 10. Januar 2010 12:40

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon happysat » 11. November 2019 21:35

Hallo Herr Uhde,

nach fast 9 Jahren Betrieb der Anlage hat sie heute ihren Dienst aufgegeben.

Alle angeschlossenen Receiver / TV zeigen an "Kein Signal".

Was könnte die Ursache sein bzw. wie kann ich den Fehler eingrenzen. Das Netzteil am Multischalter ist i.O., mit einem Multimeter gemessen.

LNB defekt ? Ist das wahrscheinlich ?
Inverto Black IDLP-UST111 defekt ?
Kann ein defekter Receiver die Anlage lahmlegen ?

Gruß
Klaus.E.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19606
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. November 2019 10:38

happysat hat geschrieben:Hallo Herr Uhde,

Hallo zurück :1119

happysat hat geschrieben:nach fast 9 Jahren Betrieb der Anlage hat sie heute ihren Dienst aufgegeben.

Da bin ich mal gespannt was nach dieser Zeit dann der Fehler ist :1111

happysat hat geschrieben:LNB defekt ? Ist das wahrscheinlich ?

Das kann ich nicht sagen, das kann sehr viel sein ...
Testen sie mal den LNB direkt ohne Multischalter ! Nehmen sie dafür das Kabel das vom LNB kommend in den HH-Eingang vom Multischalter rein geht und verbinden dieses über den Erdungsblock/die Potentialausgleichsschiene mit dem Receiver der am Legacy-Anschluss ist (das wird der eine sein der unisolo an einem Strang ist).
Schalten sie dann ARD SD oder RTL SD ein, schauen sie ob sie dann Empfang haben.
Wenn es dann geht liegt es NICHT am LNB (mit großer Wahrscheinlichkeit).
Wenn es dann NICHT geht kann es am LNB liegen oder auch daran das sich die Antenne verstellt hat und somit gar kein Empfang mehr anliegt. Dann versuchen die Antenne neu auszurichten => Kurzanleitung Satantenne ausrichten + Gesamtinbetriebnahme

happysat hat geschrieben:Inverto Black IDLP-UST111 defekt ?

Wenn der LNB Empfang hat, aber nach dem Multischalter nichts mehr raus kommt (den Unicable-Ausgang vom Multischalter mal ab machen und nur den Legacy-Ausgang testen) kann es auch am Multischalter liegen. Oder auch wieder an einem Kurzschluss in der Verkabelung (vom LNB kommend oder in einem Abgang, daher ja den Unicable-Strang mal ab machen und NUR den Legacy-Pfad und den Receiver der daran angeschlossen ist testen).

happysat hat geschrieben:Kann ein defekter Receiver die Anlage lahmlegen ?

Sein kann alles, kann man recht einfach testen indem man alle Receiver mal ab klemmt (oder wie oben schon gesagt nur den Unicable-Ausgang vom Multischalter) und nur einen Receiver testet. Ggf. auch mal einen anderen Receiver dann noch am Legacy-Anschluss (der muss dann aber umgestellt werden im Antennenmenu von "Unicable" auf "Universal LNB").

Jetzt ist erst einmal der Fehler zu finden, mehr dann später wenn wir das geklärt haben.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19606
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. November 2019 12:57

So ...

WENN der Multischalter kaputt ist habe ich gleich mal eine neue Planung gemacht !
Mit einem Jultec JPS0502-8M/T Unicable-Multischalter (2x8 UBs/IDs/Umsetzungen)
Legacy gibt es nicht mehr, aber die neuen Schalter haben die Legacy-/CSS-Kombifunktion .. daher der eine Ausgang vom alten Legacy-Anschluss auf die einzelne Legacy-Dose. Dort könnte man jetzt aber bis zu 8 Tuner per Unicable auch versorgen. Also ENTWEDER 1x Legacy ODER bis zu 8x Unicable Tuner Versorgungen.
Der Verteiler (3-fach jetzt) ist da auch fehl am Platz, da reicht ja ein 2-fach Verteiler aus .. und der sollte, weil die Dosen schon mit Dioden sind, dann ohne Dioden sein. Daher der Kathrein EBC110 dann dort.
Stecker mal kontrollieren ... da gibt es heute schöne neue Cabelcon Self-Install Stecker. Was hatten sie da damals verwendet.

Auch gehen würde ein:
JRS0502-4+4T => tag/Jultec-JRS0502-4plus4T
JPS0502-8+4T => tag/JultecJPS0502-8plus4T

Siehe z.B. im Beitrag unter Multischalter Schwaiger ersetzen durch Jultec JPS0502-8+4T
Dateianhänge
JultecJPS0502-8M_Demo-Aufbau_Potentialausgleich.jpg
JultecJPS0502-8M_Demo-Aufbau_Potentialausgleich
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

happysat
postet ab und zu
Beiträge: 11
Registriert: 10. Januar 2010 12:40

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon happysat » 12. November 2019 22:22

Hallo Herr Uhde,

wie von Ihnen beschrieben habe ich den Receiver direkt an das LNB angeschlossen, auf allen 4 Anschlüssen konnte ich die entsprechenden Sender empfangen. --> LNB und Schüssel ok

An Legacy Anschluss des Multischalter ist wiederum kein Empfang, auch wenn ich den unicable Strang abgenommen habe. --> Multischalter defekt !!

Ich rufe morgen in Ihrem Shop an für die richtige Auswahl des Ersatz Multischalter.

Gruß
Klaus.E.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19606
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. November 2019 07:41

happysat hat geschrieben:Hallo Herr Uhde,

Hallo zurück :1119

happysat hat geschrieben: Multischalter defekt !!

Klingt so wenn sie zuvor ja schon das Netzteil getestet hatten ...

happysat hat geschrieben: Ich rufe morgen in Ihrem Shop an für die richtige Auswahl des Ersatz Multischalter.

Was fehlt da zusätzlich zu dem was ich oben schon in meinem 2. Beitrag erklärt und sogar gezeichnet hatte ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19606
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. November 2019 10:09

Nachfrage per Telefon, die UB-Frequenzen sind anders als beim alten Multischalter:
Bild

Hier die Reihe mit "neu 8 UB" beginnend bei 1375MHz ansteigernd immer um 50 MHz.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19606
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. November 2019 10:22

Für die Vollständigkeit vom Beitrag wie soeben besprochen der Versand von heute an sie zum testen in einem Screenshot:
Auftrag_User_happysat.JPG
Auftrag User happysat

Ihre Kathrein-Receiver und Panasonic-TV(s) lassen sich sicherlich manuell umstellen in den Unicable-Frequenzen.

Geht heute raus zum testen, alle DHL-Versanddaten wurden ihnen bereits parallel per Email übermittelt.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

happysat
postet ab und zu
Beiträge: 11
Registriert: 10. Januar 2010 12:40

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon happysat » 14. November 2019 19:34

Hallo Herr Uhde,

Danke für die super Beratung und schnelle Lieferung !!!

Die Sat-Anlage geht wieder.

Gruß
Klaus E.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19606
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Sat Unicable von Kabelanschluss

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. November 2019 09:41

happysat hat geschrieben:Hallo Herr Uhde,

Hallo zurück :1119

happysat hat geschrieben:Danke für die super Beratung und schnelle Lieferung !!!

Die Sat-Anlage geht wieder.

:1147 gutenempfang

Wichtig für so kleine Shops/Foren wie mich :1131
Sagen sie das wenn sie hier am Ende zufrieden waren auch "den anderen" schleimer
Google-Places Bewertungen/Rezensionen (da kämpfen wir mit bezahlten Bewertungen gegen uns die sehr einfach nachvollziehbar sind ... warum würden sonst 3 Männer innerhalb von kurzer Zeit uns, eine Frauenärztin aus dem Ruhrpot und eine Klinik in Berlin alle negativ bewerten -- Meldung bei Google: müssen sie uns beweisen lachen )

.. und/oder bei Shopauskunft.de

Vor allem die Google-Bewertungen, die gehen direkt ins Ranking von Google ein ... und das ist ja schon existenziell !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“