Umstellung/Erweiterung einer kleinen SAT-Anlage

Haben sie Fragen zu "Sat over IP" (SAT>IP) - Empfang über Netzwerk LAN/WLAN ?
(DVB-S/S2>IP / DVB-C>IP / Kabel>IP / DVB-T>IP)
JGP
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 14. Januar 2020 15:19

Umstellung/Erweiterung einer kleinen SAT-Anlage

Ungelesener Beitragvon JGP » 14. Januar 2020 15:30

Hallo,

ich habe ein kleines Problem mit meiner kleinen SAT-Anlage ...

Vorab: Sat-Anlage ist vom Voreigentümer übernommen, bin also an Planung und Umsetzung unschuldig. Und verstehe das eine oder andere auch nicht ...

Ist-Zustand: SAT-Schüssel mit Vierfach-LNB neben dem Haus. Davon aber nur ein Anschluss belegt, der via dem einen und einzigen Koax-Kabel ins Haus und direkt in das Wohnzimmer in den Fernseher eingeführt wird. LEIDER ist das eine Kabel aus baulichen Gründen weder erweiterbar noch tauschbar.

Ziel: Zur-Verfügung-Stellung des SAT-Signals über IP-SAT auch an weitere Stellen im Haus. Unmittelbar neben dem TV mit dem Sat-Anschluss sind zwei aktuelle LAN-Anschlusspunkte vorhanden.

Erste Überlegung: Tausch des Quad-LNB gegen eine Unicable-LNB (oder Installation eines Adapters), Weiternutzung des Koax-Kabels, Installation eines SAT-IP-Servers im Bereich des TV. Der SAT-IP-Server sollte eine Art zusätzlichen Legacy-Ausgang haben, mit dem man den Fernseher weiter betreiben kann. Der TV ist relativ hochwertig (Plasma), hat aber nur SAT-, Kabel- und DVB-T-Receiver. Kein SAT-IP und kaum Smart-Funktionen.

Frage an die Experten: geht das und macht das Sinn? Gibt es solche Geräte?
Schon jetzt ganz herzlichen Dank!



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19797
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung/Erweiterung einer kleinen SAT-Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Januar 2020 15:35

Moderation: Beitrag verschoben in die wohl relevantere Rubrik für Fragen zu Sat-IP
URLAUBSHINWEIS: vom 24.2. - 28.2.2020 haben wir Urlaub ! In dieser Zeit kann es zu Verzögerungen hier im Forum bei Antworten kommen !!

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19797
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung/Erweiterung einer kleinen SAT-Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Januar 2020 15:38

Wie ein Sat-IP Server/Router/Multischalter versorgt wird ist erst einmal egal, das ist die kleinste Baustelle ....

Haben sie hier in der Rubrik mal einen Beitrag vorab gelesen ?
Was möchten sie für Sat-IP Empfangsgeräte verwenden ? Das ist doch das primäre Problem bei der Sache (und in dieser Rubrik alles erklärt wo die Probleme sind)
URLAUBSHINWEIS: vom 24.2. - 28.2.2020 haben wir Urlaub ! In dieser Zeit kann es zu Verzögerungen hier im Forum bei Antworten kommen !!

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

JGP
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 14. Januar 2020 15:19

Re: Umstellung/Erweiterung einer kleinen SAT-Anlage

Ungelesener Beitragvon JGP » 14. Januar 2020 15:46

Danke für die schnelle Reaktion. - Ich habe mehrere Stunden hier gelesen und viele Antworten auf sehr viel kompliziertere Sachverhalte gefunden. Aber je länger ich lese, desto verwirrter bin ich ...

SAT-IP-Empfangsgeräte sind - abgesehen von PCs - bislang nicht vorhanden. Hier würde ein neuer TV gekauft mit SAT-IP-Empfangsmodul/app. An dem neuen Standort habe ich zwar Zugriff auf das LAN, aber nicht auf konventionelle TV-Signale. Auch DVB-T2 kommt zu schwach. Telekom-Magenta-TV oder die anderen Streaming-Dienste möchte ich eigentlich nicht nutzen und machen auch Firewall-Probleme.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19797
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung/Erweiterung einer kleinen SAT-Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Januar 2020 15:51

Was soll ich jetzt hin in anderen Worte erklären als in den anderen Beiträgen die sie nicht verstanden haben ?
Sie schreiben nciht einmal was sie nicht verstanden haben hier .....

Und was spricht gegen eine konventionelle Sat-Versorgung die dann auch immer ohne Probleme funktioniert ?
Man holt sich nichts ins Haus was extrem problematisch ist und es kaum Geräte dafür gibt ..

Aber das ist alles in den anderen Beiträgen von A-Z genau erklärt.
URLAUBSHINWEIS: vom 24.2. - 28.2.2020 haben wir Urlaub ! In dieser Zeit kann es zu Verzögerungen hier im Forum bei Antworten kommen !!

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

JGP
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 14. Januar 2020 15:19

Re: Umstellung/Erweiterung einer kleinen SAT-Anlage

Ungelesener Beitragvon JGP » 14. Januar 2020 16:08

- ich habe am neuen (zusätzlichen) TV-Standort nur LAN -> deshalb ist dort keine klassische SAT-Versorgung möglich
- die SAT-Versorgung des bisherigen alten TV ist gut und soll bleiben.
- Ich möchte aber am bisherigen alten TV des SAT-Signal irgendwie "abgreifen", auf IP-umsetzen und damit den neuen Standort über das vorhandene LAN-Kabel versorgen.

Was ich nicht verstanden habe: kannn ich das mit dem nur einen Kabel zur Sat-Schüssel umsetzen? Gibt es einen Sat->IP-Server, der über eine Art "Legacy"-Ausgang den alten Fernseher weiter versorgt? Oder benötige ich noch ganz andere Hardware?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19797
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung/Erweiterung einer kleinen SAT-Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Januar 2020 16:19

URLAUBSHINWEIS: vom 24.2. - 28.2.2020 haben wir Urlaub ! In dieser Zeit kann es zu Verzögerungen hier im Forum bei Antworten kommen !!

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu SAT>IP“