Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
gabautek
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: 28. Februar 2012 20:03
Wohnort: D 70567 Stg.-Mö.
Hat sich bedankt: 2 Mal

Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Ungelesener Beitragvon gabautek » 29. Februar 2012 20:03

Guten Tag, ich bin der neue - auch in der Technik, in 10 Tagen ist unser Umzug, die TV-Sat Haus Anlage wird eben mit "SAT-ZF-Verteilsystem (Kathrein EXR 1581) zur Einkabel - System für Sat. - Empfang umgebaut.
Mit meinem Rec. Kathrein UFS 922si ? soll es nach der Aussage der Umbau Fa. keine Empfangs Probleme geben - oder doch,
Und - ? auf was mus ich denn da Achten - packt das einer der nicht viel Ahnung von der neuen Technik hat . . .
Wo es Probleme gibt, sagte er zu mir das meine PC TV Karte (Win 7 Rechner) kein Bild / Signal bekommt . . . . .
Bitte was muss ich tun mit meinem Rechner / TV Karte . . . . .
Wie bekomme ich so eine neue Karte und wo und wie heißt so eine neue Karte, ? Was kommen da ca./€ für kosten auf mich zu ? :1132

. . . meine ganze Fam. spielt schon verrückt, danke für eure Hilfe _ Mfg. K-H. B. :?:



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. Februar 2012 21:26

Erster Beitrag in dieser Rubrik, extra oben fest angepinnt => Unicable-ZF-Frequenzen + Unicable-ID Einstellungen Receiver

Und eine PC-Karte muss natürlich auch "unicable-tauglich" sein, da gibt es aber nicht sooo viele. Gut sind die Gerät von Digital-Devices.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor techno-com für den Beitrag:
gabautek (29. Februar 2012 22:02)
Bewertung: 33%
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

gabautek
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: 28. Februar 2012 20:03
Wohnort: D 70567 Stg.-Mö.
Hat sich bedankt: 2 Mal

RA.: Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Ungelesener Beitragvon gabautek » 29. Februar 2012 22:02

Herzlichen dank für die rasche Rückantwort, aber oh je, was für ein Aufgaben Gebiet - wie soll das ein normaler alles Begreifen :1145 ,
- ich glaube da sollten wir uns mal kurz am Tel. Besprechen - noch mal's danke - bis bald, Mfg. K-H. B. :1132

gabautek
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: 28. Februar 2012 20:03
Wohnort: D 70567 Stg.-Mö.
Hat sich bedankt: 2 Mal

Nach dem Umzug kommt die neue Einkabel System Technik . . .

Ungelesener Beitragvon gabautek » 6. Mai 2012 17:44

:1132 .... Nun ist es so weit, nach unserem Tel. Gespräch zu Empfehlungen und zu den Einstellungen . . . . ? :1112
Würde der Besuch Termin am Do. 10.Mai 2012 ~ 9:30h bei ihnen im Geschäft gehen um mein Gerät vor einzustellen ,
um die TV-Karte zu Tauschen (mit einem PCI Sockel ) , und wenn’s noch geht, einen passenden Receiver für ein weiteres TV-Gerät ? :1110
... könnte ich eine Rückmeldung bekommen_Mfg. K.-H. B - Stuttgart :1145

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. Mai 2012 21:31

Seien sie mir nicht böse, aber an Tel-Gespräche von Ende Februar bzw. allgemein aus der längeren Vergangenheit zu diesem Thema kann ich mich nicht erinnern und weiterhin ist ein Termin um 9.30 Uhr nicht möglich da wir erst um 10 Uhr das Ladengeschäft eröffnen (siehe Shop-Startseite und Öffnungszeiten dort).7
Auch kann ich mich akt. an kein Gespräch aus der Vergangenheit erinnern das wir hier Fremdgeräte programmieren, das wäre eh nur möglich wenn ALLE Daten dafür vorliegen würden.

Ich bitte daher um telefonische Kontaktaufnahme nach einer telefonischen Absprache von zuvor !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

gabautek
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: 28. Februar 2012 20:03
Wohnort: D 70567 Stg.-Mö.
Hat sich bedankt: 2 Mal

Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Ungelesener Beitragvon gabautek » 7. Mai 2012 06:40

:1112 Hallo und guten Morgen - Ok das mit der Erinnerung kann ich verstehen (wir hatten uns auch über ihre neue Gartenanlage Unterhalten die ihnen so heftige Arbeit macht .....) aber das mit dem Termin um ca. 10:00h geht ja auch Ok, denn ich muss ja auch erstmals von Stuttgart nach HN kommen - aber den Rest dann am Tel. - da denke werden wir uns schon einig, danke fürs Melden und noch einen schönen Tag - Mfg. :1112

gabautek
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: 28. Februar 2012 20:03
Wohnort: D 70567 Stg.-Mö.
Hat sich bedankt: 2 Mal

!!! So habe ich mir den Einfachen Service nich - Einkabel Sy

Ungelesener Beitragvon gabautek » 9. Mai 2012 17:00

:1162 .... die Antwort hätte auch in's PN gepast, ich habe bestimmt genug zu tun als es zweimal zu Berichten . . . . :1132
... nun wie im Bild / Anhang im PN, zu sehen ist brauchen wir eine andere Karte mit PCI. Steckleiste - mit gleicher TV Ausstattung das ist die ältere Variante. ??????????? wie Tauschen wir die PC Karte .. . . ??????????? :shock:

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Mai 2012 17:15

Das habe ich ihnen gerade auf ihre EMail beantwortet. Es ist nicht sinnvoll Anfragen per Mail zu senden und dann hier im Forum weiter zu machen........... :superman:

Sie haben einen PC der nur noch zwei PCI-Steckplätze frei hat und dann noch einen PCIe-mini-Steckplatz PCIe X1 (siehe Anlage Bild). Die jetzt mitgenommen Karte "Digital Devices S2 V6" ist aber für einen PCIe-Steckplatz, den haben sie mit der riesen Grafikkarte aber schon belegt, das kann man aber nicht wissen wenn so ein Bild wie sie es jetzt gesendet haben nicht vorher vorliegt.

Was bei ihnen gehen würde wäre eine "Digital Devices Duo-Flex S2 miniPCIe", daher muss die Karte ausgetauscht werden.

Eine Karte die ihren Anforderungen entspricht (unicable-tauglich) gibt es nicht für diese alten PCI-Steckplätze.


Und das hatte ich ihnen schon alles vor ihrem Eintrag hier ins Forum vorab per Email, sogar mit dem Bild aus der Anlage hier, mitgeteilt.


P.S. ihr Kathrein-Receiver ist auch kein UFS-922 wie oben geschrieben, es ist ein neuer UFS-923 !
Dateianhänge
Freie PC Steckplätze .JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor techno-com für den Beitrag:
gabautek (10. Mai 2012 08:53)
Bewertung: 33%
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

gabautek
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: 28. Februar 2012 20:03
Wohnort: D 70567 Stg.-Mö.
Hat sich bedankt: 2 Mal

Einkabel System

Ungelesener Beitragvon gabautek » 10. Mai 2012 08:52

... dazwischen zum SMART Res., es geht nicht's - auser Standbild . . .
... es kommen nur Bild u. Ton vom Res. für RTL und bei VOX + nur ein Kanal ... aber kein Bild u. Ton von ARD , ZDF , und nicht ein einziges von den 3. Programmen.
Ich habe 2 X Sat. Leitung zum Rec. gelegt und was mich wundert der Res. ist ein echtes Winter Gerät - der Heizt wie ein Ofen - und das ist bei Stillstand zu Teuer !
!!! :1110 Ich werde Morgen Früh nochmals nach HN kommen müssen zur Klärung ?????? :1122

gabautek
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: 28. Februar 2012 20:03
Wohnort: D 70567 Stg.-Mö.
Hat sich bedankt: 2 Mal

Einkabel System

Ungelesener Beitragvon gabautek » 10. Mai 2012 09:02

Sie haben einen PC der nur noch zwei PCI-Steckplätze frei hat und dann noch einen PCIe-mini-Steckplatz (siehe Anlage Bild). Die jetzt mitgenommen Karte "Digital Devices S2 V6" ist aber für einen PCIe-Steckplatz, den haben sie mit der riesen Grafikkarte aber schon belegt, das kann man aber nicht wissen wenn so ein Bild wie sie es jetzt gesendet haben nicht vorher vorliegt.
Was bei ihnen gehen würde wäre eine "Digital Devices Duo-Flex S2 miniPCIe", daher muss die Karte ausgetauscht werden.
Eine Karte die ihren Anforderungen entspricht (unicable-tauglich) gibt es nicht für diese alten PCI-Steckplätze.
Und das hatte ich ihnen schon alles vor ihrem Eintrag hier ins Forum vorab per Email, sogar mit dem Bild aus der Anlage hier, mitgeteilt.


Bild im Anhang zur INFO.: ... ich denke es wird knapp mit dem Platz bei der Mini Karte . . . Mfg. :1145
Dateianhänge
001.JPG
002.JPG
Freie PC Steckplätze .JPG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Mai 2012 09:09

1. schiebe ich mal hier einen Beitrag zwischen den sie gestern "nur" einmal per Email betreffend der PC-Karte eingereicht hatten
... ich denke es wird knapp mit dem Platz bei der Mini Karte . . . .

Bild gehört dazu
002.JPG


Antwort von mir (gestern per Email):

Siehe Seite 6 (rechtes Bild) bei dem Link unten, das Teil muss da nur rein und ist sehr klein !
http://download.digital-devices.de/down ... _CT_V3.pdf


2. der Receiver (es handelt sich da um einen Smart CX42 Twin) wurde hier auf ihre Unicable-Einstellungen für ein Kathrein Unicable-System Typ EXR1581 vorprogrammiert. Diese Einstellungen wurden richtig eingestellt (wir haben ja auch ihren fremd erworbenen Kathrein UFS923 hier für sie programmiert, der geht ja auch mit allen Programmen) und somit muss das Gerät damit auch funktionieren. Haben sie den Smart mal an dem Anschluss getestet/ an den Kabeln getestet an dem der Kathrein-Receiver einwandfrei läuft ? Mit ihren Schilderungen des Anlagenaufbaus (Zitat "es wurde eine Antennendose mit 4 F-Ausgängen installiert da ich dort 4 Endgeräte anschließen möchte...") hat von Anfang an auf einen sehr "komplexen und verwirrenden" Anlagenaufbau hinwewiesen, da kann es "gut mal vorkommen" das ein Anschluss funktioniert und der andere nicht.
Wenn sie die beiden Tuner des Smart CX42 akt. über 2 Ausgänge dieser "speziellen Dose mit 4 F-Ausgängen" angeschlossen haben dann machen sie davon mal ein Kabel (das an "Tuner Eingang 2") weg und verbinden sie "Tuner Ausgang 1" über das beiliegende Patchkabel mit "Tuner Eingang 2", verbinden sie die Tuner also über Loop-Through. Das sollte dann auf jeden Fall klappen.

Was sie mit "Heizung" meinen kann man nicht nachvollziehen, tlw. sind mehr Worte sehr hilfreich um etwas verständlich rüber zu bringen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Mai 2012 09:11

Und jetzt parallel zu meiner Antwort stellen sie den Schriftverkehr von gestern noch nachträglich ein, aber auch da haben sie "vergessen" das mit einzutragen was sie als Antwort bereits darauf GESTERN von mir erhalten haben.

Aber das habe ich ja in meinem Beitrag von zuvor bereits mit eingetragen ! Haben/hatten sie das überhaupt schon einmal angeschaut das dort genannte Bild des miniPCIe-Anschlusses von der DuoFlex CT mini PCIe Karte ? Ich glaube dann wäre doch schon alles klar gewesen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

gabautek
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: 28. Februar 2012 20:03
Wohnort: D 70567 Stg.-Mö.
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Ungelesener Beitragvon gabautek » 10. Mai 2012 23:55

Hallo und danke nochmals für den zweiten Service, kurzer zwischen Bericht zum Rec. . .
Beim SMART-Rec-CX42 geht jetzt auch, aber die Bedienung ist doch recht Gewöhnung’s bedürftig, da ist der Kathrein schon Luxus – auch der Preis.
Das mit der Twin PC Karte wird uns am Wochenende beschäftigen . . . . .
Nochmals danke, mfg. :1119

gabautek
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: 28. Februar 2012 20:03
Wohnort: D 70567 Stg.-Mö.
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Ungelesener Beitragvon gabautek » 11. Mai 2012 23:43

:1145 ... noch eine Frage zur Karte und zum Inst. , wenn nicht dann bitte den echten Link - danke. mfg. :1145


Frage – ist das die PC Karte die ich Bekommen habe
DuoFlex CT Octopus mini


Edit (techno-com): alle Links zu fremden Shops gelöscht und einfach den Artikelnamen schriftlich eingetragen - weiterhin Anfragetext aus angehängtem Word-File rein ins Forum übertragen + Word-Datei gelöscht
Zuletzt geändert von gabautek am 11. März 2015 09:09, insgesamt 6-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: alle Links zu fremden Shops gelöscht und einfach den Artikelnamen schriftlich eingetragen - weiterhin Anfragetext aus angehängtem Word-File rein ins Forum übertragen + Word-Datei gelöscht

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Mai 2012 05:50

techno-com hat geschrieben:.....das dort genannte Bild des miniPCIe-Anschlusses von der DuoFlex CT mini PCIe Karte ?

Das steht oben schon welche Karte das ist !
Die haben beide den miniPCIe Anschluss, die "Octopus"-Ausführung kann nur 8 Tuner statt 4 verwalten (also 4 Twin-Karten statt 2 Twin-Karten).


P.S. Fragen bitte ins Forum einstellen und nicht als Word-Datei als Anlage mit hochladen
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

gabautek
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: 28. Februar 2012 20:03
Wohnort: D 70567 Stg.-Mö.
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Ungelesener Beitragvon gabautek » 15. Mai 2012 20:34

Hallo Zusammen,

anbei die Rückmeldung zwecks Montage der TV Karte.
Wir haben die von Ihnen bereitgestellte Karte versucht einzubauen,
doch leider ohne Erfolg ;( da es sich bei dem PC um einen PCI-Express x1 handelt.
Und Ihre Karte einen PCI-Express x4 benötigt. Passt also zu unserem Bedauern leider nicht.

Haben Sie eventuell die Möglichkeit uns eine Karte mit dem obengenannten PCI-Express x1 Anschluss zu schicken?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen

Karl Heinz Böhm

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. Mai 2012 09:24

techno-com hat geschrieben:Sie haben einen PC der nur noch zwei PCI-Steckplätze frei hat und dann noch einen PCIe-mini-Steckplatz PCIe X1 (siehe Anlage Bild).

Das sie einen PCIe X1 haben wurde von mir bereits oben geschrieben.

Wer hat ihnen diese Daten das die gelieferte Karte "mindestens" einen X4 Anschluss benötigt gegeben ?

Auszug aus der Beschreibung auf der Digital-Devices Homepage:

Code: Alles auswählen

PCIexpress
   Anschluss via PCIe x1 bis x16 slot


= diese Karte ist für ihren Anschluss kompatibel !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

gabautek
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: 28. Februar 2012 20:03
Wohnort: D 70567 Stg.-Mö.
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Ungelesener Beitragvon gabautek » 17. Mai 2012 12:17

Guten Tag, die Daten wurden von einem exzellenten HP-Techniker eingestellt nach dem Versuch di Karte zu Mont. ( ! der Karten Einschub ist einfach auf der Linken / breiten Seite zuschmal um die Karte aufzunehmen.) aber das waren ja auch meine Befürchtungen bei meinem 2. Besuch / Gespräch mit ihnen, nun es ist so - deswegen werde ich keinen neuen Rechner kaufen.
Nun ist die Frage gibt es eine Alternative , , , , ansonst muss ich es lassen und sie bitten die Karte zurück zunehme, danke im Voraus, Mfg.
:1145

gabautek
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: 28. Februar 2012 20:03
Wohnort: D 70567 Stg.-Mö.
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Ungelesener Beitragvon gabautek » 21. Mai 2012 12:07

Guten Tag, wir waren nochmals am Versuch - es geht nicht rein - die Karte zu groß (->ca.1,5mm). Mfg. kh. :1122 was nun :1145
Dateianhänge
Board-Ansicht_X1_Slot.PNG
Board-Ansicht_X1_Slot
Zuletzt geändert von gabautek am 11. März 2015 09:09, insgesamt 5-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: angehängtes DOC-File in Bildformat umgewandelt

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umzug, im neuen Hom - Einkabel System

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. Mai 2012 12:18

Ich verstehe das jetzt alles wieder mal nicht !

Zuerst war es ein Problem das ihr Techniker ihnen sagte das diese Karte in einem PCIe X1-Slot nicht geht/funktioniert und jetzt passt auf einmal der Sockel schon gar nicht mehr in den Slot vom Mainboard ? :1145

Diese Board-Slots haben genormte Größen, ein PCIe X1-Modul passt also auch in einen PCIe X1-Slot rein.


Aber .. wir machen das ganz einfach ! Bevor ihr "Techniker" noch mehr lesen müsste wie das geht senden sie uns die Karte zurück... wir werden ihnen eine Gutschrift dafür erstellen ! Scheint der einfachste Weg zu sein diese Sache hier zu lösen ("technisch" scheint es ja unmöglich zu werden .......).


P.S. ihr angehängtes .doc mit dem Bild darin habe ich in ein Bildformat umgewandelt und neu hochgeladen. Bitte keinen Beitrag in ein Forum einstellen der in einer angehängten Datei DRIN ist, das war jetzt aber schon ein paar mal alleine von ihnen in diesem Beitrag !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“