Unicable mit Sternverteilung

Fragen zu Unicable EN50494-/JESS EN50607-Einkabel LNB´s (z.B. Inverto/Dur-Line/Kathrein/GT-Sat) oder zum Technisat DisiCon System.
Akt. können mit Unicable-LNBs max. 1 Satelliten + max. 5-7 Tuner versorgt werden. Für größere Anlagen muss daher auf Unicable-/JESS-Multischalter zurückgegriffen werden, diese werden hier im Forum in einer extra Rubrik "Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsytstemen" weiter oben besprochen.
JESS-LNBs (dhello / dCSS) können mittlerweile bis 32 Tuner versorgen.
Deadline
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 26. September 2017 16:24

Unicable mit Sternverteilung

Ungelesener Beitragvon Deadline » 26. September 2017 16:49

Moin, bin neu im Forum und hoffe auf eure Unterstützung. Bei bisherigen Recherchen habe ich noch nicht genau meine Situation wiedergefunden.

Unicable-auf-Sternverteilung_Satanlage_EN50494.PNG
Unicable-auf-Sternverteilung_Satanlage_EN50494


Verteilung im Haus wie im Bild dargestellt - resultiert aus früherem Kabelfernsehanschluß mit Sternverteilung im Erdgeschoß.
Aus baulichen Gründen habe ich definitiv nur ein Kabel von der Sat-Schüssel hin zum Erdgeschoß zur Verfügung - deswegen meine Idee mit Unicable.
Von da aus dann Sternverteilung.
Bisher sind nur AD1, AD2 als Legacy und AD3 als Unicable (Samsung Smart TV) im Einsatz - läuft bestens. Nun versuche ich auch AD4, AD5 oder AD6 via Unicable (Golden Media Spark) zum Einsatz zu bringen, aber egal was ich am Receiver einstelle bisher ohne Erfolg. Ich vermute das die Sternverteilung/Enddosen das Problem sind. Ich werde noch Details zu den Sat-Dosen, Receiver, etc. nachtragen.
Aber vielleicht hat ja jemand schon grundsätzlich einen Ansatz worauf ich achten muß.

Schon jetzt vielen Dank.
Dateianhänge
Unicable Sternverteilung.pdf
Unicable-auf-Sternverteilung_Satanlage_EN50494 (.pdf)
(200.05 KiB) 48-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von techno-com am 27. September 2017 09:41, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag verschoben in passende Rubrik (von "Fragen zu digitalen SAT-Einkabelsysteme" in Rubrik "Unicable/JESS LNBs") + .pdf in Bild umgewandelt und eingestellt



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18331
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable mit Sternverteilung

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. September 2017 09:40

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

Es ist hier unmöglich mit den jetzt gemachten Angaben nur annähernd etwas zu Sache zu sagen !

Was für ein 4-fach Verteiler wurde dort verwendet ?
Was für Antennendosen sind das den alles genau ("Jultec Enddose" wäre eine JAD307TRS oder JAP307TRS) ?
Was ist das für ein Koaxkabel auf den Kabelwegen (Hersteller + Typ) ?
Wie sind die Kabelwege einzelnen den genau (in etwa in Metern die einzelnen Strecken) ?
Was für eine Antenne wurde da verwendet (nur um in etwa zu wissen wie die Pegel sind) ?

Und das wohl wichtigste .... wie sind den die ganzen Receivereinstellungen für Unicable den genau ? Verwendete ID/Frequenz pro Gerät und deren Einstellungen am besten im Bild gezeigt hier im Antennenmenu dazu ?
Beitrag dazu hier im Forum unter Unicable-ZF-Frequenzen + Unicable-ID Einstellungen Receiver und in vielen Beiträgen dazu mit viel mehr Erklärungen noch.

Erdung/Potentialausgleich vorhanden ?
Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich + Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich

Ist eine der hier verwendeten Komponenten über uns bezogen wo sie jetzt einen After-Sales-Support anfordern ? Unter ihrer hier im Forum verwendeten Emailadresse ist kein Kunde bei uns im Sat-Shop bekannt.


P.S. Beitrag verschoben in Rubrik für Unicable-LNBs , in der Rubrik in welcher sie den Beitrag eingestellt haben ("Fragen zu Sat-Einkabelsystemen") steht oben fest angepinnt extra dieser Beitrag => Fragen zu Einkabel-LNBs ? Bitte Kategorie beachten
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Deadline
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 26. September 2017 16:24

Re: Unicable mit Sternverteilung

Ungelesener Beitragvon Deadline » 29. September 2017 08:37

Moin, vielen Dank fürs Feedback und sorry für die laienhaften Aussagen.
- Der Verteiler ist ein Axing SVE 4-01
- Die Antennendosen sind jeweils Axing SSD 5-07 (kein Jultec - hatte ich falsch in Erinnerung).
- Koax-Kabel - keine Marke, aus dem Baumarkt
- Antenne (80cm, Marke und Typ muß ich noch nachtragen)
- Erdung/Potentialausgleich: Nein, bisher nicht vorhanden. Antenne im geschützen Bereich, allerdings Abstand äußere Kante zur Dachkante ca. 1m.
Das ist aber doch nur ein Sicherheitsfeature und hat mit der Unicable-Funktion selber nichts zu tun - korrekt?
- Leitungslängen zu den Enddosen im EG 1x7m (dort Frequenz 1 eingestellt, Wert muß ich noch nachtragen) und 1x 5m (noch ungenutzt)
- Leitungslängen hin zu den Endosen im OG 1x10m (dort mit allen Frequenzvarianten gespielt, ohne Erfolg), 1x 12m (noch ungenutzt)
- Keine der Komponenten ist bisher von Ihnen bezogen wurden - das dies ein reiner After-Sales-Support ist war mir nicht klar, sorry. Dann bin ich hier sicherlich falsch.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18331
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Unicable mit Sternverteilung

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. September 2017 09:28

Hallo zurück :freunde

Deadline hat geschrieben:- Keine der Komponenten ist bisher von Ihnen bezogen wurden - das dies ein reiner After-Sales-Support ist war mir nicht klar, sorry. Dann bin ich hier sicherlich falsch.

Nicht nur das, die "wohl wichtigste Frage" war überhaupt gar nicht beantwortet !
techno-com hat geschrieben:Und das wohl wichtigste .... wie sind den die ganzen Receivereinstellungen für Unicable den genau ? Verwendete ID/Frequenz pro Gerät und deren Einstellungen am besten im Bild gezeigt hier im Antennenmenu dazu ?
Beitrag dazu hier im Forum unter Unicable-ZF-Frequenzen + Unicable-ID Einstellungen Receiver und in vielen Beiträgen dazu mit viel mehr Erklärungen noch.


Deadline hat geschrieben:- Der Verteiler ist ein Axing SVE 4-01

Haben sie einen Beitrag der verlinkten gelesen ?
Die Beschreibung von diesem Verteiler sagt ganz klar aus:
4-fach Verteiler mit DC-Durchlass auf allen Verteilpfaden (diodenentkoppelt)

Der ist damit hier absolut falsch am Platz da hier ein nicht diodenentkoppelter Verteiler rein gehört (die folgenden Antennendosen haben alle schon Dioden eingebaut).
Richtig wäre hier ein Kathrein EBC114.

Deadline hat geschrieben:- Erdung/Potentialausgleich: Nein, bisher nicht vorhanden. Antenne im geschützen Bereich, allerdings Abstand äußere Kante zur Dachkante ca. 1m.

Hier widersprechen sie sich selbst, den wenn die Antenne im "geschützten Bereich" wäre dann wäre ein Abstand von >2m erforderlich, ist im ebenfalls oben verlinkten Beitrag dazu auch bildlich sogar dargestellt wenn man von der schriftlichen Erklärung absieht.
Bild

Deadline hat geschrieben: Das ist aber doch nur ein Sicherheitsfeature und hat mit der Unicable-Funktion selber nichts zu tun - korrekt?

Ein fehlende Potentialausgleich kann die komischsten Probleme erzeugen, und da die Antenne klar im nicht Blitz-geschützten Bereich installiert ist wird er eh damit zur Vorschrift.
"Nur" ein Sicherheitsfeature übrigens das eine Vorschrift ist.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unicable- / Einkabel- LNB´s“