Unitymedia: Grundverschlüsselung fällt am 2. Januar

Aktuelle Meldungen im Bereich Digitalfernsehen / Sat-TV / Kabel-TV / DVB-T und vieles mehr
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Unitymedia: Grundverschlüsselung fällt am 2. Januar

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. Dezember 2012 14:07

Unitymedia: Grundverschlüsselung fällt am 2. Januar

Die Grundverschlüsselung in den digitalen Unitymedia-Netzen fällt am 2. Januar 2013. Damit werden auch die privaten Free-TV-Sender RTL, Sat.1, ProSieben sowie viele weitere unverschlüsselt empfangbar sein. Nicht betroffen sind die HD-Varianten der Privatsender.

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia Kabel BW hat am Freitag die Aufhebung der so genannten Grundverschlüsselung in den digitalen Kabelnetzen in Nordrhein-Westfalen und Hessen offiziell für den 2. Januar 2013 angekündigt. Mit dem Wegfall der Verschlüsselung werden nicht mehr nur die Öffentlich-Rechtlichen, sondern auch die privaten Free-TV-Sender unverschlüsselt zu empfangen sein - unter anderem die Sender der Mediengruppen von RTL und ProSiebenSat.1.

Wie der Anbieter mitteilte, soll die Umstellung netzseitig erfolgen. Das bedeutet: Die Zuschauer müssen an ihren Empfangsgeräten keine Neueinstellungen vornehmen und auch die Hausverkabelung muss nicht umgestellt werden. An der Senderbelegung soll sich nach Angaben von Unitymedia Kabel BW ebenfalls nichts ändern.

Insgesamt sollen durch den Wegfall der Grundverschlüsselung ab Januar etwa 70 digitale Fernsehsender in SD-Qualität in den nordrhein-westfälischen und hessischen Netzen unverschlüsselt empfangbar sein. Betroffen von der Aufhebung der Verschlüsselung sind allerdings nur die SD-Versionen der Privatsender. Für die High-Definition-Varianten der Privatsender werden Kabelkunden auch weiterhin ein extra Paket von Unitymedia Kabel BW buchen müssen und eine entsprechende Entschlüsselungshardware benötigen.

Die Aufhebung der Grundverschlüsselung in Nordrhein-Westfalen und Hessen erfolgt aufgrund einer Zusage, die das Unternehmen Unitymedia Kabel BW dem Bundeskartellamt im Zuge der 2012 erfolgten Fusion von Unitymedia und Kabel BW machen musste. Weiterhin erhalten bleibt die Grundverschlüsselung in den digitalen Netzen der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland, Tele Columbus und Primacom.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 21.12.2012, 11:32 Uhr, ps


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „News“