Universelle 3D-Brille ab 2012 ?

Neues zum Thema 3D TV - dreidimensionales Fernsehen
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18337
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Universelle 3D-Brille ab 2012 ?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. August 2011 13:39

Die Unternehmen Panasonic, Samsung, Sony und Xpand 3D haben sich zusammengeschlossen, um einen neuen technologischen Standard für aktive 3D-Brillen zu entwickeln. Damit könnte es ab 2012 eine universelle 3D-Brille geben, die nicht an Produkte eines Herstellers gebunden ist.

Die Unternehmen wollen im Rahmen der "Full-HD-3D-Brillen-Initiative" gemeinsam eine funkgesteuerte aktive 3D-Brillentechnologie entwickeln und lizensieren, teilten die Elektronikkonzerne in einer gemeinsamen Pressemitteilung vom Montag mit. Die Brillen sollen dann mittels standardisierter Protokolle zu 3D-TVs, Computerbildschirmen, Projektoren sowie 3D-Kinos, welche Xpand-Shutterbrillen nutzen, kompatibel sein. Per Bluetooth- oder Infrarotverbindung kommuniziert die Brille mit den entsprechenden Endgeräten

Die Lizenzierung soll im September verfügbar sein und damit auch Drittanbietern angeboten werden. Parallel beginnen die Hersteller mit der Entwicklung. Die ersten Universalbrillen mit den neuen IR/Funk-Protokollen sollen dann 2012 verfügbar und zu den 2011er 3D-Fernsehmodellen mit Aktivtechnik kompatibel sein.

Mit der Entwicklung einer universellen 3D-Brille wollen die Unternehmen beim potenziellen Kunden für einen stärkeren Kaufanreiz ihrer 3D-fähigen Geräte sorgen. Da alle 3D-Brillen und Endgeräte der Teilnehmer der Initiative untereinander kompatibel sein müssen, soll den Käufern mehr Sicherheit gegeben werden.

Brillen mit aktiver 3D-Technologie bieten dem Nutzer Full-HD-3D-Qualität auf jedem Auge und mehr Bewegungsfreiraum dank Bluetooth-Verbindung. Panasonics Vertriebsleiter Masayuki Kozuka hofft, dass "die erweiterte Zusammenarbeit in dieser 3D-Standardisierungsinitiative einen signifikanten Beitrag für ein beschleunigtes Wachstum im 3D-Produktsegment leisten wird".


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 09.08.2011, 08:47 Uhr, rh


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Zurück zu „3D TV- News“