VU+ Duo2 voraussichtlich ab Anfang des 3. Quartals erhältlic

Neuigkeiten zu Technik und Geräten rund um das digitale Fernsehen
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18152
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

VU+ Duo2 voraussichtlich ab Anfang des 3. Quartals erhältlic

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. Juni 2013 15:03

VU+ Duo2 voraussichtlich ab Anfang des 3. Quartals erhältlich

Der lang erwartete VU+ Duo2 wird voraussichtlich zum Anfang des dritten Quartals im Handel erhältlich sein. Der Linux-Receiver kommt mit Plug-and-Play-Tunern daher und soll das neue Flaggschiff der renomierten VU-Serie werden.

Mit dem VU+ Duo2 soll das neue Flaggschiff der VU-Receiver in diesem Sommer in den Handel kommen. Wie Satco Europe, der offizielle Anbieter der Set-Top-Box, auf der ANGA COM verriet, wird das lang erwartete Gerät voraussichtlich ab Juli verfügbar sein. Ein genaues Release-Datum steht jedoch noch nicht fest.

Punkten soll der VU+ Duo2 vor allem mit großer Rechenpower und mit einer Vielseitigkeiten, mit der die meisten anderen Boxen nicht mithalten können. Der Linux-Receiver verfügt über einen leistungsfähigen Dual-Core-Prozessor mit 1,3 Ghz und 2 GB DDR3 DRAM. Ein besonderes Highlight sind die zwei verbauten Plug-and-Play-Tuner, die bei Bedarf ausgetauscht werden können. So kann man mit dem Receiver nicht nur Satellitenfernsehen empfangen, sondern auch DVB-C- und DVB-T-Signale. Auf Wunsch lassen sich auch zwei Doppeltuner für DVB-S2 einfügen, sodass maximal vier Tuner möglich sind. Dabei beherrscht die Box die DISEqC-Protokolle 1.0, 1.1, 1.2 und USALS.

In einen dritten Schacht auf der Rückseite kann ein leistungsfähiger WLAN-Empfänger für besonders hohe Reichweiten eingefügt werden, wobei der VU+ Duo2 jedoch auch abseits dessen WLAN-fähig ist. Auch ein Gigabit-LAN-Port steht zur Verfügung. Die Anschlussvielfalt ist auch darüber hinaus hoch. So verfügt das Gerät über zwei CI-Einschübe, zwei Smartcard-Reader, drei USB-Ports (davon einer an der Frontseite), einen Ausgang für HDMI 1.4, eine n SCART-Anschluss sowie einen optischen Digitalausgang.

An Multimedia-Funktionen unterstützt der Receiver HbbTV für hybride TV-Dienste oder das Streaming von Videoinhalten über einen Opera-Browser. Zudem verfügt das Gerät über eine Transcoding-Funktion, mit der sich Inhalte auf mobile Endgeräte mit den Betriebssystemen Android und iOS übertragen lassen.

Angeboten wird der VU+ Duo2 derzeit unter anderem bereits bei HIER. Der Anbieter hat verschiedene Ausführungen mit unterschiedlichen Tuner-Kombinationen im Angebot. Die Ausstattungsvielfalt des Receivers hat dabei ihren Preis. Die günstigste Variante wird derzeit für 499 Euro angeboten.

Bereits in der Ausgabe 6/2013 hatte DIGITAL FERNSEHEN den VU+ Duo2 für einen Vorabtest im Testlabor. Sobald die Verkaufsversion verfügbar ist, wird auch diese sich noch einmal dem kompletten Testprogramm unterziehen müssen.


Quelle: DF vom 07.06.2013, 12:43 Uhr, ps
Dateianhänge
Vu_Plus_Duo2.jpg
Der VU+ Duo2 musste bereits zum Vorabtest bei der Redaktion antreten.
Bild: Auerbach Verlag


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Technik- News“