VU+SOLO 4K lässt sich nicht starten

Das Forum für die Geräte von Satco-Europe (VU+).
Zero, Solo, Soloe SE, Solo², Duo, Duo², Uno oder Ultimo. Hier auch Fragen rein für den USB WLAN-Stick oder alles andere zu den Geräten.
Elominato
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 25. März 2017 18:03

VU+SOLO 4K lässt sich nicht starten

Ungelesener Beitragvon Elominato » 25. März 2017 18:28

Hallo zusammen,
bin seit einer Woche stolzer Besitzer der SOLO 4K (im Sat Shop Heilbronn gekauft) und bin auch sehr zufrieden, allerdings bin ich in diesem Metier ein Anfänger. Nun zu meinem Problem: wenn ich das Gerät in Standby schalte und nach 2-3 Stunde am Startknopf auf der FB einschalten möchte, blinkt nur nach Tastendruck die blaue Leuchte am Gerät und nichts tut sich, ich kann das Gerät nur über den kleinen Kippschalter auf der Geräterückseite starten was nervt. Was mache ich falsch?? Der weitere Punkt ist, dass nach dem Einschalten eine im Vorfeld grundprogrammierte TV-Liste vorhanden ist, mit nicht erwünschten Sendern (paar Schmuddelsender), wenn ich dann die Rechts-Taste drücke und auf Favoriten(Blau) drücke, kommt die Auswahlliste und ich wähle meine HD+ Liste mit meinen selbst sortierten Sendern mit Startkanal "Das Erste". Die gesamte Prozedur nervt auch. Kann man nicht das Gerät so programmieren, dass nach dem Einschalten gleich mein Boquet mit den sortierten HD+-Kanälen kommt?
Wäre dankbar für bissl Hilfestellung, da leider am Samstag der Sat-Shop wegen Montagen geschlossen ist und ich unter der Woche zu spät nach Hause komme.



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18546
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: VU+SOLO 4K lässt sich nicht starten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. März 2017 11:59

Elominato hat geschrieben:Hallo zusammen,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

Elominato hat geschrieben:... wenn ich das Gerät in Standby schalte und nach 2-3 Stunde am Startknopf auf der FB einschalten möchte, blinkt nur nach Tastendruck die blaue Leuchte am Gerät und nichts tut sich, ich kann das Gerät nur über den kleinen Kippschalter auf der Geräterückseite starten was nervt. Was mache ich falsch??

Da stimmt dann was nicht, was aber genau kann ich nicht sagen von hier aus ohne das Gerät zu sehen .... Normal ist das auf jeden Fall nicht, kann an einem installierten PlugIn liegen, an einer falschen Einstellung oder oder oder ?
Löschen sie mal die epg.dat ! Menu => VTI => Einstellungen - EPG => Ungültige "epg.dat"-Datei löschen. Dann Gerät neu starten (vollständiger neuer Start und nicht nur das GUI neu starten).

Elominato hat geschrieben:Der weitere Punkt ist, dass nach dem Einschalten eine im Vorfeld grundprogrammierte TV-Liste vorhanden ist, mit nicht erwünschten Sendern (paar Schmuddelsender), wenn ich dann die Rechts-Taste drücke und auf Favoriten(Blau) drücke, kommt die Auswahlliste und ich wähle meine HD+ Liste mit meinen selbst sortierten Sendern mit Startkanal "Das Erste". Die gesamte Prozedur nervt auch. Kann man nicht das Gerät so programmieren, dass nach dem Einschalten gleich mein Boquet mit den sortierten HD+-Kanälen kommt?

Das ist auch nicht normal, normal kann man das Gerät so einstellen das der zuletzte angeschaute Kanal aus dessen Bouquet-Liste startet. Wenn aber die Box nicht richtig runter fährt (ihr Puknt 1 oben) dann wird dieser ggf. beim runter fahren nicht gespeichert, das kann also damit zusammen hängen.
Startkanal (immer der gleiche) lässt sich auch einstellen.... dafür in die Kanalliste (Taste nach rechts auf dem Steuerkreuz wenn die Box über uns vorprogrammiert wurde und da nichts daran geändert wurde an diesen Einstellungen im MultiQuickButton), dort den Kanal auswählen der als Startkanal festgelegt werden soll, Taste "Menu" drücken und dort dann "Sender als Startkanal festlegen" auswählen.

Elominato hat geschrieben:Wäre dankbar für bissl Hilfestellung, da leider am Samstag der Sat-Shop wegen Montagen geschlossen ist und ich unter der Woche zu spät nach Hause komme.

Bin eigentlich täglich da, einfach anrufen und wir machen da kurzfristig einen Termin aus das ich mir das vor Ort direkt anschaue.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Elominato
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 25. März 2017 18:03

Re: VU+SOLO 4K lässt sich nicht starten

Ungelesener Beitragvon Elominato » 5. Juni 2017 10:25

Hallo Herr Uhde,
der "Umstand" das ich nach dem Ausschalten in Standby nach ca. 2-3 Stunden ich die Box nur per Netzschalter einschalten kann, ist wohl nach meinen Recherchen ein Hardwarefehler.
Da ich beruflich nur an Wochenenden Zeit habe, werde ich die Box Ihnen am Mittwoch Vormittag um 10:00 Uhr in den Laden bringen lassen. Sie können ja mal selbst testen bzw. per Garantiereparatur das Gerät einsenden, solange schauen wir via TV-Tuner direkt am TV-Gerät.
Hinweis: wenn man die Box in Standby schaltet (nicht Deep-Standby) und innerhalb einer Stunde wieder einschalten möchte, funktioniert es sporadisch per Fernbedienung, allerdings über Nacht usw. nicht mehr. In vielen Foren wird dieser Fehler moniert, bei manchen ist es ein Softwareproblem von verschiedenen Applikationen, bei ca. 70 % ein Hardwareproblem (Mainboard) das bei einem Tausch der Box durch den Hersteller beseitigt wurde.
In diesem Sinne....
R. Neumeyer

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18546
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

VU+SOLO 4K lässt sich nicht starten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. Juni 2017 11:02

Haben sie einen Referenzbeitrag dazu (aus dem VU+ Forum) ? Das wäre die erste Box von hunderten die wir verkauft haben die dieses Problem hätte (auf jeden Fall sonst keiner mit so einer Sache gemeldet was schon komisch wäre da keiner täglich über den Netzschalter seine Box neu starten möchte) .......
Wäre schön sehr komisch wenn das eine bekannte Sache sein soll, auch da ich selbst davon noch nie was gehört/gelesen habe !

Was das auch damit zu tun hat das ihre Box nicht beim letzten Sender startete ? Sehe da auch keine Abhängigkeit ......

Bringen Sie die Box einfach vorbei und wir schauen uns diese mal 2-3 Tage im Betrieb an.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Elominato
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 25. März 2017 18:03

Re: VU+SOLO 4K lässt sich nicht starten

Ungelesener Beitragvon Elominato » 6. Juni 2017 21:14

Hallo Herr Uhde,
die Box wird Ihnen morgen ab 14:00 gebracht, schauen Sie mal die Links an ;-) :
https://www.nachtfalke.biz/f798-vu-solo ... aehrt.html
https://www.vuplus-support.org/wbb4/ind ... u-starten/
https://www.opena.tv/vu-solo-2-a/17430- ... taste.html

PS: sind zwar teilweise Solo 2 Boxen, haben aber das selbe Problem wie ich. Wäre schön wenn Sie es hinbekommen :-)!

LG
R. Neumeyer

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18546
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

VU+SOLO 4K lässt sich nicht starten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. Juni 2017 21:19

Im ersten Beitrag wird der Hardwaredefekt den einer schreibt als "Ente" bezeichnet (wobei der auch von mehrmals spricht und ich außer diesem Beitrag davon nichts finde) ! Die anderen Beiträge sind für Duo2 und Solo2 und keiner dort sagt was von einem Defekt aus ? Die Sache mit dem HDMI-CEC wie dort in den Beiträgen erklärt schon getestet ?

Bitte vor 14 Uhr morgen, muss auf Montage mittags.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

georgeus
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 29. Oktober 2017 07:33

Re: VU+SOLO 4K lässt sich nicht starten

Ungelesener Beitragvon georgeus » 29. Oktober 2017 07:47

hallo
ich habe das gleiches Problem bei meiner Solo 4k, ich wollte bloß fragen was für eine Ursache war damals bei Ihnen
Weil jetzt weiß ich nicht was soll ich damit tun, ob selber probieren oder reparieren lassen
Danke im voraus für schnelle Antwort
Georg Woldrich

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18546
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: VU+SOLO 4K lässt sich nicht starten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. Oktober 2017 08:02

Was sagt ihr Verkäufer dazu ?
Den schon kontaktiert und um Hilfe ersucht dort ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Pschage
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 11. März 2018 00:20

Re: VU+SOLO 4K lässt sich nicht starten

Ungelesener Beitragvon Pschage » 11. März 2018 00:27

Hallo Herr Uhde,

ich habe leider mit meiner vu+ solo 4k (bei Ihnen gekauft) seit einigen Wochen das gleiche Problem: nach Ausschalten in den Deep Standby startet der Receiver am nächsten Abend nicht mehr mit der Fernbedienung. Das FB Bestätigungssignal auf der Box blinkt, aber auch mehrfaches Drücken des Power Knopfes auf der FB bringt die Box nicht dazu irgend etwas zu tun. Erst der Power Schalter auf der Rückseite hilft. Könnten sie mir sagen, was damals die Ursache war und ob und wie es behoben werden konnte? (Ein Neu einspielen des aktuellen vti Images hatte keine Änderung gebracht)

Vielen Dank und viele Grüße, Peter Schages.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18546
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: VU+SOLO 4K lässt sich nicht starten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. März 2018 09:58

Ich kann ihnen dazu hier nichts sagen, ich muss das Gerät dazu sehen und selbst alles anschauen ...

Und dann kam noch eine Email direkt nach diesem Beitrag von ihnen hinterher:
....ich hatte gerade einen Foreneintrag bei Ihnen gemacht.
Jetzt habe ich aber gesehen, dass der Fehler nun wohl der gleiche ist wie mit dem damals getauschten Gerät und sie hatten den Fehler dann auch nachvollziehen können – das Ergebnis Ihre Fehlersuche hatten sie mir aber nicht mehr mitgeteilt…

Nun habe ich seit einigen Wochen das gleiche Problem, ich kann die Fehlerbeschreibung eigentlich aus meinem alten email kopieren:

„fahre ich es in den Deep Standby, dann lässt es sich kurz danach wieder mit der Fernbedienung "aufwecken".
Versuche ich es allerdings einige Stunden später, dann funktioniert es nicht mehr: der Einschaltknopf leuchtet als Bestätigung für die Fernbedienung und man hört das die Festplatte dreht, aber der LCD bleibt dunkel und der Fernseher erhält kein Signal. Nur ein kurzzeitiges Betätigen des Netzschalters hilft, der Receiver bootet neu. Das Verhalten ist reproduzierbar“

Ich habe das aktuell VTi Image, habe es auch schon neu aufgespielt, was aber keine Änderung / Hilfe gebracht hat.

Ich bitte um Abhilfe, da das Gerät noch in der Gewährleistung ist und es sich um das gleiche Fehlerbild handelt wie kurz nach der Erstlieferung.

Dazu kann ich nur sagen das es damals an fehlenden Updates auf der Box hing und damals einem Problem mit dem PlugIn "Alexa" da genau diesen Fehler hervorgerufen hat. Nach einem Update vom Gerät lief dann ja alles wieder.
Oder war das damals der Solo 4k der gar nicht mehr startete, aber auch das wäre ein anderes Problem als das jetzt hier.

Haben sie alle Updates installiert (Internetverbindung muss vorhanden sein und dann "blau => blau => grün" drücken) ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Pschage
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 11. März 2018 00:20

Re: VU+SOLO 4K lässt sich nicht starten

Ungelesener Beitragvon Pschage » 18. März 2018 13:45

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Habe sie erst gerade gelesen - ich hatte aber vergessen das Thema zu abonnieren. Mit den Updates das habe ich gerade durch geführt. Ich warte jetzt mal ein paar Tage ab und berichte dann von Erfolg oder Misserfolg.
(der Fehler trat wahrscheinlich nach dem Update auf das VTI 13 auf - allerdings kann ich das nicht mehr so genau nachvollziehen)
Viele Grüße, Peter Schages.

Pschage
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 11. März 2018 00:20

Re: VU+SOLO 4K lässt sich nicht starten

Ungelesener Beitragvon Pschage » 3. April 2018 15:56

Hallo Herr Uhde,

hier noch mein Feedback: die Updates (der PlugIns) zu installieren nach der von Ihnen beschriebenen Methode hat leider nicht zum Erfolg geführt. Ich habe dann als weiteren Lösungsversuch das neuste vti Image aufgespielt und kein Restore der PlugIns vorgenommen. Installiert habe ich dann Fluid Next und EPG Import. Seitdem scheint die Box wieder problemlos zu laufen - genauer gesagt zu starten.

Danke und Gruß, Peter Schages.


Zurück zu „VU+“