Welches LNB für WaveFrontier T90

Haben sie Fragen zu Wavefrontier T55 oder T90 Antennen oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau/ der Montage oder der Zusammenstellung ?
sdohn
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 11. Februar 2009 20:44

Welches LNB für WaveFrontier T90

Ungelesener Beitragvon sdohn » 11. Februar 2009 20:51

Welche LNB's würdet ihr für eine WaveFrontier T90 empfehlen.
Ist ein langer LNB Feedhals bei der WaveFrontier ein Kaufkriterium.



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Februar 2009 07:42

Ein paar mehr Worte wären sehr hilfreich um eine Antwort zu finden !

Für welche Satellitenpositionen sollen die LNBs z.B. montiert werden ?
Kabellänge von den LNBs bis zu einem Multischalter / bis zu den Receivern ?
Wie viele Geräte sollen angeschlossen werden ?
usw.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

sdohn
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 11. Februar 2009 20:44

Ungelesener Beitragvon sdohn » 14. Februar 2009 20:21

techno-com hat geschrieben:Für welche Satellitenpositionen sollen die LNBs z.B. montiert werden ?

Antwort:
Astra 2A/B/C/D (28,2° O) Sky UK
Astra 3A/1E (23,5 ° O)
Astra 1F/G/H/KR/L (19,2° O)
Sirius 4 (4,8° O)

techno-com hat geschrieben:Kabellänge von den LNBs bis zu einem Multischalter / bis zu den Receivern ?

Antwort: Maximal 20 Meter Kabellänge.
Quattro LNB's an vorhandenen Multischalter.


techno-com hat geschrieben:Wie viele Geräte sollen angeschlossen werden ?
usw.

Antwort: Mein Multischalter ist ein PMSE 17/8 HQ TNT
Zur Zeit sind 2 HDTV Multituner Festplattenrecorder, und 1 weiterer SDTV Digitalreceiver dran.
In Zukunft soll die Hausverteilung an 2 weitere Receiver ausgebaut werden.

Momentan ist die Anlage mit einem Edision QL-6 Universal Quattro LNB in Betrieb.

Location:
Latitude: 53.5949°
Longitude: 9.4139°
Zuletzt geändert von sdohn am 23. Februar 2009 11:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. Februar 2009 07:59

Warum möchten sie die jetzt in Betrieb befindlichen LNBs dann tauschen ?

Warum die Frage anch langem Feedhals, ihre Satelliten sind doch alle weit auseinander ?

Wie betreiben sie 5 Satelliten an einem Multischalter 17/8 ? Der hat nur Eingänge für 4 Satelliten ! DiSEqC- Optionsschalter hinter dem Multischalter ?

Ich verstehe daher ihre ganze Anfrage nicht !

P.S. was sind "2 HDTV Multituner Festplattenrecorder" ? Sie meinen sicher "Twin- HDTV- Receiver mit eingebauter Festpaltte" (z.B. Humax ICord, Vantage HD 8000, Homecast HS 8100 HD..) ! Schreiben sie doch einfach die Gerätebezeichnungen rein bevor sie Namen erfinden mit denen keiner etwas anfangen kann
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

sdohn
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 11. Februar 2009 20:44

Ungelesener Beitragvon sdohn » 23. Februar 2009 11:43

techno-com hat geschrieben:Warum möchten sie die jetzt in Betrieb befindlichen LNBs dann tauschen ?

Antwort: Wenn Sie oben richtig gelesen hätten, wäre diese Frage überflüssig.

Momentan ist die Anlage mit einem Edision QL-6 Universal Quattro LNB in Betrieb.

techno-com hat geschrieben:Warum die Frage anch langem Feedhals, ihre Satelliten sind doch alle weit auseinander ?


Anwort: Weil ich gerne wissen möchte welche weiteren LNB's ich dazu kaufen sollte. Bzw. welche Empfehlung sie mir geben.


techno-com hat geschrieben:P.S. was sind "2 HDTV Multituner Festplattenrecorder" ? Sie meinen sicher "Twin- HDTV- Receiver mit eingebauter Festpaltte" (z.B. Humax ICord, Vantage HD 8000, Homecast HS 8100 HD..) ! Schreiben sie doch einfach die Gerätebezeichnungen rein bevor sie Namen erfinden mit denen keiner etwas anfangen kann


Antwort:
1x Reelbox (2x Sat-Anschluss)
1x Thomson Sky HDTV Box (2x Sat-Anschluss)
1x PACE Receiver (1x Sat-Anschluss)

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 25. Februar 2009 08:43

sdohn hat geschrieben:Antwort:
Astra 2A/B/C/D (28,2° O) Sky UK
Astra 3A/1E (23,5 ° O)
Astra 1F/G/H/KR/L (19,2° O)
Sirius 4 (4,8° O)


Zuletzt bearbeitet von sdohn am 23 Feb 2009 11:33, insgesamt einmal bearbeitet


Es bringt nichts wenn sie einen Beitrag vom 14.2.09 ändern und jetzt dort nur noch 4 Satelliten stehen statts, wie anfangs, 5 Satelliten ! 10 Minuten vor ihrem jetzt neuen Beitrag und Tage nach meiner Antwort darauf ist das echt sehr schlecht, da stimmt jetzt überhaupt gar keine Frage mehr !

sdohn hat geschrieben:
techno-com hat geschrieben:Warum möchten sie die jetzt in Betrieb befindlichen LNBs dann tauschen ?

Antwort: Wenn Sie oben richtig gelesen hätten, wäre diese Frage überflüssig.


Ich finde auch jetzt, nach ihren Änderungen usw. keinen Eintrag der mir sagen würde warum sie vorhandene LNBs tauschen möchten. Eine Erweiterung ist ja, nach ihrer obrigen Änderung, wohl auf einen 5. Satelliten nicht mehr vorgesehen.
techno-com hat geschrieben:Warum die Frage anch langem Feedhals, ihre Satelliten sind doch alle weit auseinander ?


sdohn hat geschrieben:Anwort: Weil ich gerne wissen möchte welche weiteren LNB's ich dazu kaufen sollte. Bzw. welche Empfehlung sie mir geben.


Für WAS und WARUM ?

sdohn hat geschrieben:Antwort:
1x Reelbox (2x Sat-Anschluss)
1x Thomson Sky HDTV Box (2x Sat-Anschluss)
1x PACE Receiver (1x Sat-Anschluss)


Das verstehe ich überhaupt gar nicht ! Suchen sie da etwas vergleichbares ? Multimedia-Boxen (wie die Reelbox z.B.) sind sehr teuer, es gibt da aber jetzt mit der OPENSAT AZbox Elite oder Premium etwas neues im unteren Preissegment.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zur Wavefrontier Satantenne“