Wie selfsat bekleben, ohne Empfangsleistung zu mindern?

Haben sie Fragen zur Self-SAT Antenne (H10D, H10D2, H21D1, H21D2, H21D4, H21D8, H21D16, H30D1, H30D2, H30D4, H30D8, H30D16 oder zur Snipe) oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau ?
Mclovin
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 15. März 2017 10:24

Wie selfsat bekleben, ohne Empfangsleistung zu mindern?

Ungelesener Beitragvon Mclovin » 15. März 2017 11:03

Hallo zusammen,
Habe mir eine Selfsat-Flachantenne zugelegt und mit einer Fotoklebefolie mit dem Muster der Hauswand beklebt, da bei uns keine Sat-Anlagen erlaubt ist. Leider kein Empfang (strength zeigt ca 7/10, aber quality konstant 0), daher möchte ich verschiedene Ursachen abprüfen und habe ich ein paar grundsätzliche Fragen zum Bekleben. Wäre super, wenn sich da jemand auskennt:

1. kann die Zusammensetzung der Klebefolie den Empfang komplett stören?
Beim Bestellen der Fotoklebefolien gibt es leider keine Hinweise auf Zusammensetzung, Leitfähigkeit o.ä. Die fertigen selfsat-Sticker sind leider zu auffällig, außerdem wird der Rand nicht beklebt.

2. bei der selfsat Flachantenne gibt es eine Plastikumrahmung mit einer Vertiefung. Ist das irgendwie empfangsrelevant?
Das hab ich nämlich auch beklebt und die Vertiefung ist so schmal, dass die Folie sicher den Abstand und die Winkel dort komplett verfälschen würde.

Danke schon mal!

P.S.Wohne in München und habe bei Südausrichtung für Astra1 die Antenne um 11°nach links (müsste Azimut 169 sein) und um um 34° nach oben gedreht.
Dateianhänge
Selfsat-Antenne_belebt_Tarnung_Folie.jpg
Selfsat-Antenne_belebt_Tarnung_Folie



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie selfsat bekleben, ohne Empfangsleistung zu mindern?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. März 2017 16:00

Wenn das die falsche Folie ist und die alles zurück reflektiert ... dann kann da natürlich nichts empfangen werden !

Ich denke abe das hier einfach die Antenne gar nicht richtig ausgerichtet ist, also gar keinen Empfang hat und das alles gar nichts mit der Beklebung zu tun hat.

Siehe Startseite, dort ist eine Anleitung wie man eine Antenne ausrichtet/in Betrieb nimmt (nur mit nach dem Azimut und dem Höhenwinkel einstellen geht einfach nicht ...).
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Mclovin
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 15. März 2017 10:24

Re: Wie selfsat bekleben, ohne Empfangsleistung zu mindern?

Ungelesener Beitragvon Mclovin » 15. März 2017 22:48

Danke für die Einschätzung! Habe jetzt doch nochmal die Folie abgemacht, um einen Vergleich zu haben. Hat sich aber bestätigt, dass die Folie keine große Auswirkung auf den Empfang hat. Denn mit einem einfachen Satfinder hab ich nochmal querbeet nach Osten und nach oben gedreht und damit ging Hotbird ganz gut rein. leider hat der ja kaum deutsche Sender.

Mein anderer Satfinder hat voreingestellte Satelliten, nach denen dann ausschließlich gesucht wird. Astra (19 Grad) ist in dem ganzen Bereich nicht zu finden. Anscheinend komm ich vom ersten Stock aus gerade nicht über das Dach der Häuser auf der anderen Straßenseite rüber. Hab zwar mal mit einem Laserpointer probiert und der kam rüber aber vielleicht bekommt man keinen 100% rechten Winkel von der Antennenoberfäche aus hin, so dass das Ergebnis nicht verlässlich ist.

Also muss ich wohl kapitulieren. Es sei denn, Astra wird in Zukunft ein wenig höher in die Umlaufbahn geschossen. Oder Hotbird erweitert das Angebot um mehr deutsche Sender als ARD, ZDF und DW. Oder die gegenüberliegende Straßenseite wird um ein Stockwerk eingerissen..
:1113

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie selfsat bekleben, ohne Empfangsleistung zu mindern?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 16. März 2017 09:20

Mclovin hat geschrieben:Danke für die Einschätzung!

:1147

Mclovin hat geschrieben:Denn mit einem einfachen Satfinder hab ich nochmal querbeet nach Osten und nach oben gedreht und damit ging Hotbird ganz gut rein. leider hat der ja kaum deutsche Sender.

Siehe unter Kurzanleitung Satantenne ausrichten + Gesamtinbetriebnahme

Mclovin hat geschrieben:Anscheinend komm ich vom ersten Stock aus gerade nicht über das Dach der Häuser auf der anderen Straßenseite rüber.

Wenn Hotbird 13 Grad Ost rein kommt sollte auch der Astra da "drüber" gehen, der Höhenwinkel ist bis auf 0.x Grad gleich. Astra 19 Grad Ost ist auch nur ca. 2-4cm weiter nach links dann (von hinter der Antenne gesehen).

Mclovin hat geschrieben:Es sei denn, Astra wird in Zukunft ein wenig höher in die Umlaufbahn geschossen.

Das ist nicht nur unwahrscheinlich, sondern sogar unmöglich :1112

Mclovin hat geschrieben:Oder Hotbird erweitert das Angebot um mehr deutsche Sender als ARD, ZDF und DW.

Wird nichts passieren :1137
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zur Selfsat- Antenne“