Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Das Forum für die Geräte von Inverto und Lemon.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. Januar 2007 09:16

Da wir immer wieder auf dieses Thema stoßen, will ich das hier gleich mal dauerhaft festhalten.

Nach einem Update, werden weder die Einstellungen überschrieben noch die Timer oder die Kanallisten, es bleibt also alles erhalten. Das mag für den User toll sein, ist es aber nicht unbedingt für das Gerät. Den so entsteht ein Gemisch aus der neusten Software und Einstellungen die mit einer älteren Software vorgenommen wurden.
Zwischenzeitlich könnte es z.B. schon zu Änderungen bei der Timererstellung oder neuen, zusätzlichen Einstellungsmöglichkeiten gekommen sein.

Das Update mag dann bei einigen klaglos laufen, kann aber in bestimmten Fällen auch ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen nötig machen. Hierbei werden alle Einstellungen zurückgesetzt und auf die in der Software hinterlegten Werkseinstellung gesetzt.

Wer seine Kanalliste nicht neu erstellen will, kann diese vorher mit der PC Suite auf den PC sichern (geht aktuell noch nicht bei den DVB-T Geräten !!), dies ist natürlich keine Notwendigkeit.
Die aktuelle PC Suite und eine Anleitung findet man hier im Downloadbereich (Startseite ganz unten !).
Hinweis: Die Timer werden dabei nicht gesichert.

Nun kann das eigentliche Zurücksetzen gestartet werden
zu finden im Menü unter
Menü --> Werkseinstellungen --> Werkseinstellungen --> OK
Ein Formatieren der Festplatte ist nicht notwendig und kann durch drücken von "Exit" abgebrochen werden.

Jetzt sollte das Gerät auch nochmal mit dem Hauptschalter an der Rückseite ausgeschaltet werden, dann 10 Sekunden warten und wieder anschalten.
Jetzt startet der Receiver mit der Erstinstallation und alle grundlegenden Einstellungen können hier schon mal vorgenommen werden. Wenn jedoch die Settings wieder eingespielt werden soll, kann hier abgebrochen werden.

Nun ist das Gerät mit der neuen Software und einer "sauberen" Konfiguration am Laufen.
-------------------------------------

Dieser Beitrag ist übernommen von "joeben04" aus dem http://www.invertoforum.de !!


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Inverto / Lemon“