4 Satelliten auf VU+ Ultimo 4K mit JESS?

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
rmsoran
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 16. Juni 2017 10:39

4 Satelliten auf VU+ Ultimo 4K mit JESS?

Ungelesener Beitragvon rmsoran » 21. Juni 2017 20:41

Guten Tag und viel Dank,

ich habe z.Z. 2 VU+ Ultimo 4K unterwegs von Ihnen zu mir.
Jetzt erst - shame on me - frage ich auf Nachfrage von meinem SAT-Techniker: kann Ultimo 4 Satelliten mit JESS empfangen?

Die deutsche BDA ist eine miserable Übersetzung (eigentlich, wie so wenn die Geräte in D hergestellt werden), die englische BDA hört vor dem eigentlichen Ende auf ...). Große Mistleistung. Aber was soll's.
Also kann vu+ ultimo 4k mit einkabel 4 SATs empfangen (19.2°E, 13°E, 28.2°E, 16°E (oder 9°E)?
Was braucht man außerhalb des Rreceivers, um dies zu ermöglichen?

Besten Dank, :thx
Robert



Benutzeravatar
Wirus
Foren-As
Beiträge: 109
Registriert: 2. Mai 2017 19:46
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: 4 Satelliten auf VU+ Ultimo 4K mit JESS?

Ungelesener Beitragvon Wirus » 21. Juni 2017 22:51

Moin und willkommen im Forum

eigentlich, wie so wenn die Geräte in D hergestellt werden

Werden sie nicht, wie kommst Du denn darauf?

Also kann vu+ ultimo 4k mit einkabel 4 SATs empfangen (19.2°E, 13°E, 28.2°E, 16°E (oder 9°E)?

Prinzipiell ja, Programmiervorlagen dazu gibt es aber nicht mal im VUplus-Wiki, da ist bei zwei Satelliten Schluss. Vier sollten aber analog programmierbar sein.

Was braucht man außerhalb des Rreceivers, um dies zu ermöglichen?

Einen Multischalter der JESS kann und eine Satschüssel mit passenden LNBs für die vier Positionen => z.B. Jultec JPS1701-12TN/AN JESS-Einkabel-Schalter (erweiterbar bis auf mehrere 100 Teilnehmer / Made in Germany)
Dürfte ein teurer Spaß werden.....

Gruß
Werner

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18155
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Satelliten auf VU+ Ultimo 4K mit JESS?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 22. Juni 2017 09:15

rmsoran hat geschrieben:Guten Tag und viel Dank,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

rmsoran hat geschrieben:Jetzt erst - shame on me - frage ich auf Nachfrage von meinem SAT-Techniker: kann Ultimo 4 Satelliten mit JESS empfangen?

Unten folgend habe ich ein paar Beiträge verlinkt die das aufzeigen, der SAT-Techniker sollte aber erst einmal richtig verstehen was JESS (EN50607) im Gegenteil zu Unicable (EN50494) auch wirklich ist => Was ist JESS (Jultec Enhanced Stacking System/DIN EN 50607)?

rmsoran hat geschrieben:Also kann vu+ ultimo 4k mit einkabel 4 SATs empfangen (19.2°E, 13°E, 28.2°E, 16°E (oder 9°E)?

Die VU+ Geräte sind voll JESS-tauglich => JESS (EN50607) auf Linux-Enigma² Geräten (Dreambox, VU+...)
Einstellungen wurden ja bereits verlinkt und unten noch, vor allem in dem Beitrag mit den sogar 8 Satelliten, sind die Tuner-Konfigs noch genauer erklärt.

rmsoran hat geschrieben:Was braucht man außerhalb des Rreceivers, um dies zu ermöglichen?

Fragt das auch der SAT-Techniker der die Anlage am Freitag schon aufbauen möchten (sagten sie ja am Telefon das der am Freitag kommt) ?
Dann wird es schwer das der überhaupt weiß wie man so etwas aufbaut geschweige dem was man dafür für Material benötigt.
Hier kann er sich mal einlesen:
Unicable Jess VU+ Duo2 4 Satelliten
Umrüstung auf JESS EN50607 für VU+ Solo 4K Versorgung 8 Satelliten
4 satelliten 12 teilnnehmer ? unicable/jess

Wirus hat geschrieben:Einen Multischalter der JESS kann und eine Satschüssel mit passenden LNBs für die vier Positionen => z.B. Jultec JPS1701-12TN/AN JESS-Einkabel-Schalter (erweiterbar bis auf mehrere 100 Teilnehmer / Made in Germany)
Dürfte ein teurer Spaß werden.....

Der reicht für die bestellte Ware nicht ganz aus ! Geliefert wurden 2 VU+ Ultimo 4k mit jeweils 2x FBC-Twin-Tuner, d.h. jeder Receiver kann schon 16 UBs verarbeiten (für was auch immer ...). Selbst ein Jultec JPS1702-12TN kann pro Ausgang/Stammleitung max. 12 UBs raus geben, d.h. für die Voll-Versorgung von den Receivern würde man schon einen JPS1704-8 benötigen (den es gar nicht gibt, max. gibt es den JPS1704-6 !) und dann auch noch 2 Leitungen zu jedem der Receiver/Tuner von den Ultimo 4k. Eine Vollversorgung der Tuner bei 4 gewünschten Satelliten wären 4x JPS1701-12MN/TN kaskadiert hintereinander und das wäre unsinnig da 4 UBs jeweils sinnlos nur anliegen würden (12 pro Ausgang wobei jeder Tuner nur 8UBs pro Tuner verwalten kann).
Alles eine Frage von "was muss sein/ was wird genau gewünscht" also, abgesehen das man in dieser Region von 4 Sats akt. noch keine riesen Auswahl hat (solange nicht die JPS09xx verfügbar sind die per Breitband-LNB Versorgung dann auch 4 Satelliten könnten).
Inverto Breitband-LNB SP-IDLP-WDB01-OOPRO-OPP (Wideband / Whole Band - für z.B. Jultec a²'CSS Technologie)
Dur-Line Breitband-LNB +Ultra WB2 (Wideband / Whole Band - für z.B. Jultec a²'CSS Technologie)
Und das wäre dann schon die Jultec a²CSS-Technologie die zur Anwendung kommen müsste (in den oben genannten Beiträgen sind ganz unten jeweils Anlagenbeispiele verlinkt die solche Aufbauten zeigen).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
Wirus
Foren-As
Beiträge: 109
Registriert: 2. Mai 2017 19:46
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: 4 Satelliten auf VU+ Ultimo 4K mit JESS?

Ungelesener Beitragvon Wirus » 22. Juni 2017 11:30

Der reicht für die bestellte Ware nicht ganz aus ! Geliefert wurden 2 VU+ Ultimo 4k mit jeweils 2x FBC-Twin-Tuner,

An den möglichen Kosten scheitert es offensichtlich nicht. :1110

d.h. jeder Receiver kann schon 16 UBs verarbeiten (für was auch immer ...). Selbst ein Jultec JPS1702-12TN kann pro Ausgang/Stammleitung max. 12 UBs raus geben, d.h. für die Voll-Versorgung von den Receivern würde man schon einen JPS1704-8 benötigen (den es gar nicht gibt, max. gibt es den JPS1704-6 !) und dann auch noch 2 Leitungen zu jedem der Receiver/Tuner von den Ultimo 4k. Eine Vollversorgung der Tuner bei 4 gewünschten Satelliten wären 4x JPS1701-12MN/TN kaskadiert hintereinander und das wäre unsinnig da 4 UBs jeweils sinnlos nur anliegen würden (12 pro Ausgang wobei jeder Tuner nur 8UBs pro Tuner verwalten kann).

Wenn man sowieso zwei Kabel zu jedem Receiver ziehen muss, könnte man auch folgendes überlegen:
2x Jultec JPS0502-8T/M auf je 2 Satelliten im Breitbandmodus programmiert.

Wenn man bei der VU+ die 1.FBC-Tunerkarte auf Einkabel für Satellit 1/2 und die 2.FBC-Tunerkarte auf Einkabel für Satellit 3/4 programmiert, sollte das eigentlich gehen -> da ist der Fachmann gefragt. Einzige Einschränkung ist, dass bei max. 8 Transpondern pro Satellitenpaar gleichzeitig Schluss ist, auch wenn bei 2.Satellitenpaar noch Tuner frei wären.

Gruß
Werner

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18155
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Satelliten auf VU+ Ultimo 4K mit JESS?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 22. Juni 2017 11:57

Sagen wir es mal einfach, dafür ist der Installateur dann in Verantwortung bei der Beratung zur Verteil-Komponente (Beispiele sind ja jetzt hier genannt), zum Bau der Anlage (incl. Blitzschutz/Erdung/Potentialausgleich) und dann zur Einstellung der Receiver auf Unicable/JESS - den gerade letzteres ist ja abhängig von vielen Sachen:
1. Belegung der Multischalter-Eingänge (Sat A, B, C, D) , welcher Satellit ist wo angeschlossen ?
2. Was für ein Multischalter wird verwendet (ID/Frequenz Zuteilung/Programmierung) ?
3. Was für ein Multischalter wird verwendet (Anzahl der versorgten Tuner insgesamt) ?

Ist natürlich weiterhin auch noch abhängig davon wie viele und was für Receiver weiterhin dort vorhanden sind, den nicht alle Geräte können ja JESS überhaupt. Wenn z.B. nur ein Legacy-Anschluss benötigt wird dann fällt die Breitband-LNB Versorgung schon aus (per Breitband-LNB geht kein Legacy, da geht dann nur noch der Einkabelbetrieb nach Unicable EN50494 bzw. JESS EN50607 => Erweiterung SAT-Anlage für drei Haushalte ).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“