Analog auf Digital umbauen

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
reddibauer
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 24. Juli 2009 20:55

Analog auf Digital umbauen

Ungelesener Beitragvon reddibauer » 24. Juli 2009 21:02

Servus!
Hab da mal ein paar Fragen zum Umbau auf digital!

Hab ne Kathrein anlage, die mit 2 Kabel von der Schüssel zum Verteiler
geht und von da aus zu den Fernsehern!
Möchte nun die Anlage für mind. 5 Teilnehmer umbauen!
Welches LNB, Weiche, brauche ich ohne das ich mehr Kabel zu Schüssel ziehen muss. z.B. Singel oder twin LNB, oder weiche 5/8 ?????



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 25. Juli 2009 08:18

Bitte Hinweise (siehe HINWEIS FÜR ALLE IN DIESER RUBRIK - BITTE LESEN ) wenn sie schon ganz oben dick geschrieben in der Kategorie drinstehen auch lesen !

Anfrage wurde jetzt von Foren-Talk (wo keine "Anfrage" rein passt) in die passende Rubrik für die Anfrage verschoben !
-----------------------------------------------------------------


Aber zu ihrer Anfrage:

Es ist nicht möglich mit nur 2 Kabeln vom LNB zur Verteilung mehr als 2 digitale Receiver zu betreiben. In ihrem Fall würden sie ein QUATTRO-LNB (empfehle ein "Inverto Black Premium Quattro LNB" / da sie eine Kathrein- Antenne haben benötigen sie noch einen "Kathrein-Adapter" um dieses LNB an die Antenne zu befestigen), von dort aus 4 Kabel zu ihrer Verteilung und dort einen Multischalter 5/8 installieren.

Wenn sie nur 2 Kabel verlegen dann könnten sie nur das "obere Frequenzband" empfangen auf welchem akt. noch alle digitalen Programme aufgeschalten sind. Es werden aber immer mehr Programme auf das "untere Frequenzband" verschoben das, wenn nur 2 Kabel vom LNB zum Multischalter verlegt wären, nicht zu empfangen wäre (ARTE, Phönix, ARD Theaterkanal und div. HDTV- Sender senden bereits über das untere Frequenzband !). Das ist also NICHT ratsam.


ABER.......
Alternativ gäbe es noch die "Einkabellösung" ! Das wäre bei 5 Receivern und 2 Kabeln bei ihnen auch GENAU passend. Lesen sie dazu (nennt sich "Etronix Unicable Quad LNB mit Legacy Ausgang) mal unter Unicable Quad LNB mit Legacy- Ausgang für bis zu 5 Endgeräte !


P.S. allgemein ist ggf. auch die Seite unter Satanlage aufbauen/umbauen - was ist zu beachten ? Tips sehr hilfreich.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

reddibauer
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 24. Juli 2009 20:55

Ungelesener Beitragvon reddibauer » 28. Juli 2009 01:12

Danke schon mal!
Mal schauen wie wir das jetzt lösen!


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“