Anga kritisiert die HDTV-Strategie von ARD und ZDF

Neues zum Thema HDTV und UHDTV (Ultra HD / 4k) - hochauflösendes Fernsehen (1080i / 1080p)
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Anga kritisiert die HDTV-Strategie von ARD und ZDF

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. Januar 2010 13:26

[mw] Köln/Berlin - Der Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber Anga hat die HDTV-Strategie der Fernsehsender scharf attackiert. Diese benachteiligten die Kabelanbieter gegenüber den Satellitenbetreibern.

Anga-Präsident Thomas Braun hat sich in den Streit um die Ausstrahlung von HDTV-Programmen durch Kabelnetzbetreiber eingeschaltet. Diese würden den Wettbewerb zu Lasten des Kabelempfangs verzerren. Die Forderung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten nach einer kostenlosen Kabeleinspeisung der Programme sei ein unzulässiger Eingriff in etablierte Geschäftsmodelle privater Kabelunternehmen.

Es sei eine durch nichts zu rechtfertigende und völlig inakzeptable Position, für die Verbreitung über Satellit und DVB-T viele Millionen Euro zu bezahlen, den Kabelnetzbetreibern aber jegliche Beteiligung an den Übertragungskosten verweigern zu wollen. Mit dieser Haltung würden die Fernsehsender ihren Versorgungsauftrag verletzen. Der Verband appellierte an Politik und Regulierungsbehörden, dies nicht länger kommentarlos hinzunehmen.

Hintergrund des Streits ist die Weigerung von ARD und ZDF den Kabelnetzbetreibern die Ausstrahlung von HDTV-Programmen zu bezahlen. Kabel Deutschland weigert sich aus diesem Grund bisher, die Angebote der Öffentlich-rechtlichen in sein Netz einzuspeisen.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 19.1.10


Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „HDTV- News“