"Astra bleibt analog!": Verwirrung um Werbekampagne

Aktuelle Meldungen im Bereich Digitalfernsehen / Sat-TV / Kabel-TV / DVB-T und vieles mehr
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18244
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

"Astra bleibt analog!": Verwirrung um Werbekampagne

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. März 2011 17:22

Mit dem humoristischen Slogan "Astra bleibt analog!" konterkariert die Hamburger Werbeagentur Philipp und Keuntje ungewollt die Bemühungen der TV-Branche, Zuschauer für die Umrüstung auf digitales Satellitenequipment zu sensibilisieren.

Der markige Spruch kommt dabei allerdings nicht für den gleichnamigen Satellitenbetreiber, sondern für die Biermarke Astra der Hamburger Holsten-Brauerei AG zum Einsatz. Die Agentur will nach eigenen Aussagen den "Web-Wahnsinn" auf die Schippe nehmen. Eines der auf Plakaten, Etiketten und Sechserträgern eingesetzten Motive dient den Verbrauchern beispielsweise ein wohlgeformtes weibliches Hinterteil als "Tatsch-Screen" an und persifliert so den Smartphone-Boom.

Stefan Vollmer, Pressesprecher von Astra Deutschland, reagierte auf telefonische Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN am Montagnachmittag zunächst amüsiert auf die Kampagne, gestand aber ein, davon bislang keine Kenntnis gehabt zu haben. Vollmer bat um Verständnis, dass er ohne vorherige Prüfung keine Aussage zu möglichen Schritten treffen könne.

Eine Stunde später gab sich Vollmer in einer weiteren Rückmeldung gegenüber der Redaktion betont entspannt. Einen "Wirbel" um die Werbekampagne der Holsten-Marke werde es nicht geben. "Wir empfehlen allen Astra-Liebhabern für den vollen Genuss digitales Fernsehen über Satellit, am besten gleich HDTV. Dann schmeckt beim Fernsehen das Pils noch besser", konterte er ironisch.

Update 15.51 Uhr: Weiteres Statement von Astra-Pressesprecher Stefan Vollmer ergänzt

Mit dem humoristischen Slogan "Astra bleibt analog!" konterkariert die Hamburger Werbeagentur Philipp und Keuntje ungewollt die Bemühungen der TV-Branche, Zuschauer für die Umrüstung auf digitales Satellitenequipment zu sensibilisieren.

Der markige Spruch kommt dabei allerdings nicht für den gleichnamigen Satellitenbetreiber, sondern für die Biermarke Astra der Hamburger Holsten-Brauerei AG zum Einsatz. Die Agentur will nach eigenen Aussagen den "Web-Wahnsinn" auf die Schippe nehmen. Eines der auf Plakaten, Etiketten und Sechserträgern eingesetzten Motive dient den Verbrauchern beispielsweise ein wohlgeformtes weibliches Hinterteil als "Tatsch-Screen" an und persifliert so den Smartphone-Boom.

Stefan Vollmer, Pressesprecher von Astra Deutschland, reagierte auf telefonische Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN am Montagnachmittag zunächst amüsiert auf die Kampagne, gestand aber ein, davon bislang keine Kenntnis gehabt zu haben. Vollmer bat um Verständnis, dass er ohne vorherige Prüfung keine Aussage zu möglichen Schritten treffen könne.

Eine Stunde später gab sich Vollmer in einer weiteren Rückmeldung gegenüber der Redaktion betont entspannt. Einen "Wirbel" um die Werbekampagne der Holsten-Marke werde es nicht geben. "Wir empfehlen allen Astra-Liebhabern für den vollen Genuss digitales Fernsehen über Satellit, am besten gleich HDTV. Dann schmeckt beim Fernsehen das Pils noch besser", konterte er ironisch.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 28.03.2011, 15:51 Uhr, ar

Update 15.51 Uhr: Weiteres Statement von Astra-Pressesprecher Stefan Vollmer ergänzt.
Dateianhänge
Astra_CLP_Tatschscreen500.jpg
Werbekampagne der Hamburger Kultbiermarke Astra
Bild: Astra
Astra_CLP_Tatschscreen500.jpg (13.47 KiB) 1060 mal betrachtet


Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „News“