Astra TV-Monitor: Erstmals über 18 Mio Satellitenhaushalte

Aktuelle Meldungen im Bereich Digitalfernsehen / Sat-TV / Kabel-TV / DVB-T und vieles mehr
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Astra TV-Monitor: Erstmals über 18 Mio Satellitenhaushalte

Ungelesener Beitragvon techno-com » 20. Februar 2013 08:28

Astra TV-Monitor: Erstmals über 18 Mio Satellitenhaushalte

Die Zahl der Satellitenhaushalte in Deutschland sprang 2012 erstmals über die Marke von 18 Millionen. Auch DVB-T und IPTV legen zu, während das Kabel als Verbreitungsweg unter die Marke von 17 Millionen Haushalten sank. So zumindest die Zahlen aus dem aktuellen Astra TV-Monitor.

Mehr als eine halbe Million Haushalte in Deutschland haben 2012 auf Satellit als TV-Empfangsweg gewechselt. Insgesamt stieg die Anzahl der Satellitenhaushalte damit auf 18,07 Millionen. Dies belegen die Zahlen aus dem aktuellen Astra-TV-Monitor, der am heutigen Dienstag (19. Februar 2012) in Unterföhring bei München vorgestellt wurde. Laut diesem baut der Satellit damit seine Führungsposition unter den Verbreitungswegen auf 47 Prozent aus.

Der Anteil des Kabels ging hingegen von 17,27 Millionen Haushalten 2011 auf 16,70 Millionen Ende 2012 zurück. Der Anteil sank damit auf 44 Prozent. Einen leichten Anstieg erreichte das terrestrische Fernsehen über DVB-T. 2,05 Millionen Haushalte in Deutschland empfangen demnach ihr Fernsehen über digitale Terrestrik. Im Vergleich zu 2011 ist dies ein Plus von 220 000 Haushalten. IPTV kommt laut TV-Monitor auf 1,26 Millionen Haushalte. Insgesamt lag die Zahl der deutschen TV-Haushalte Ende 2012 bei 38,08 Millionen. Die Erhebung der Zahlen wurde dabei vom Meinungsforschungsinstitut TNS Infratest im Auftrag von Astra durchgeführt.

Auch der Siegeszug von HDTV geht laut Astra TV-Monitor weiter. So lag der Anteil der Satellitenhaushalte, die Ende 2012 ihr Bild in High Definition empfingen bei 44 Prozent oder 7,90 Millionen Haushalten. Im Kabel liegt der Anteil laut den zu Grunde liegenden Zahlen nur bei 27 Prozent beziehungsweise 4,53 Millionen Haushalten. Insgesamt kletterte die Zahl der HD-Haushalte 2012 auf 13,1 Millionen. "HDTV wird auch 2013 der entscheidende Impulsgeber für Hardware-Hersteller, Handel und Sender. Über ASTRA können inzwischen 63 HD-Kanäle empfangen werden. Allein im vergangenen Jahr sind über 20 HD-Sender neu hinzugekommen", so Astra-Deutschland Geschäftsführer Wolfgang Elsäßer über die aktuellen Zahlen.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 19.02.2013, 11:35 Uhr, ps
Dateianhänge
SES_grafik_satellitenhaushalte_2012.jpg
Die Zahlen der Satelliten- und Kabelhaushalte laut Astra TV-Monitor
Bild: SES


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „News“