BBC: Enttäuschende Zuschauerzahlen für 3D-Sendungen

Neues zum Thema 3D TV - dreidimensionales Fernsehen
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18548
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

BBC: Enttäuschende Zuschauerzahlen für 3D-Sendungen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. April 2013 07:44

BBC: Enttäuschende Zuschauerzahlen für 3D-Sendungen

Das Interesse der britischen Zuschauer für 3D-Übertragungen ist offenbar gering. Laut BBC-Technikchef Andy Quested seien die Zuschauerzahlen für entsprechende Sendungen in den letzten Jahren immer weiter gesunken, obwohl die Zahl an 3D-Fernsehern steigt. Es sei daher unwahrscheinlich, dass die BBC einen eigenen 3D-Kanal startet.

Wer als Zuschauer im Fernsehen nach geeigneten Inhalten für seinen 3D-Fernseher sucht, hat es schwer. Abgesehen von einem Pay-TV-Kanal im Portfolio von Sky veranstaltet hierzulande lediglich Arte hin und wieder ein 3D-Event, welches dann allerdings auch nur den Satelliten-Zuschauern vorbehalten bleibt. Im Ausland ist das Angebot meist nicht viel praller aus, wobei zumindest die britische BBC bisher zu den wichtigsten Unterstützern der 3D-Technologie gehörte und von Zeit zu Zeit Sendungen in 3D ausstrahlt.

Doch unter den Zuschauern der Rundfunkanstalt scheint das Interesse an 3D kontinuierlich nachzulassen, wie das britische Portal "Advanced Television" am Freitag berichtet. Demnach äußerte sich BBC-Technikchef Andy Quested auf dem „Future TV“-Gipfel in London zu den abnehmenden Zuschauerzahlen für die 3D-Übertragungen. Für die BBC ist diese Erkenntnis umso enttäuschender, als dass sich die Zahl der Haushalte, die über einen 3D-Fernseher verfügen kontinuierlich erhöht – das potentielle Publikum also theoretisch größer wird. Jüngste 3D-Events hätten jedoch im durchschnitt lediglich 4000 Zuschauer erreicht.

Als öffentlich-rechtlicher Anbieter müsse sich die BBC deshalb laut Quested überlegen, ob es Sinn macht, angesichts des geringen Publikumsinteresses weiterhin Geld in 3D-Übertragungen zu investieren. Es sei daher sehr unwahrscheinlich, dass die BBC einen eigenständigen 3D-Kanal starten werde.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 05.04.2013, 15:05 Uhr, ps


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „3D TV- News“