Bestehende SAT-Anlage mir Quad LNB erweitern auf SAT-to-IP

News zu Sat>IP. Satellitenübertragung über Netzwerk-Ethernet, Power-Line, Glasfaser oder auch W-LAN, ganz ohne Koaxkabel-Verlegung
kraeMit
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 18. Dezember 2016 20:49
Hat sich bedankt: 2 Mal

Bestehende SAT-Anlage mir Quad LNB erweitern auf SAT-to-IP

Ungelesener Beitragvon kraeMit » 19. Dezember 2016 13:39

Hallo,

wir haben eine funktionierende SAT-Anlage in unserem Häuschen mit einem Quad LNB. Derzeit ist nur 1x Koax angeschlossen (TV Wohnzimmer), ist sehr kompliziert verlegt, u.a. mit 4 Mauerdurchbohrungen. Wir haben überall CAT6 verlegt und ich möchte ungern das Haus aufbohren - Leerrohre sind leider bis auf die, die ich für das Netzwerk neu gemacht habe, Mangelware in diesem Haus.

Ich möchte die Anlage erweitern um 2-3 Anschlüsse für PC's bzw. ein IPAD, ggf. mal ein Android Gerät. Wir brauchen sonst eigentlich nix, auch kein Sky o.ä. Ab und zu mal ein SAT Programm schauen - mehr wollen wir eigentlich nicht.

Ich würde dann 3 der LNB Ausgänge per konfektioniertem Koaxkabel mit dem SAT-IP-Server verbinden und auf den PC's/Handys die Viewer mal durchprobieren, die in anderen Beiträgen erwähnt werden. Mir wäre nur wichtig, das man ohne viel Mühe an die Programmlisten kommt. Da ist mir nicht ganz klar wie das geht. Liefern alle SAT-IP Server die aus?

Der LNB ist bestimmt schon mehr als 10 Jahre alt und die Anschlüsse hatten noch nie Kappen (s. Bild). Würde mich wundern, wenn der noch kontaktfähig ist, daher möchte ich den gleich mittauschen oder einfach drann lassen (bloß nicht abschrauben) und einen neuen daneben mit 40mm Hals mit in die 3er Aufhängung (jetzt ist der LNB in der Mitte, zukünftig dann den alten links und den neuen rechts in die Halterung).

Die Bewertungen im Netz sind durchwachsen, daher würde ich mich über eine Produktempfehlung für einen SAT-to-IP-Server, Outdoor taugliche Koaxkabel und einen Quad LNB sehr freuen.

BTW: Die SAT Antenne hängt vor dem Haus, ich muss also nicht auf's Dach, sondern kann direkt durch Wand und dahinter ist Platz und CAT6. Frage mich allerdings, wie man die 3 Kabel durch die Wand führt, ohne das man gleich eine Wärmebrücke mit einbaut?

Danke für's Lesen und danke für jeden Tipp!

Gruß
kraeMit

P.S.: Gerade noch mal ein bißchen weitergelesen: Kann ich mir das Rumbohren in der Hauswand auch sparen und an die eine Koax-Leitung sowas anschliessen: 'Jultec JPS0501-8T2/M2 Unicable EN50494 Einkabelumsetzer für 1 Satellit' und daran den SAT-to-IP Server klemmen? Ich würde mir dann das Bohren und die Leitungen durch die Außenwand (Wetterseite) sparen. Dieses Gerät macht die Lösung natürlich teurer, ist in Summe aber überschaubar. Und ich könnte es vor allem in einem Nebenraum montieren. :1128
Dateianhänge
LNB DSC_0023.jpg
SAT Schüssel DSC_0012.jpg
Zuletzt geändert von kraeMit am 20. Dezember 2016 11:45, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18543
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bestehende SAT-Anlage mir Quad LNB erweitern auf SAT-to-IP

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. Dezember 2016 14:37

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

Ich würde da gar kein Quad-LNB mehr montieren, da müssten sie nur 3 neue Kabel von dort zum Sat>IP Router verlegen... das geht heute viel einfacher per "Unicable EN50494", da können sie ganz einfach über nur ein Kabel 4 Tuner voll versorgen mit einem Unicable-LNB (Dur-Line UK102).
Das LNB hätte auch noch einen Legacy-Ausgang der sich genau so verhält wie jeder der bisherigen Ausgänge am Quad-LNB und der weiter verwendet werden könnte für den alten Receiver.

Als Sat>IP Router in ihrem Fall wäre die Digital Devices Octopus NET V2 S2/4 - SAT>IP Netzwerktuner (4x DVB-S2 Tuner + Twin-CI Unterstützung) ein sehr schönes Gerät das auch unicable-tauglich wäre für die Versorgung von so einem Einkabel-LNB hier. Mehr zu der ganzen Sache mit diesen DD-Geräten finden sie in dieser Rubrik vom Forum.

Senderlisten werden auf dem Gerät erstellt das sich dann per LAN/WLAN an dem Sat>IP Router anmeldet, ganz normal wie auch z.B. bei einem Receiver per Suchlauf dort.


P.S.: Gerade noch mal ein bißchen weitergelesen: Kann ich mir das Rumbohren in der Hauswand auch sparen und an die eine Koax-Leitung sowas anschliessen: 'Jultec JPS0501-8T2/M2 Unicable EN50494 Einkabelumsetzer für 1 Satellit' und daran den SAT-to-IP Server klemmen? Ich würde mir dann das Bohren und die Leitungen durch die Außenwand (Wetterseite) sparen. Dieses Gerät macht die Lösung natürlich teurer, ist in Summe aber überschaubar. Und ich könnte es vor allem in einem Nebenraum montieren.

Das kam gerade noch .....
Dieser Schalter würde ein Quattro-LNB voraussetzen, von diesem dann 4 Kabel zur Versorgung an diesen Schalter ... dann würde er noch ein Netzteil (Jultec JNT19-2000) benötigen. Vorteil von diesem Schalter wäre das er 8 Umsetzungen raus geben würde, also nicht nur 4 wie das o.g. Unicable-LNB. Da könnten sie aber auch dessen einen Ausgang mit einem 2-fach Verteiler aufsplitten und auch den alten Receiver versorgen (so er den unicable-tauglich ist) und dann auch mal dort eine Twin-Receiver über nur ein Kabel versorgen. Das ist eine Sache die in folgenden Rubriken hier besprochen wird mit sehr vielen Beiträgen dazu:
Unicable- / Einkabel- LNB´s
Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor techno-com für den Beitrag:
kraeMit (19. Dezember 2016 16:38)
Bewertung: 33%
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

kraeMit
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 18. Dezember 2016 20:49
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Bestehende SAT-Anlage mir Quad LNB erweitern auf SAT-to-IP

Ungelesener Beitragvon kraeMit » 19. Dezember 2016 15:13

Oha, hier kommen Antworten schneller als man posten kann! DANKE!
Ich lese mich mal rein.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18543
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bestehende SAT-Anlage mir Quad LNB erweitern auf SAT-to-IP

Ungelesener Beitragvon techno-com » 20. Dezember 2016 11:27

Nach noch ein paar Emails hier noch ein Screenshot ihrer Bestellung (für die Vollständigkeit vom Beitrag) die heute noch in den Versand gehen wird :thx
Bestellung_User_kraeMit.PNG
Bestellung User kraeMit

Wünsche gutenempfang
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor techno-com für den Beitrag:
kraeMit (20. Dezember 2016 11:47)
Bewertung: 33%
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

kraeMit
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 18. Dezember 2016 20:49
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Bestehende SAT-Anlage mir Quad LNB erweitern auf SAT-to-IP

Ungelesener Beitragvon kraeMit » 20. Dezember 2016 11:47

Ihr seit echt zu schnell, da komm ich nicht mehr mit ;-)
DANKE!

kraeMit
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 18. Dezember 2016 20:49
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Bestehende SAT-Anlage mir Quad LNB erweitern auf SAT-to-IP

Ungelesener Beitragvon kraeMit » 4. Januar 2017 11:29

Was zum Anschluß des SAT>IP Netzwerktuners noch gefehlt hat ist ein SAT-Splitter, ich habe mir diesen gekauft (4fach, evtl. steige ich auf den Octopus NET V2 S2/4 um).
Dateianhänge
SAT Splitter DUR-line D4FV.jpg


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „SAT>IP“