Bltizschutz für Außentmontage, aber wie

Alles über Halter, Ständer, Masten, Dachsparrenhalterungen (auch mit Kabeldurchführung durch den Antennenmast), Erdung, Potentialausgleich, Blitzschutz, Kabelverlegung, Multifeedhalterungen usw.
androidixandroidix
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 11. September 2017 10:24

Bltizschutz für Außentmontage, aber wie

Ungelesener Beitragvon androidixandroidix » 13. September 2017 16:21

Hallo nochmal, wegen anderen Thema..Blitzschutzanlage...!

Ersteinmal muss ich sagen:

Meine Satanlage warvoher auf dem Balkon aufn fetten Ständer mit großen 4 Betonplatten gesichert.
Das habe ich damals selbst montiert, ohne Probleme.

So, wegen Balkonsanierung dachte ich mir, alles auf das Dach verlagern und ein neues LNB gibgs auch (und weil sich unter dem großen Ständer Wasser und Dreck sammelt und den Bodenbelag beschädigen könnte ..in ein paar Jahren).

So, ich habe mir 4 sehr gute Mastschellen, Mast und meine ca. 1m Satpiegel aufs Flachdach montieren lassen.
2m weiter hängt noch ein Satspiegel, an einem noch höheren Mast.

Mir sagte man: Blitzschutz ..brauchst Du nicht.
Er meinte, in den letzten 30 Jahren hätte noch nie ein Blitz einer seiner montierten Anlagen kaputt gemacht.
Also hab ichs gelassen.
Jetz bin ich mir nicht mehr so sicher?

Ich habe vom LNB mir ein Kabel verlegen lassen.ca. 5m Dachkante+drei Stockwerke(tief)..fasst 10m=insg. 15m, bis zum Verteiler ..auf dem Balkon,da..von da weiter..in drei Zimmer -mit es gut aussieht ..mit Kabelkanal.
(Oder für erweitern des Systems)..Das längste Kabel vom Verteiler-am Balkon bis in das Wohnzimmer..zur Dose ca.7m.
Die Antennendosen für Sat sind getrennt vom Kabel-Internet-Anbieter montiert...weil der das nicht will wegen seiner neu installierten Internetleitungen und weil man lieber für viel Geld Kabel schauen soll..sage ich.

Frage: Welcher Blitzschutz kommt für mich in Frage, der außen angebracht bist.
Im Haus oder Keller ist das nicht möglich.
Kann ich wohl die Dachrinne und einen Erdspieß nutzen?
Was kostet mich das?

Wenn der Blitz einschlägt, dann eher in die Neben-Satanlage, weil der Mast über 1m über die Satschüssel in de Himmel ragt

Bei meinen lackiertem Mast ragt nix in die Luft und ist generell niedriger angebrachr..Direkt an der Dachkante.
Gerade so, das mir der Satspiegel nicht zuschneit im Winter!

Vielleicht brauche ich trozdem einen Schutz und Potwnzausgleich etc..
Multischalter und anderes "GEDÖHNS" habe ich nicht!

:thx im.Voraus fuer die Hilfe!!
Zuletzt geändert von techno-com am 13. September 2017 16:33, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Beitrags-Titel korrigiert in Rechtschreibung / unnötige Zeilenumbrüche + Leerzeichen entfernt



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18544
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bltizschutz für Außentmontage, aber wie

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. September 2017 16:36

Es ist eigentlich ganz egal was ihnen gesagt wird, der Blitzschutz (die "Erdung") ist eine Vorschrift ...
Wie in allen anderen Beiträgen in den letzten 2 Tagen von ihnen auch hier einfach wieder der Link in Beiträge die das erklären, mal abgesehen davon das in allen die bisher verlinkt wurden das eh schon alles drin steht.
Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Blitzschutz/Erdung Suchlink im Forum (die meisten Treffer hier sind die Beiträge die zum Zeitpunkt ihres Erstellens vom Beitrag genau darunter fast standen)

Übrigens, Gegenfrage: hat dieser Mann der ihnen das mit dem Unsinn eines Blitzschutzes erzählt hat einen Führerschein fürs Auto ? Würde mich wundern, den nicht jeder baut ja einen Unfall oder kommt in eine Kontrolle wo man diesen dann vorzeigen müsste.


P.S. wie in jedem anderen Beitrag auch habe ich den Beitrag angepasst in doppelten Buchstaben, unnötigen Zeilenumbrüchen und hier sogar im Titel da dieser mit doppelten Buchstaben übersäht war.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


Zurück zu „Montagematerial/ -arten“