Bundesliga-Streit: Arena bleibt gelassen

Neues über "Arena Fussball" Sport Rechte und Marketing GmbH
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 19127
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 387 Mal
Danksagung erhalten: 473 Mal
Kontaktdaten:

Bundesliga-Streit: Arena bleibt gelassen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. Mai 2006 11:48

[jv] München - Im Streit um die künftigen TV-Übertragungen der Fußball-Bundesliga hat sich erstmals der neue Rechteerwerber Arena zu Wort gemeldet und die enge Verbindung zur Deutschen Fußball-Liga (DFL) betont.

In der Rechtedebatte "fühlen wir uns in unserer Position von der DFL gestärkt", sagte Mitgeschäftsführer Dejan Jocic der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagausgabe).

Die Vermarktung des neuen Abo-Senders, der von August an die Bundesliga-Spiele live und exklusiv zeigen will, laufe "viel besser als erwartet". Zu den Plänen des Konkurrenten Telekom, die Bundesliga möglicherweise auch über Kabel und Satellit zu übertragen, äußerte sich Arena-Mitgeschäftsführer Christoph Bellmer skeptisch. Dies sei "keine erprobte Technologie", die Telekom werde sich sicher gut überlegen, ob sie sich auf so ein Technologieabenteuer einlässt", sagte er dem Blatt.

Den Widerspruch des Rivalen Premiere gegen die Sendelizenz von Arena sieht Bellmer gelassen: Dies sei lediglich ein "letzter Versuch, das bestehende Pay-TV-Monopol zu verteidigen." Die Premiere-Abonnenten könnten auch noch Anfang August zu Arena wechseln: "Wir haben unsere Kapazitäten entsprechend ausgelegt." Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" vermittelt derzeit der FC Bayern München im Streit zwischen Telekom und Arena/DFL. Bis zur Fußball-WM im Juni solle eine Lösung gefunden werden.

Gegenüber DIGITAL FERNSEHEN äußerte ein Arena-Sprecher, sofern sich die momentane Sachlage - ohne den genauen Wortlaut zu kennen - überblicken ließe, habe der Widerspruch keinen juristischen Wert. Man will erst abwarten, was die LfM dazu meint.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 19.5.06


Urlaub !! Bis incl. 19.6. daher hier nur eingeschränkter Dienst ..

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Arena- News“