DF-Hintergrund: So funktioniert der EPG

Neuigkeiten zu Technik und Geräten rund um das digitale Fernsehen
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

DF-Hintergrund: So funktioniert der EPG

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. April 2007 20:03

[fr] Das EPG ist eine der interessantesten Funktionen, die mit der Digitalisierung des Fernsehens Einzug gehalten hat. Dass es sich bei dieser Abkürzung um einen elektronischen Pogrammführer handelt, ist den meisten Nutzern der digitalen Empfangstechnik noch klar, doch wie funktioniert der Standard-EPG überhaupt? DIGITAL FERNSEHEN gibt Ihnen hierzu einen Einblick.

Während zu Beginn des digitalen Zeitalters Ende der 90er Jahre nur sehr wenige TV-Sender Informationen für den EPG der Empfangsboxen angeboten haben, gehört die elektronische Programmzeitschrift heute bei jedem
gro§en Sender zum Standard. Kein Wunder, schließlich ist die Übertragung eines EPGs auch im DVB-Standard
vorgeschrieben.

Realisiert wird die Übertragung mit Hilfe der Event Information Table (EIT). Sie ist für die Übertragung der programmbegleitenden Informationen zuständig. Damit sind nicht nur die kurzen Inhaltsangaben zu den einzelnen Sendungen oder Filmen gemeint, sondern auch die Informationen, die beim Umschalten auf ein neues Programm kurz am unteren Rand des Fernsehbildes eingeblendet werden, also Programmname, Programmplatz und, je nach Receiver, laufende und folgende Sendung mit Start- und Endzeit.

Welchen Aufwand die Sender betreiben, um ihre Informationen zu übertragen, wie der Datenweg genau läuft und alles, was Sie noch so über den EPG wissen müssen, erklärt Ihnen unser Receiverspezialist in Ihrer aktuellen Ausgabe 05/2007. Weiterhin in der April-Ausgabe enthalten sind zwei umfangreiche Sat-Receiver Tests, bei denen unsere Tester auch einen genauen Blick auf die EPG-Funktionalität geworfen haben.

Sowohl die Blindscan-Boxen als auch die vier neusten CI-Receiver mussten sich auch diesmal harten Tests unterziehen. Wie sie die Receiver richtig einstellen, lesen Sie unter anderem im verstärkten Service-Teil. Neugierig geworden? Hier ( http://www.digitalfernsehen.de/home/home_144534.html ) gelangen Sie zum vollständigen Inhaltsverzeichnis der DF 05/2007.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 6.4.07


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Technik- News“