DFL: "Premiere-Arena-Deal macht es Fans einfacher"

Neues über Sky (ehemals "Premiere") ?
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18048
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

DFL: "Premiere-Arena-Deal macht es Fans einfacher"

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Februar 2007 13:22

[tm] Frankfurt/Main - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) sieht die erweiterte Kooperation zwischen Premiere und Arena mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

"Für die Fußball-Fans wird nun einiges einfacher", so ein Sprecher der DFL gegenüber DIGITAL FERNSEHEN. "Wir sind von unserem Partner Arena über die Vereinbarung in Kenntnis gesetzt worden. Nach den Informationen, die der DFL vorliegen, befindet sich die Kooperation der beiden Unternehmen im Rahmen des vertraglich und rechtlich Möglichen."

Die komplizierten Konditionen für den Abschluss eines Bundesliga-Abos galten bislang als Haupthindernis für höhere Abonnentenzahlen für den Pay-TV-Sender Arena, für den die DFL nach wie vor eine Beteiligungsoption hält.

Während die DFL froh ist, dass Bundesliga-Live-Fußball nun bis Mitte 2009 erfolgreich im Pay-TV vermarktet werden kann, sieht es für die Zeit danach ganz anders aus. Wenn Premiere und Arena, wie vor kurzem bei der Rechtevergabe für die englische Premier League geschehen, ein gemeinsames Angebot unterbreiten, dürfte dieses bedeutend niedriger ausfallen als das aktuell gültige. Auf Nachfrage bei Premiere bekam DF auf diese Spekulation eine ausweichende Antwort.

Nicht umsonst wollte Presseberichten zufolge der mittlerweile verstorbene DFL-Präsident Werner Hackmann die Bundesliga-Rechte ab der Saison 2009/10 noch in diesem Jahr vergeben. Die Eliteliga des deutschen Fußballs soll zu diesem Zweck auch in Gesprächen mit der EU-Kommission stehen, um die von Brüssel verordnete Trennung von TV- und Internetrechten wieder rückgängig machen zu können.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 8.2.07


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sky- News“