Einfrieren des iCord HD wegen TVTV

Das Forum für die Geräte von Humax.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18064
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Einfrieren des iCord HD wegen TVTV

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. April 2012 10:34

Einfrieren des iCord HD wegen TVTV

Hallo,

seit gestern gibt es auf Grund von einem unvollständigen Datenstream ein Problem mit TVTV-Daten bei dem iCord HD (nicht HD+!). Dies führt dazu, dass bei aktiviertem TVTV-EPG das Bild einfriert. Um das Problem zu beheben sollte folgendes Vorgehen gewählt werden:

-iCord am Netzschalter ausschalten und kurz warten
-wieder einschalten
-direkt nach dem Hochfahren im Menu -> Einstellungen -> weitere Einstellungen -> TVTV EPG deaktivieren

Das Problem ist Humax und TVTV bekannt und wird kurzfristig behoben, so dass der Service hoffentlich wieder aktiviert werden kann


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Zurück zu „Humax“