Erstmals seit zwei Jahren: Sky passt Preise an

Neues über Sky (ehemals "Premiere") ?
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18238
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Erstmals seit zwei Jahren: Sky passt Preise an

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. Mai 2015 15:16

Erstmals seit zwei Jahren: Sky passt Preise an

Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky informiert seine Kunden derzeit darüber, dass die Preise für die gebuchten Pakete neu angepasst werden. Die erste Erhöhung seit zwei Jahren sei dabei aufgrund gestiegener Kosten für Inhalte und Produkte nötig.

Sky-Kunden müssen für ihr Abo in Zukunft ein klein wenig tiefer in die Taschen greifen, denn der Pay-TV-Anbieter passt nun sukzessive die Verträge an eine neue Preisstruktur an. Der Konzern informiert dabei seine Kunden derzeit in personalisierten Schreiben, ab wann und in welchem Umfang sich die Kosten für ihre gebuchten Sky-Pakete verändern. Von der Anpasung betroffen sind dabei ausnahmslos alle Kunden, wie Sky-Sprecherin Dr. Alexandra Coffey auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN erklärte.

Die Anpassung erfolgt dabei für Bestandskunden bei der nächsten Vertragsverlängerung. Zum Ende der aktuellen Laufzeit werden diese von Sky angeschrieben und über die zu ihren Produkten gehörende Erhöhung informiert. Die Vertragsverlängerung findet dann im Rahmen der neuen Preisstruktur statt. Für Neukunden gelten direkt die neuen Preise.

Die Anpassung bewegt sich dabei auf kleinem Niveau: So liegt die Spanne zwischen 0,09 und 2,09 Euro, so die Sky-Sprecherin weiter. Abhängig ist die Summe dabei von den gebuchten Paketen: Für Kunden, die nur das Basis-Angebot nutzen, bewegt sich die Anpassung nur im Cent-Bereich, während für Abonnenten des Komplett-Pakets maximal die 2,09 Euro dazukommen.

Grund für diese erste Anpassung seit zwei Jahren seien die gestiegenen Kosten, erklärte Coffey. Sky biete mittlerweile mehr Produkte und Inhalte an und habe dafür natürlich in entsprechende Lizenzen und technische Infrastruktur investiert. Das spiegle sich nun in den neuen Preisen wieder.

Auch Sky UK passt in diesem Sommer seine Preise an. So müssen britische Abonnenten für das Sport-Paket künftig 1 Pfund mehr zahlen, beim Entertainment-Paket steigt der Preis um 3 Pfund. Als Ursache für diese Preiserhöhung wird dabei der Premiere-League-Deal gehandelt, der Sky für die Spielzeiten zwischen 2016/17 bis 2018/19 4,2 Milliarden Pfund (5,77 Milliarden Euro) kosten wird.


Quelle: DF vom 15.05.2015, 14:28 Uhr, fm


Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sky- News“