GEZ-Rückforderung nur noch 2014 möglich

Aktuelle Meldungen im Bereich Digitalfernsehen / Sat-TV / Kabel-TV / DVB-T und vieles mehr
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18624
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

GEZ-Rückforderung nur noch 2014 möglich

Ungelesener Beitragvon techno-com » 2. September 2014 16:44

GEZ-Rückforderung nur noch 2014 möglich

Der Ruf der GEZ (die offiziell gar nicht mehr GEZ heißt) ist denkbar schlecht. Viele Bürger wollen nicht zahlen, einige klagen. Und manche zahlen derzeit noch zu viel. Wer seit dem 1. Januar 2013 zu viel an Rundfunkgebühren gezahlt hat, kann diese noch zurück fordern. Die Frist endet aber am 31.12.2014.

17,98 Euro zahlt man pro Monat an den ARD-ZDF-Deutschlandradio-Beitragsservice, der früher Gebühreneinzugszentrale hieß und heute immer noch von den meisten schlicht GEZ genannt wird - und zwar in den meisten Fällen negativ konnotiert. Dass der Rundfunkbeitrag seit dem 1. Januar 2013 pro Wohnung gezahlt wird - unabhängig von der Anzahl der Bewohner und der Rundfunkgeräte - ist nicht neu.

Was viele aber nicht wissen: Wer bisher zu viel gezahlt hat, kann das Geld zurückfordern. Allerdings nur noch bis 31. Dezember 2014, dann läuft die Frist für Übergangsregelungen ab. Das ist gerade für Wohngemeinschaften interessant. Früher zahlte man pro Rundfunkgerät, mittlerweile pro Haushalt. Wer also in einer WG wohnt und brav weiter gezahlt hat, genau wie sein Mitbewohner, hat unnötigerweise doppelt für den Haushalt gezahlt. Das überschüssige Geld sollte noch innerhalb dieses Jahres zurück gefordert werden, rät die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, denn ab 2015 ist das nicht mehr möglich.

Wer sich vor dem Rundfunkbeitrag drücken will, hat schlechte Karten. Über die Einwohnermeldeämter bekommt der Beitragsservice die entsprechenden Daten und schreibt die Bürger an. Wer auch auf das dritte Scheiben nicht reagiert, bekommt automatisch eine Zahlungsaufforderung. Befreien lassen kann sich nur, wer Sozialleistungen wie ALG II oder BAföG bekommt. Anders als viele annehmen, sind Studenten übrigens nicht automatisch befreit. Weitere Informationen stellt die Verbraucherzentrale NRW auf ihrer Homepage bereit.


Quelle: DF vom 02.09.2014, 09:32 Uhr, chp


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
Snickers
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 3. September 2014 10:00

Re: GEZ-Rückforderung nur noch 2014 möglich

Ungelesener Beitragvon Snickers » 5. September 2014 12:33

Hhm für mich kommt die Rückforderung leider nicht infrage. Aber GEZ ist tatsächlich immer ein leidiges Thema :-(

SaatSepp
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 24. September 2014 15:25

Re: GEZ-Rückforderung nur noch 2014 möglich

Ungelesener Beitragvon SaatSepp » 24. September 2014 15:27

wie ist es denn möglich zuviel GEZ zu zahlen? von dem Problem habe ich noch nie gehört...
aber ich kann eine Seite empfehlen die Elektriker auflistet.
Zuletzt geändert von SaatSepp am 25. September 2014 08:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18624
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: GEZ-Rückforderung nur noch 2014 möglich

Ungelesener Beitragvon techno-com » 25. September 2014 07:46

Einfach mal:
- den oben gesetzten Link drücken und lesen
- einen Kontoauszug von der GEZ anfordern
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „News“