Hallo TV: Vollerotik-Kanal mit Halbtagsverschlüsselung Astra

Wer weiss Neues am Satellitenhimmel ?
Welches Programm ist neu und wo findet man es ?
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18333
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Hallo TV: Vollerotik-Kanal mit Halbtagsverschlüsselung Astra

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Juni 2013 21:35

Hallo TV: Vollerotik-Kanal mit Halbtagsverschlüsselung auf Astra

Mit Hallo TV hat sich für den 17. Juni ein neuer TV-Sender über Astra angekündigt, der auf ein sehr ungewöhnliches Sendekonzept setzt. So möchte der Erotik-Kanal tagsüber unverschlüsselt senden. Zwischen 19.25 und 5.50 Uhr soll für den Empfang hingegen eine spezielle Smartcard benötigt werden, die ohne Abo erhältlich sein soll.

Mit Hallo TV hat sich für den 17. Juni ein besonders kurioser Sender auf Astra 19,2 Grad Ost angekündigt. Bereits seit einigen Wochen ist der Kanal auf der Frequenz 12 692 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur 5/6) mit einer Infotafel aufgeschaltet - und zwar in dreifacher Ausführung. So finden sich neben einer deutschen Variante auch eine spanische und eine polnische Version auf dem Transponder. An der Ausrichtung des Senders lässt die Tafel dabei keinen Zweifel. Ebenso wenig dessen Kennung, die lautet nämlich (für die deutsche Variante) "Hallo TV German free - Full Erotik 19:25".

Unterlegt sind die Tafeln mit einer sprachlichen Ankündigung des Programms von Hallo TV und die hat es durchaus in sich. So möchte der Sender nämlich mit einem völlig neuen Konzept an den Start gehen und ein Programm zeigen, welches halbtags frei empfangbar und in der Nacht verschlüsselt ist. Entsprechend soll sich auch die programmatische Ausrichtung in zwei Blöcke teilen.

Der unverschlüsselte Teil des Programms soll dabei täglich von 5.50 bis 18.55 Uhr ausgestrahlt werden und ein "durchgehend sexy unterhaltsames Programm" bieten. Neben einer Sitcom mit dem Namen "Guten Morgen Schatzi" und einer Tanzshow namens "Kuka Dance", die täglich mehrmals wiederholt werden, will der Sender nach eigenen Angaben auch eine neue Form des Teleshopping sowie Clips leichtbekleideter Damen senden. Laut des Zulassungsbescheides für Hallo TV, welcher von der österreichischen Kommunikationsbehörde KommAustria ausgestellt wurde, sollen während des Tagesprogramms jedoch keine sexuellen Handlungen oder Nacktszenen zu sehen sein.

Im Nachtprogramm, das nach einer 30-minütigen Sendepause um 19.25 Uhr starten soll, dürfte dies jedoch anders aussehen. Für die Sendezeit bis 5.50 Uhr verspricht der Sender nämlich ein Vollerotik-Programm mit internationalen Produktionen. Dieses soll jedoch nicht frei-empfangbar, sondern mit einer Conax-Verschlüsselung ausgestrahlt werden. Für den Empfang bietet der Veranstalter eine spezielle Smartcard an, die im Internet oder über eine eingeblendete Telefon-Hotline bestellt werden kann.

Kurios: Für die Karte soll lediglich ein einmaliger Betrag von 19,90 Euro anfallen, danach sollen für den Zuschauer keine weiteren Kosten entstehen. Ein reines Pre-Paid-Modell also, das für den Sender nach dem Erwerb der Karte auch keinerlei weitere Einnahmen aus Abo-Gebühren bedeutet. Laut Zulassungsbescheid soll die Finanzierung des Senders jedoch durch Werbeeinnahmen sichergestellt sein.

Etwas skurril mutet das Angebot des Senders an, wonach man sich als Zuschauer auch für Gastrollen bewerben könne - wohlgemerkt nicht nur für das Tages-, sondern auch für das Nachtprogramm. Daneben wird man in der Programmankündigung auch eingeladen, als Besucher des Senders einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Die Kosten für Anreise und Übernachtung möchte der in Wien ansässige Sender dabei selbst übernehmen.

Neben dem Empfang über Astra soll Hallo TV nach eigenen Angaben auch in verschiedenen österreichischen Kabelnetzen verfügbar werden.


Quelle: DF vom 12.06.2013, 15:07 Uhr, ps
Dateianhänge
Hallotv_Screenshot.jpg
Hallo TV will am 17. Juni starten und verspricht ein ungewöhnliches Sendekonzept.
Bild: Auerbach Verlag


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Satelliten- News (Sat-DX)“