HD Plus will zum Vorreiter bei Ultra HD werden

Neues zum Thema HDTV und UHDTV (Ultra HD / 4k) - hochauflösendes Fernsehen (1080i / 1080p)
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18331
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

HD Plus will zum Vorreiter bei Ultra HD werden

Ungelesener Beitragvon techno-com » 20. Februar 2015 16:58

HD Plus will zum Vorreiter bei Ultra HD werden

Um Ultra-HD-Inhalte in Zukunft über Satellit zu verbreiten, benötigen die Sender nicht nur eine neue technische Infrastruktur, sondern auch ein tragfähiges Geschäftsmodell, um Verbreitung und Infrastruktur zu refinanzieren. Die Lösung könnten etablierte Modelle wie HD Plus bieten. Der Anbieter brachte sich dafür schonmal ins Gespräch.

Bereits seit 2009 bietet die Satellitenplattform HD Plus die HD-Versionen der wichtigsten deutschen Privatsender gegen eine geringe Nutzungsgebühr an. Gut fünf Jahre nach dem Start nutzen bereits mehr als drei Millionen TV-Haushalte in Deutschland (davon über 1,6 Millionen als dauerhaft zahlende Kunden) das Angebot. Für die Sender offensichtlich ein lohnendes Geschäft, schließlich können diese so die für die HD-Verbreitung ihrer Programme anfallenden Verbreitungskosten refinanzieren.

Doch auch für den Satellitenbetreiber SES, seinerseits Mutterkonzern von HD Plus, lohnt sich das Modell, da dieser dank der Plattform zahlreiche Transponder für die HD-Verbreitung der Privatsender vermieten kann. Da verwundert es wenig, dass HD-Plus-Geschäftsführer Wilfried Urner auch über mögliche Ultra-HD-Angebote für die Zukunft nachdenkt: "Unser Ziel ist es, bei HD Plus so rasch wie möglich UHD-Inhalte anzubieten, die deutlich über ein klassisches Demo-UHD-Angebot hinausreichen werden." Grund dafür ist die steigende Nachfrage nach Ultra-HD-TV-Geräten, für die bislang jedoch kaum Inhalte in nativer UHD-Auflösung zur Verfügung stehen.

Inhalte könnten dabei natürlich die Sender liefern und bei der Entwicklung der technischen Infrastruktur gehört der Satellitenbetreiber SES sicherlich zu den Vorreitern. Zwischen beiden könnte wie schon bei der HD-Verbreitung quasi als Schnittstelle ein Anbieter wie HD Plus stehen. Schließlich benötigen letztlich sowohl Sender als auch Plattformanbieter für die Verbreitung der entsprechenden Inhalte ein tragbares Geschäftsmodell und ohne eine Möglichkeit zur Refinanzierung dürfte die kostspielige Satellitenverbreitung von Ultra-HD-Inhalten von Seiten der Privatsender sicherlich noch lange ein Traum bleiben. Dieser Realität sieht man auch bei HD Plus ganz nüchtern ins Auge. "Tatsache ist, dass auch bei UHD-Ausstrahlungen in der gesamten Sendekette die Kosten höher sind", erklärte Wilfried Urner dazu beispielsweise in dieser Woche gegenüber der dpa.

Noch dürfte allerdings einige Zeit vergehen, bis es tatsächlich zum Start der ersten Ultra-HD-Sender über Satellit kommt, immerhin befinden sich sowohl die Inhalteproduktion als auch der Aufbau der nötigen Infrastruktur derzeit noch in den Kinderschuhen. Letztlich werden die TV-Sender und andere Inhalteanbieter auch nicht nur beim Verbreitungsweg Satellit sondern auch im Kabel geeignete Geschäftsmodelle brauchen, um einen Ultra-HD-Betrieb wirtschaftlich sinnvoll zu gestalten. Gut möglich, dass sich auch dort die etablierten Modelle als sinnvolle Basis empfehlen.


Quelle: DF vom 20.02.2015, 16:52 Uhr, ps


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18331
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: HD Plus will zum Vorreiter bei Ultra HD werden

Ungelesener Beitragvon techno-com » 20. März 2015 14:40

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „HDTV- News“