Hilfe: Wie Elevation bei WF T90 einstellen

Haben sie Fragen zu Wavefrontier T55 oder T90 Antennen oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau/ der Montage oder der Zusammenstellung ?
jauno
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 30. August 2016 21:55

Hilfe: Wie Elevation bei WF T90 einstellen

Ungelesener Beitragvon jauno » 30. August 2016 22:25

Guten Abend.
Ich habe mir eine WF T90 gekauft. Vorher hatte ich eine 90cm Multifeedparabolantenne.
Der Zusammenbau verlief ohne Probleme, allerdings nur über Hilfen auch aus diesem Forum. Großes Minus an Wavefrontier.
Ich bin kein Neuling in Sachen SAT und habe schon oft Multifeedsysteme installiert. Bei der Ausrichtung der WF komme ich jedoch nicht weiter.
Ich bin so vorgegangen:
Ich möchte zunächst mal 19,2°E direkt einstellen, dann weitermachen mit weiteren LNBs.
Ich montierte also meine WF (Wandhalterung), montiere das LNB in Pos 0° auf der Leiste, stelle die Schüssel auf 165° Azimut ein, dreht die Antenne - 2°.
Mein Problem ist die Elevation. (bei mir 33°)
Es gibt kenerlei Skala an der Antenne. Für mich ein Ding der Unmöglichkeit. Dies hat heute jede Billigparabol.
Auch ist mir nicht klar, an welchen Fluchtlinien ich den Winkel wie messen soll. Normalerweise nimmt man den Mast, der parallel zur Projektionsfläche der Antenne (= Verbindungslinie zweier entgegengesetzter Punkte am Rande des Paraboloids) sein sollte und misst den Winkel zwischen beiden Linien. Dazu benötigt man jedoch auf der Rückseite eine Hilfslinie, die parallel zur Projektionsfläche ist, oder eben eine Gradskala, die hier nicht existiert. Eine Hilfslinie existiert bei der t90 auch nicht, jedenfalls ist mir diese nicht ersichtlich.
Wie wird die Elevation denn nun eingestellt? Welche Geräte benötigt man dafür? Welche Bezugspunkte auf der Rückseite der Antenne sind relevant? Wo muss man was anlegen und welche Winkel sind wie einzustellen. Auch ist die Elevationsschraube eine merkwürdige Konstruktion. Fragen über Fragen.
Alle Postings hier geben darauf keine exakte Antwort.
Hat jemand eine genaue Anleitung zur Einstellung des Elevationswinkels, mgl. mit Bildern und benötigtem Gerät.
2. Frage: wie genau muss eigentlich der Elevationswinkel sein, wenn man Astra 19° direkt anpeilt. Wie groß ist ungefähr die Toleranz, um ein Signal zu bekommen?
Vielen Dank.
Norbert



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18405
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hilfe: Wie Elevation bei WF T90 einstellen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 31. August 2016 07:03

jauno hat geschrieben:Guten Abend.

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

jauno hat geschrieben:Ich habe mir eine WF T90 gekauft. Vorher hatte ich eine 90cm Multifeedparabolantenne.
......
Es gibt kenerlei Skala an der Antenne. Für mich ein Ding der Unmöglichkeit. Dies hat heute jede Billigparabol.

Wenn da keinerlei Skalen sind an der Antenne dann ist das ganz einfach keine orig. Wavefrontier T90, sondern ein billiger Nachbau von dieser.

jauno hat geschrieben:2. Frage: wie genau muss eigentlich der Elevationswinkel sein, wenn man Astra 19° direkt anpeilt. Wie groß ist ungefähr die Toleranz, um ein Signal zu bekommen?

100% genau, da geht es um Millimeter !

Mehr siehe auch unter:
Elevationswinkel bei Neu Wavefrontier Antenne
WINKEL MESSEN!!
oder wenden sie sich an ihren Verkäufer dieser Antenne der für ihren After-Sales-Support zuständig ist.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zur Wavefrontier Satantenne“