Inverto Monoblock

Fragen zu Monoblock LNB´s. Hier finden sie die Montageanleitungen für alle Variationen (Astra-Astra, Astra-Hotbird oder auch Astra-Eutelsat).
Buchlin Pierre

Inverto Monoblock

Ungelesener Beitragvon Buchlin Pierre » 5. Dezember 2005 10:01

Habe ein Inverto Monoblock Twin LNB gekauft. Kann ich nur die Kombination Astra 1 + Eutelsat einrichten? Wenn nicht, welche Kombinationen sind möglich?
Welchen Satellit muss zentral "angepeilt" werden und wie wird er am Receiver eingestellt ? (LNB 1 oder 2)
Danke für die Hilfe....



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18480
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. Dezember 2005 20:48

Da es sich bei diesem LNB um ein Monoblock LNB mit 6 Grad Abstand handelt geht natürlich nur Astra 19.2 Grad Ost + Eutelsat (Hotbird) 13 Grad Ost.

Wenn sie von HINTER der Antenne auf das LNB schauen muss das linke montiert werden und dieses ist dann Eutelsat (Hotbird), Astra sitzt dann rechts nebendran.

Dann noch am Receiver im Menupunkt "Antenneneinstellungen" (heisst je nach Gerät auch anderst- ist das Menu in dem man die Einstellungen für die verschiedenen Satelliten vornimmt !!) die auf der Rechnung angegebenen DiSEqC-Einstellungen für die beiden Satelliten vornehmen !!
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Buchlin Pierre

Ungelesener Beitragvon Buchlin Pierre » 14. Dezember 2005 11:33

Habe den Inverto Monoblock Twin LNB montiert wie beschrieben auf der Rechnung, habe auch schnell Astra mit dem linke fixierte LNB empfangen.
Aber ich habe Probleme Hotbird zu finden. Auf meinen Receiver (Digit-All World SFT-9009) ist Hotbird nicht vorinstalliert, wie finde ich Hotbird wenn er nicht vorinstalliert ist ? Danke für die Hilfe....
Die Schüssel hat einen Durchmesser von 1 m.
Ausserdem ist am Haus eine kleine Schüssel und ein mono LNB. Kann ich die noch auf ein Dritten Satellit einstellen und mit einem Schalter zum Receiver führen ?
Warum empfangt man am Abend Sat1, Kabel1,Pro Sieben schlecht ?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18480
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Dezember 2005 11:42

Gerade doch im Beitrag zuvor habe ich es ihnen doch beschrieben !! Und das ganz anderst als sie es hier jetzt schreiben !!

ICH habe geschrieben "Wenn sie von HINTER der Antenne auf das LNB schauen muss das linke montiert werden und dieses ist dann Eutelsat (Hotbird), Astra sitzt dann rechts nebendran."

SIE schreiben jetzt hier einen Beitrag später "Habe auch schnell Astra mit dem linke fixierte LNB empfangen. Aber ich habe Probleme Hotbird zu finden".

Fehler hier also schon gefunden !!


Wie sie "Hotbird" auf ihrem Receiver (das Gerät kenne ich ehrlich gesagt gar nicht !!) einstellen müssen sie bitte ihrer Bedienungsanleitung entnehmen. Wenn sie die Ausrichtigung wie oben beschrieben vornehmen und Astra-Empfang haben dann ist auch Hotbird richtig eingestellt da der Multifeed des Monoblock- LNB´s ja genau die 6 Grad Abstand hat !!

Die Antennengrösse ist vollkommen ausreichend, geht sogar gut mit einer 88cm Antenne schon !!

Das mit ihrer Anfrage wegen Zusammenschaltung von mehreren Monoblock- LNB´s geht nicht... dafür benötigen sie dann schon eine Anlage mit Multischalter oder mit DiSEqC-Schaltern die sich aber beide mit Monoblock- LNB´s nicht "vertragen" !!

Die Frage "Warum empfangt man am Abend Sat1, Kabel1,Pro Sieben schlecht ?" ist eine Frage die ich derzeit sehr, sehr oft lese !!! Bisher ist die Antwort IMMER gewesen das sich ein Funktelefon in der Nähe befindet und dieses GENAU diese 3 Sender stört !! Wenn sie eines haben dann schalten sie es mal aus (Netzstecker ziehen) wenn der Fehler wieder auftritt... ansonsten kann es nur an einer "unsauberen" Ausrichtung der Antenne liegen !!


P.S. Bitte machen sie nicht jedesmal wegen dem gleichen Thema einen neuen Beitrag auf... sie können immer weiter hier bei ihrer ersten Anfrage weiterfragen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

jacky_smith
postet ab und zu
Beiträge: 15
Registriert: 31. März 2006 19:57

Ungelesener Beitragvon jacky_smith » 31. März 2006 20:44

Hallo,

auch ich habe den oben erwähnten Monoblock erworben.

Die Sat-Schüssel war und ist derzeit auf ASTRA 19,2 ausgerichtet. Mit einem einfachen aber mit 0,3 db recht rauschfreiem LNB hatte ich bislang über ASTRA einen sehr guten Empfang; auch bei schlechtem Wetter keinerlei Störungen. Das sehr gut abgeschirmte Kabel ist direkt mit dem SAT-Empfänger verbunden.

Nun habe ich wie oben beschrieben den Inverto Monoblock montiert, so dass also von hinter der Schüssel Richtung LNB geschaut, das linke montiert ist und das rechte "überhängt".
Das "rechts überhängende" ist doch für ASTRA und sitzt ja eigentlich deutlich neben dem Brennpunkt. Erstaunlicherweise hat empfange ich aber ASTRA mit praktisch genau dem gleichen Pegel wie vorher. Kann das so stimmen?
Da mir das ganze sehr schleierhaft vorkommt, habe ich die LNBs wechselseitig mit einem feuchten Tuch abgedeckt. Und jetzt kommt es:
wenn das linke (montierte) LNB abgedeckt war, hatte ich keinen Empfang von ASTRA.

Bei der Anleitung von Techno-com gehe ich doch davon aus, dass die Schüssel auf HOTBIRD ausgerichtet werden muss und dann mit dem Inverto-Monoblock automatisch ASTRA (schielend) angepeilt wird.

Ursprünglich wollte ich die Schüssel wie bislang auf ASTRA ausgerichtet lassen, so dass das LNB auf HOTBIRD schielt (also Montage des rechten LNBs). Das sollte doch auch funktionieren?

Jetzt werde noch abklären, ob mir ein falsches LNB geliefert wurde. Auf der Verpackung steht nämlich weder etwas von ASTRA noch von Hotbird (Eutelsat). Auf dem LNB aufgedruckt ist "IDLP 40Mono".
Lt. den Recherchen ist der Monoblock für alle 6 Grad auseinanderstehenden Satelliten geeignet.
Weitere Details unter Ebay-LINK (entfernt).
Danach sollte allerdings das nach obiger Anleitung montierte linke LNB für Hotbird sein. Aber wie geschildert: wird das linke LNB abgedeckt, dann geht das ASTRA-Signal in die Knie.

Ich bin aber für alle Tipps dankbar.

Gruß
jacky_smith[url][/url]

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18480
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 31. März 2006 21:23

Wie sie der Abbildung in der Auktion erkennen können ist das linke LNB für Hotbird gedacht !!

Sie müssen aber jetzt erst einmal ihr Receivermenu (Antenneneinstellungen) entsprechend der Daten des LNB´s einstellen (also die DiSEqC´s den beiden Satelliten zuordnen).
Dann müssen sie die Antenne so drehen das sie mit dem rechten LNB Astra empfangen !! Nur so empfangen sie dann auch Hotbird mit dem anderen LNB !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

jacky_smith
postet ab und zu
Beiträge: 15
Registriert: 31. März 2006 19:57

Ungelesener Beitragvon jacky_smith » 31. März 2006 21:49

Vielen Dank für die rasche Antwort.

Das läuft also darauf hinaus, dass das montierte linke LNB auf Hotbird ausgerichtet wird.
Also müsste (die Drehachse der Schüssel von oben betrachtet und Richtung Satellit geschaut) die Schüssel um etwa 6 Grad nach rechts (im Uhrzeigersinn) gedreht werden.

Ich werde das morgen testen.

Nochmals vielen Dank
Gruß
jacky_smith

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18480
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 1. April 2006 08:22

Ich würde das einfach sagen:
Derzeit haben sie das für Hotbird vorgesehene linke LNB auf Astra ausgerichtet, dieses muss also 6 Grad weiter nach "rechts" verschoben werden (wieder von hinter der Antenne gesehen !).

Wichtig sind dann noch die Einstellungen im Antennenmenu des Receivers.

Astra = DiSEqC 1 (A)
Eutelsat Hotbird = DiSEqC 2 (B)

Das ist so wenn hier nichts anderes genannt ist, es gibt aber auch LNB`s bei denen das noch genau verkehrt herum ist !!
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

jacky_smith
postet ab und zu
Beiträge: 15
Registriert: 31. März 2006 19:57

Ungelesener Beitragvon jacky_smith » 1. April 2006 10:53

Hallo,

ich habe nun dank Ihrer Hilfe mein System erfolgreich eingerichtet.
Die Empfangsstärke bei ASTRA hat um 2 bis 3 %-Punkte auf etwa 77%abgenommen und liegt geringfügig über dem von Hotbird. Ich gehe davon aus, dass dies normal ist, da ja das (schielende) ASTRA-LNB nicht mehr optimal im Brennpunkt arbeitet.

Die DiSEqC-Einstellung sind allerdings bei mir gerade umgekehrt. Also:
Astra = DiSEqC 1 (B)
Eutelsat Hotbird = DiSEqC 2 (A)

Mein SAT-Empfänger (HD-Receiver) ist übrigens der Homecast S8000.

Nochmals vielen Dank und schönes Wochenende wünscht

jacky_smith

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18480
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 1. April 2006 10:57

Da bin ich aber froh !!

ABER einer noch !!

Sie schreiben:

Die DiSEqC-Einstellung sind allerdings bei mir gerade umgekehrt. Also:
Astra = DiSEqC 1 (B)
Eutelsat Hotbird = DiSEqC 2 (A)

1 ist aber immer A und 2 ist immer B !! Wie waren ihre Einstellungen jetzt genau ??? Ist Astra nun DiSEqC 1 (A) oder DiSEqC 2 (B) ??
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

jacky_smith
postet ab und zu
Beiträge: 15
Registriert: 31. März 2006 19:57

Ungelesener Beitragvon jacky_smith » 1. April 2006 11:32

Hallo techno-com!

Im entsprechenden Menübereich des Receivers ist ASTRA = Antenne1 und HOTBIRD = Antenne2.
Als weiteren Menüpunkt gibt es den "Schaltungstyp", der auf DiSEqC eingestellt ist.
Als letzter relevanter Menüpunkt gibt es noch "Option". Hier kann A, B, C oder D eingegeben werden. Und hier habe ich beim ASTRA-Satelliten B und bei HOTBIRD A eingestellt. Bei der anderen Variante habe ich keine Signale.

Gruß
jacky_smith

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18480
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 1. April 2006 11:46

Ok, zur Erklärung:

Im entsprechenden Menübereich des Receivers ist ASTRA = Antenne1 und HOTBIRD = Antenne2.
=> das ist keine Einstellung die relevant ist ... bei ihnen ist ASTRA einfach nur als erster Satellit hinterlegt

Als weiteren Menüpunkt gibt es den "Schaltungstyp", der auf DiSEqC eingestellt ist.
=> OK, hier wird angegeben das die Umschalterung über DiSEqC erfolgen soll

Als letzter relevanter Menüpunkt gibt es noch "Option". Hier kann A, B, C oder D eingegeben werden. Und hier habe ich beim ASTRA-Satelliten B und bei HOTBIRD A eingestellt. Bei der anderen Variante habe ich keine Signale.
=> das ist das ausschlaggebende !!! Hier haben sie eingestellt das Astra gleich DiSEqC 2 (B) ist und Hotbird gleich DiSEqC 1 (A) ist. Es handelt sich also um ein altes Monoblock LNB, bei den neuen ist das auf die Standardwerte Astra=1 und Hotbird=2 eingestellt !!

Hier sieht man aber das es zu Problemen bei der Installation kommen kann da es verschiedene Einstellungen gibt...
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Kanzleramt
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 22. September 2006 23:41
Wohnort: Mannheim

Ungelesener Beitragvon Kanzleramt » 23. September 2006 00:08

hallo ich habe mir auch ein Monoblock vom selben Typ gekauft http://www.FREMDSHOP-LINK empfange aber leider nur Astra ! woran kann das denn liegen zu meinem Reciever benutze ich einen DSR 5500 CI wobei ich diese einstellungen im Menü vernehmen kann.

meine receiversoftware-einstellungen sehen so aus :

Antenne..: 1.....bis.....16 (asuwählen)
Type......: Standard........oder.......DISEqC 1.2.........oder........USALS
Satellit....: Astra1...........oder.......Hotbird
LNC-Typ..: Universal........oder......LNBF.................oder........Normal
0-12 Volt.: Nein..............oder.......0 V...................oder........12 V
22 KHz....: Nein..............oder........0 KHz................oder.......22 KHz
DISEqC....: Nein...............oder......Sat1.................oder.........Sat2
C/KU Band Control : Nein...oder......0-12 Volt...........oder.........0/22 KHz

ich hoffe ihr könnt mir helfen!
vielen Dank im vorraus !
:lol:

wenn ich den MONOBLOCK in der HAND habe welches ist dann das ASTRA oder HOTBIRD LNB ?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18480
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 23. September 2006 11:19

Die Einstellungen sind doch ALLE hier im Beitrag schon genau erklärt !!?!?!

Und wenn sie schon einen Link zu einem uns fremden Satshop setzen dann noch der Link zu unserem gleichen Produkt (das bei uns statt wie dort 25€ nur 19€ kostet !)
Zuletzt geändert von techno-com am 21. Juni 2007 11:14, insgesamt 1-mal geändert.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Kanzleramt
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 22. September 2006 23:41
Wohnort: Mannheim

Ungelesener Beitragvon Kanzleramt » 23. September 2006 12:48

ja aber ich komme nicht klar mit der Reciever software ! wo ich wie was ändern muss ! überall lese ich was und jeder sagt es irgendwie anders.
:?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18480
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 23. September 2006 12:54

Sie müssen im "Antennenmenu" des Receivers einfach nur die DiSEqC- Einstellungen für die einzelnen Satelliten (also für Astra + Eutelsat/Hotbird) richtig konfigurieren.

Astra auf DiSEqC 1 (A) stellen und Eutelsat/ Hotbird auf DiSEqC 2 (B).

Und wie das geht steht in der Beschreibung des Receivers drin.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Kanzleramt
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 22. September 2006 23:41
Wohnort: Mannheim

Ungelesener Beitragvon Kanzleramt » 23. September 2006 13:05

techno-com hat geschrieben:Sie müssen im "Antennenmenu" des Receivers einfach nur die DiSEqC- Einstellungen für die einzelnen Satelliten (also für Astra + Eutelsat/Hotbird) richtig konfigurieren.

Astra auf DiSEqC 1 (A) stellen und Eutelsat/ Hotbird auf DiSEqC 2 (B).

Und wie das geht steht in der Beschreibung des Receivers drin.


dabei muss dann aber der Hotbird im Brennpunkt der schüssel liegen habe ich das richtig verstanden ? :?:

Kanzleramt
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 22. September 2006 23:41
Wohnort: Mannheim

Ungelesener Beitragvon Kanzleramt » 23. September 2006 15:19

so habe beide SATELITTEN drinne war 10min arbeit grad LNB umgesetzt etwas Feinjustiert ! und schon sind sie alle drinne gigantisch ! vielen Dank für den geilen Thread ! hat mir sehr geholfen ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18480
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 20. Dezember 2006 16:35

Zu diesem Thema mal ein Verweiss auf eine neu eingestellt Anleitung unter Montageanleitung Monoblock- LNB`s
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

evolutione1
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 20. Juni 2007 23:25

Ungelesener Beitragvon evolutione1 » 20. Juni 2007 23:40

Hey bin neu im Forum bitte Nachsicht für dumme fragen. Habe den gleichen LNB habe auch alles so gemacht wie beschrieben. Nur mit der Seite des LNB verstehe ich was nicht. Wenn ich die linke Seite mit einem Lappen abdecke geht Signal Astra runter, rechtes Hotbird. Ist nur halbes Problem. Bekomme zwar Astra und Hotbird Programme aber nur größten Teil aus dem Ausland und die normalen Programm SAT 1, RTL, Pro7 u.s.w. nicht. Meldung Sender nicht verfügbar. Was mache ich falsch? :( Danke für jede Hilfe!!!! :P

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18480
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. Juni 2007 11:16

Es gibt sehr viele verschiedene Monoblock LNB`s und die Beschreibung hier gilt nur für die von uns gelieferten LNB´s !

Aber ich würde einfach mal die Antenne richtig ausrichten ! Desweiteren sind die von ihnen beschriebenen Programme gerade die welche sehr stark ausstrahlen, diese MÜSSEN also vor allen anderen Programmen gehen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Monoblock LNB´s“