Johansson Stacker - Hilfe benötigt für 2 Sat-Anlage

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
computerfreak
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 8. Januar 2016 12:01

Johansson Stacker - Hilfe benötigt für 2 Sat-Anlage

Ungelesener Beitragvon computerfreak » 8. Januar 2016 12:17

Hallo,
bin neu hier und möchte zuerst mal Hallo sagen. :1119

Nun zu meiner Frage - Folgende Gegebenheiten:

2 Sat-Schüsseln auf dem Dach, 1 x für Astra, 1 x für Hotbird.

Beide haben neue Quad-LNB montiert.

Angeschlossen werden sollen im Wohnraum 2 HDTV Receiver jeweils mit Twin Tuner und Festplatte.
Auf beiden Geräten soll auch zeitgleiche Aufnahme eines anderen Programms möglich sein.

Zudem, in einem zusätzlichen Gästezimmer, steht ein HDTV-Receiver mit Single Tuner ohne Festplatte.
Dort soll nicht aufgenommen werden, sondern nur beide Satelliten empfangbar sein.

Es liegen 3 Kabel momentan. Jeweils 1 Sat-Kabel zu jedem Receiver in jedem Raum.
Weitere Kabelverlegung ist zu kompliziert, deshalb möchte ich die Stacker benutzen.

Meine Frage: wie genau schliesse ich das nun an?
Habe 2 Johansson Stacker-Systeme hier.

Brauche ich zusätzlich Diseq Schalter oder übernehmen die Stacker diese Funktion?

Wenn Diseq Schalter benötigt werden, wie müssen diese angeschlossen werden?

Geht das überhaupt mit den 2 Quad-LNB´s oder brauche ich andere LNB´s mit mehr Ausgängen, da ja auch im Gästezimmer TV empfangbar sein soll?

Würde mich über konkrete Hilfe/Anleitung dazu sehr freuen.

Vielen Dank! :thx



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Johansson Stacker - Hilfe benötigt für 2 Sat-Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Januar 2016 13:08

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum .....

Wenn das mit den neuen Quad-LNBs gemacht werden soll geht das nicht ........

Jeder Stacker-Destacker (2 Eingänge) bräuche je 2 Ausgänge von jedem LNB + jeweils einen DiSEqC-Schalter 2in1 (4 Stk also) noch dazu.

So wären dann schon alle Ausgänge der Quad-LNBs besetzt und kein weiterer Anschluss mehr frei.

So etwas baut man z.B. über ein Jultec JRS0902-2+4T das aber für seine Versorgung jeweils Quattro-LNBs benötigen würde und die Receiver (Twin-Geräte) dann auch unicable-tauglich sein müssten.
Das System ist aber akt. nicht lieferbar, wird aber bald wieder in überarbeiteter Version kommen (ggf. wären noch Einzelgeräte sogar zu besorgen - wie auch hier gerade im Beitrag noch einer besorgt wurde => Umrüstung von 5/4 auf 9/x mit Unicable ).


Obligatorischer Hinweis aus die Erdungsvorschriften => Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich + Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

computerfreak
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 8. Januar 2016 12:01

Re: Johansson Stacker - Hilfe benötigt für 2 Sat-Anlage

Ungelesener Beitragvon computerfreak » 8. Januar 2016 13:43

Hallo und vielen Dank für die schnelle Info.

Also, wenn ich das richtig verstanden habe:

LNB A: 1 Kabel an Diseq 1
LNB B: 1 Kabel an Diseq 1
Diseq 1 Ausgangs-Kabel dann an Stacker 1 - Eingang 1

LNB A: 1 Kabel an Diseq 2
LNB B: 1 Kabel an Diseq 2
Diseq 2 Ausgangs-Kabel dann an Stacker 1 - Eingang 2

Stacker 1 Ausgang dann an Kabel für Receiver 1

und dann

LNB A: 1 Kabel an Diseq 3
LNB B: 1 Kabel an Diseq 3
Diseq 3 Ausgangs-Kabel dann an Stacker 2 - Eingang 1

LNB A: 1 Kabel an Diseq 4
LNB B: 1 Kabel an Diseq 4
Diseq 4 Ausgangs-Kabel dann an Stacker 2 - Eingang 2

Stacker 2 Ausgang dann an Kabel für Receiver 2

Damit wären dann die beiden Receiver, mit denen man auch aufnehmen will, korrekt verkabelt.

Korrekt so?

Frage: Wenn man nun anstatt 4-fach LNB z.B. 6-fach LNB´s oder 8-fach LNB´s benutzt, hätte man ja Anschlüsse frei für den 3. Anschluss im Gästezimmer.
Ginge das dann, wenn man da wiederum einen Diseq vorschaltet, der dann an dieses Kabel nach unten geht?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Johansson Stacker - Hilfe benötigt für 2 Sat-Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Januar 2016 13:54

computerfreak hat geschrieben:Damit wären dann die beiden Receiver, mit denen man auch aufnehmen will, korrekt verkabelt.

Korrekt so?

Ja, genau so :1147

computerfreak hat geschrieben:Frage: Wenn man nun anstatt 4-fach LNB z.B. 6-fach LNB´s oder 8-fach LNB´s benutzt, hätte man ja Anschlüsse frei für den 3. Anschluss im Gästezimmer.

6-fach LNB gibt es nicht ..... 8-fach LNB (Octo-LNB) nimmt man nicht :1116 die gehen mehr kaputt als andere, sehr hohe Ausfallrate => Meinung Octo-LNB !

computerfreak hat geschrieben:Ginge das dann, wenn man da wiederum einen Diseq vorschaltet, der dann an dieses Kabel nach unten geht?

Das geht genau so wie zur Versorgung der Stacker auch direkt zum Receiver.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

computerfreak
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 8. Januar 2016 12:01

Re: Johansson Stacker - Hilfe benötigt für 2 Sat-Anlage

Ungelesener Beitragvon computerfreak » 8. Januar 2016 14:03

Hallo.

OK, also, wenn kein 8-fach LNB, welche Möglichkeit habe ich dann noch, den 3. Receiver anzuschliessen?
Multischalter? Wenn Ja, wie genau schliesse ich das dann an?

Danke für euren schnellen Support hier. Macht Spass so :-)

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Johansson Stacker - Hilfe benötigt für 2 Sat-Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Januar 2016 14:05

Das hatte ich oben schon beschrieben + verlinkt wie ich das machen würde !

Jultec JRS0902-2+4T Schalter, siehe Link !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

computerfreak
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 8. Januar 2016 12:01

Re: Johansson Stacker - Hilfe benötigt für 2 Sat-Anlage

Ungelesener Beitragvon computerfreak » 8. Januar 2016 19:36

danke für die Info nochmal, aber, ganz ehrlich, ist mir zu teuer, 300 Euro für solch einen Schalter um 1 Receiver im Gästezimmer einzubinden.
Die 2 Stacker habe ich ja schon, war ja auch nicht wenig Geld.

Gibt es irgend eine andere Alternative, also kostengünstigere Möglichkeit, den 3. Receiver noch anzuschliessen?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Johansson Stacker - Hilfe benötigt für 2 Sat-Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Januar 2016 05:52

computerfreak hat geschrieben:Gibt es irgend eine andere Alternative, also kostengünstigere Möglichkeit, den 3. Receiver noch anzuschliessen?

Auch durch mehrfache Wiederholung der Frage wird sich die Antwort nicht ändern .....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“