Jultec JAP100

Fragen zu Programmer ? Alles zu CAS- Interface, Infinity USB, MasterCRD, N-Programmer, Magic- Programmer usw.
GPSManni
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 30. Juni 2020 10:35

Jultec JAP100

Ungelesener Beitragvon GPSManni » 30. Juni 2020 12:32

Nachdem ich erfolgreich eine Einkabelsatanlage installiert habe, wollte ich die Antennensteckdose JAP307 TRS mit dem Programmer JAP100 programmieren. Mein LED Tv und mein Technisat Receiver sind Einkabeltauglich, aber ein älterer Fernseher nicht. Zunächst wurde der Programmer nicht erkannt. Herr Müller von Jultec gab mir Tipps, aber die Treiber waren alle aktuell und installiert. Jetzt wird der Programmer scheinbar erkannt, aber nicht die angeschlossene Steckdose. Wer weiß Rat? Danke zunächst 'mal.
Zuletzt geändert von techno-com am 30. Juni 2020 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag verschoben in passende Rubrik (von "Fragen zu Einkabel-LNBs" in "Fragen zu Programmern")



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20344
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jultec JAP100

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. Juni 2020 12:43

Hallo und herlich-willkommen

beschreiben sie mal genau wie sie vorgegangen sind ... vom Start des Programms für den JAP-Programmers (für die ID-Programmierung der Dosen das Programm "AnDoKon"), wie die Antennendose angeschlossen etc. etc. etc. ?

Die Anleitung dazu finden sie unter Programmiertool Jultec AnDoKon (Antennen-Dosen-Konfigurator) , dort auch die notwendige Software.

Bild

Nachtrag:
GPSManni hat geschrieben:Mein LED Tv und mein Technisat Receiver sind Einkabeltauglich, aber ein älterer Fernseher nicht.

Was soll den die JAP-Antennendose machen das der ältere Fernseher dann einkabeltauglich ist ? Das kann die Dose nicht, das Einsatzgebiet einer solchen Dose ist ein ganz anderes (siehe Link oben).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

GPSManni
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 30. Juni 2020 10:35

Re: Jultec JAP100

Ungelesener Beitragvon GPSManni » 30. Juni 2020 18:12

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Zunächst habe ich alles nochmal an einem USB2 getestet. Ich habe jetzt auch das selbstgemachte Anschlußkabel mit neuen F-Steckern versehen und das Problem ist gelöst! Die F-Stecker hatten keinen Kontakt zum Kabel. :1162

Das Einkabelsystem ist für mich Neuland. Meine neueren Geräte habe ich dennoch erfolgreich angeschlossen, weil ich bei diesen eine von 24 möglichen 'Trägerfrequenzen einstellen kann. Bei älteren Geräte, dachte ich, muss man diese Frequenz an der Steckdose einstellen. Laut Ihrer Antwort liege ich da falsch. Wie schliesse ich ein älteres TV an und wozu taugt die von mir gekaufte Dose? Für eine Antwort oder einen Link wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20344
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jultec JAP100

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. Juni 2020 18:56

GPSManni hat geschrieben:Ich habe jetzt auch das selbstgemachte Anschlußkabel mit neuen F-Steckern versehen und das Problem ist gelöst! Die F-Stecker hatten keinen Kontakt zum Kabel.

Einfaches Problem, gelöst :1147

GPSManni hat geschrieben:....., weil ich bei diesen eine von 24 möglichen 'Trägerfrequenzen einstellen kann.

Keine Ahnung was sie damit aussagen möchten :1122

GPSManni hat geschrieben:Bei älteren Geräte, dachte ich, muss man diese Frequenz an der Steckdose einstellen. Laut Ihrer Antwort liege ich da falsch.

Richtig ....

GPSManni hat geschrieben:Wie schliesse ich ein älteres TV an ....

Einen passenden Receiver anschließen daran ..... Wenn der vorhandene Receiver kein Unicable (EN50494) oder JESS (EN50607) kann, sondern nur per Legacy (Standard-LNB Versorgung über Single-/Twin-/Quad-LNB bzw. Standard-Multischalter) dann gibt es auch Misch-Systeme (Unkcable-LNBs oder entsprechende Multischalter) die Unicable als auch Legacy ausgeben.
Dazu gibt es hier im Forum genug Beiträge .... z.B. tag/JultecJRS0502-4plus4T
Mehr unter:
tag/Legacy-CSS-Kombi-Multischalter
tag/Legacy-CSS-Kombifunktion
Viel lesen, sie werden dann alles verstehen.

GPSManni hat geschrieben:... und wozu taugt die von mir gekaufte Dose? Für eine Antwort oder einen Link wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Aber das erklärt doch der Beitrag, soll ich das jetzt hier noch einmal schreiben bzw. rüber kopieren :1145 ? Glaube das ist nicht notwendig ....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

GPSManni
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 30. Juni 2020 10:35

Re: Jultec JAP100

Ungelesener Beitragvon GPSManni » 30. Juni 2020 19:20

Ich habe die mir wichtigen Passagen in der Anleitung durchgelesen. Als Neuling und interessierter Laie kann ich grundsätzlich keinen Fehler an dem von mir gekauften Equipment erkennen. Herr Müller, von Jultec, schreibt übrigens auch, dass meine Konfiguration nicht optimal ist. Aber durchaus händelbar (Meine Interpretation). Unter Trägerfrequenz (natürlich laienhaft ausgedrückt.) verstehe ich Folgendes: Das LNB gibt 24 Kanäle/Frequenzen/Userbänder aus (jeder hat da seine eigene Bezeichnung. Ich habe diese Vielfalt um den Begriff 'Trägerfrequenz' bereichert). Am Technisat muß ich z. B. die User-ID 24 und die dazugehörige Frequenz von 2130 MHz einstellen. Am TV eine andere Kombination. Jetzt habe ich festgestellt, dass an der Steckdose nur die User-ID einzustellen ist (wenn ich das richtig verstehe). Heute Abend werde ich einen älteren Fernseher anschließen.
Vielen Dank für Ihre schnellen Antworten. Auch wenn die Antworten etwas arrogant daher kommen. Wenn ich alles wüsste, bräuchte ich kein Forum. Auf der anderen Seite ist es doch schön, sich gegenseitig zu helfen.

Benutzeravatar
Wirus
Foren-As
Beiträge: 170
Registriert: 2. Mai 2017 19:46
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Jultec JAP100

Ungelesener Beitragvon Wirus » 30. Juni 2020 23:15

Wie schliesse ich ein älteres TV an

Direkt überhaupt nicht. Das geht nur mit einem Receiver, der Unicable beherrscht.

und wozu taugt die von mir gekaufte Dose?

Sie schützt üblicherweise andere Nutzer in wohnungsübergreifenden Anlagen vor Störungen durch Leute, die ungeeignete Empfänger an ein Unicable-System anschließen.

Heute Abend werde ich einen älteren Fernseher anschließen.

Wenn der Fernseher kein Unicable kann, wird das scheitern. Denn der Fernseher ist schlicht nicht in der Lage, dem Multischalter mitzuteilen, welche Sender er gerne hätte.
Die JAP-Dose hat hier sogar einen Sinn: Sie blockiert die vom Altfernseher verursachten Störungen durch die Legacy-Umschaltung, die anderen am Strang hängenden Geräte funktionieren weiter

Der Altfernseher ohne Unicable könnte nur funktionieren, wenn er alleine an der Ableitung hängt, der Multischalter auch Legacy beherrscht (bei 24 Unicable-IDs eher unwahrscheinlich) und bei der JAP-Dose die Schutzfunktion deaktiviert ist.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20344
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jultec JAP100

Ungelesener Beitragvon techno-com » 1. Juli 2020 09:47

Wirus hat geschrieben:Direkt überhaupt nicht. Das geht nur mit einem Receiver, der Unicable beherrscht.

Ggf. hat der TV ja einen eingebauten DVB-S/S2 Tuner ? Wäre ja notwendig egal ob per Einkabel-Versorgung (Unicable/JESS) versorgt oder über Legacy (Standard LNB / Multischalter). Und ggf. kann dieser DVB-S Tuner ja auch "Unicable" (EN50494) bzw. "JESS" (EN50607).

Wirus hat geschrieben:Sie schützt üblicherweise andere Nutzer in wohnungsübergreifenden Anlagen vor Störungen durch Leute, die ungeeignete Empfänger an ein Unicable-System anschließen.

Nicht nur das .... diese Dosen schützen vor allem auch wenn jemand bei z.B. einer wohnungsübergreifenen Installation eine ID (UB) verwendet in der Receiver-Einstellung die ihm gar nicht zugeteilt wurde ... bei doppelter Nutzung einer ID geht dann beim Nachbarn nichts mehr dem diese ID zugeteilt wurde für sein/e Gerät/e. Mit der Dose kann also schon von vornerein Fehlprogrammierungen vermeiden (das "klauen" einer anderen ID).

Wirus hat geschrieben:Die JAP-Dose hat hier sogar einen Sinn: Sie blockiert die vom Altfernseher verursachten Störungen durch die Legacy-Umschaltung, die anderen am Strang hängenden Geräte funktionieren weiter

Ja, ein Legacy-Tuner-Gerät würde dauerhaft 13/18V (vertikal/horizontal) an den Unicable/JESS LNB/Multischalter senden und damit das komplette System lahm legen. Die JAP-Dosen blocken das und so eine Fehleinstellung an einem Receiver würde dann nicht andere User/Geräte stören und das komplette System würde nicht versagen.

Wirus hat geschrieben:Der Altfernseher ohne Unicable könnte nur funktionieren, wenn er alleine an der Ableitung hängt, der Multischalter auch Legacy beherrscht (bei 24 Unicable-IDs eher unwahrscheinlich) und bei der JAP-Dose die Schutzfunktion deaktiviert ist.

Siehe oben erklärt von mir ... "Legacy" dann eben. Aber natürlich immer vorausgesetzt das der alte Fernseher überhaupt einen Sat-Tuner (DVB-S/S2) hat. Aber wie schon gesagt könnte er dann ja auch Einkabel-Tauglich sein.
Es stimmt aber nicht das man an der JAP-Dose die Schutzfunktion deaktivieren kann importantnotice
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
Wirus
Foren-As
Beiträge: 170
Registriert: 2. Mai 2017 19:46
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Jultec JAP100

Ungelesener Beitragvon Wirus » 1. Juli 2020 11:18

techno-com hat geschrieben:Es stimmt aber nicht das man an der JAP-Dose die Schutzfunktion deaktivieren kann

Sollte laut Jultec-Webseite aber gehen:
Ab der AnDoKon-Version R004 kann bei JAP-Dosen ab Software 25T03 der Fernspeisepfad dauerhaft eingeschaltet werden (dann verhält sich eine JAP wie eine diodenentkoppelte Antennendose) oder dauerhaft ausgeschaltet werden (dann verhält sich die JAP wie eine DC-getrennte Antennendose).

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20344
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jultec JAP100

Ungelesener Beitragvon techno-com » 1. Juli 2020 12:32

Hast recht :1147 , das ist neu drin .....

Musste mal mein AnDoKon auf dem PC updaten, hatte noch die alte Version drauf wo das noch nicht da war !
Dateianhänge
JultecAnDoKon_Backend-Oberflaeche_Screenshot.JPG
JultecAnDoKon_Backend-Oberflaeche_Screenshot
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

GPSManni
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 30. Juni 2020 10:35

Re: Jultec JAP100

Ungelesener Beitragvon GPSManni » 10. Juli 2020 10:21

Vielen Dank an techno-com und Wirus. Dann werde ich um eine neuen Sat-Receiver nicht herum kommen! Wobei das Hauptproblem in diesem Fall die zusätzlichen Kabel und Geräte sind. Ein einfacher Sat-Receiver ja kostet kaum mehr als eine programmierbare Antennensteckdose!

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20344
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jultec JAP100

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Juli 2020 10:27

Ein DVB-S Tuner ist akt. bzw. schon eigentlich sehr lange in jedem Flachbild-Fernseher drin, hat ihrer das nicht ?
Dann muss der natürlich noch Einkabel-tauglich sein (Unicable EN50494 bzw. JESS EN50607, je nachdem was man für ein Einkabelsystem hat und unter welcher ID/UB der laufen soll an der Anlage).
Was ist JESS (Jultec Enhanced Stacking System/DIN EN 50607)?
Unicable-ZF-Frequenzen + Unicable-ID Einstellungen Receiver

Externe Geräte die sehr gut sind und geeignet für Einkabel-Betrieb:
Smart CX02 Mirage HDTV-Receiver mit IP-Stream Funktion (SAT>IP Sender, USB, LAN, Smart Stream)
Fte maximal eXtreme HD Pro V2.0 FTA-Satreceiver (Unicable EN50494 + JESS EN50607 tauglich)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „alle Programmer“