Kartellamt: Premiere-Preiserhöhung ohne Einfluss auf Deal

Neues über Sky (ehemals "Premiere") ?
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Kartellamt: Premiere-Preiserhöhung ohne Einfluss auf Deal

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Juli 2007 09:40

Kartellamt: Premiere-Preiserhöhung ohne Einfluss auf Arena-Deal

[fp] Bonn/München - Im Kartellverfahren um die künftige Zusammenarbeit zwischen Arena und Premiere spielen mögliche Preiserhöhungen des Münchener Bezahlsenders für Bundesliga-Live-Fußball keine Rolle.

"Das ist nicht Gegenstand dieses Verfahrens", sagte ein Kartellamtssprecher am Freitag in Bonn.

Medienberichten zufolge plant Premiere für die Zeit nach der Übernahme der Bundesliga-Übertragungsrechte vom Konkurrenten Arena, einer Tochter des Kölner Kabelnetzbetreibers Unity Media, eine Preiserhöhung. Premiere wolle bereits ab August, wenn die neue Saison beginnt, die Preise für Abonnenten des Bundesliga-Pakets auf 19,90 Euro im Monat erhöhen, berichtete die "Süddeutsche Zeitung" (Freitagausgabe) unter Berufung auf Branchenkreise. Bisher müssen Fußballfans bei Arena monatlich 14,90 Euro bezahlen. Nur für Satelliten-Kunden kommt derzeit noch eine Gebühr von fünf Euro im Monat hinzu.

Mögliche Preiserhöhungen durch Premiere als Sublizenznehmer für die Bundesliga-Pay-TV-Rechte seien "reine Spekulationen" die man nicht kommentieren wolle, sagte der Kartellamtssprecher. Möglich sei allenfalls ein Preismissbrauchsverfahren. In einem solchen Verfahren würde dann geprüft, ob Premiere eine marktbeherrschende Stellung innehat und welche Kosten das Angebot von Live-Fußball verursacht. "Dieser Fall ist aber rein hypothetisch", sagte der Sprecher der Wettbewerbsbehörde.

Derzeit prüft das Bundeskartellamt die Übernahme der Bundesligarechte von Arena durch Premiere. Eine Entscheidung falle voraussichtlich am kommenden Dienstag, hieß es bei der Behörde.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 13.7.07


Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sky- News“