Kopfstation 7 Wohneinheiten

Haben sie Fragen zu Kopfstationen / Kanalaufbereitung für DVB-S2 HDTV (Satellit) / DVB-T (Terrestisch) oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau ?
PAL/QAM/COFDM Aufbereitung einzelner Programme oder ganzer Transponder in DVB-S2, DVB-C und auch in DVB-T.
86163
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 4. April 2013 15:15

Kopfstation 7 Wohneinheiten

Ungelesener Beitragvon 86163 » 4. April 2013 15:25

Hallo,

wir sind eine kleine Eigentumswohnanlage mit 7 Wohneinheiten, derzeit bei Kabel D. Im Durchschnitt kann man davon ausgehen, dass maximal 4 Antennenanschlüsse pro Wohnung vorhanden sind, in Summe über die Wohnanlage gesehen somit 28, aufgerundet 30.

Einkabel ist nicht möglich, wir haben uns vor einigen Jahren schon mal informiert.

Das Mittel der Wahl wäre somit vermutlich eine Kopfstation.

Anforderung: Alle deutschsprachigen Kanäle inkl. Sky, die auch im Kabelnetz verfügbar sind, sollen über die Kopfstation via SAT in das Hausnetz verteilt werden.
Dies beinhaltet auch und insbesondere die HD-Kanäle.

Frage: Welche Anlage empfiehlt sich und wie teuer würde das kommen? (SAT-Schüssel, Kopfstation, Einrichtung vor Ort, inkl. aller Montagen - unverbindlich, nur als Anhaltspunkt).

Vielen Dank,
Gruß
R. B.



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kopfstation 7 Wohneinheiten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 4. April 2013 17:54

2 Fragen da ERST EINMAL (es werden viel mehr folgen um ihnen überhaupt nur annäherungsweise etwas zu einem Preis sagen zu können !) vorab:

1. warum war es unmöglich eine Unicable-Satanlage zu bauen (Grund der ihnen genannt wurde) ? Um ihnen aber dazu etwas genaues sagen zu können benötige ich einen Kabelplan der GESAMTEN Hausverkabelung !
Dazu können sie auch mal vorab etwas lesen unter z.B. => HILFEEEE!24 Teilnehmer Unicable Anlage oder Sat Anlage für ein 24 Partein Haus (Einkabel/Unicable) oder 24 Teilnehmer Anlage mit 3 Kaskaden auf Unicable umrüsten , da werden sie ersehen das sogar mehr als 7 Wohneinheiten mit einer Ausstattung für ein Einkabelsystem kein Problem darstellt (und dazu gleich vorab => mit einem Einkabelsystem würden sie IMMER auch ALLE Programme empfangen).
Sehr viele Infos finden sie auch in dem Beitrag unter HIER
2. wo wäre das zu bauen (Ort) ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

86163
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 4. April 2013 15:15

Re: Kopfstation 7 Wohneinheiten

Ungelesener Beitragvon 86163 » 4. April 2013 22:32

Hallo Herr Uhde,

vielen Dank für die sehr schnelle Antwort. Zu ihren Fragen:

1) Die Behauptung, Unicable würde nicht gehen, stammt von zwei Elektro-Installationsgeschäften aus der Vergangenheit. Hängt angeblich mit der Netz-Topologie zusammen. Allerdings ist das schon eine Weile her und zum anderen hatte ich immer den Eindruck, dass die in der Thematik nicht so drin sind. Darum auch meine Frage hier im Forum, da ich den Eindruck habe, dass hier sehr viel Kompetenz vorhanden ist. Den Kabelplan fordere ich von unserer Verwaltung an, den wollte interessanterweise bisher auch noch niemand sehen. Der Angebotspreis der besagten Firmen lag auch immer zwischen 15.000 und 20.000 Euro, dass erschien mir zudem sehr viel.

2) Die Anlage liegt in Augsburg. Sollte sich eine deutlich günstigere Lösung realisieren lassen, wäre die Anreise von Heilbronn (200 km) finanziell sicher nicht das Problem.

Danke auch für die Links, die werde ich mir noch ansehen. Allerdings bin ich kein Kabel/Antennenexperte, sondern nur Informatiker. :)

Sobald ich den Verkabelungsplan habe, rühre ich mich wieder.

Mit freundlichen Grüßen
R.B.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kopfstation 7 Wohneinheiten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. April 2013 10:58

Mal ganz kurz noch vorab ....

Können sie mal schauen ob im Keller ein Verteiler montiert ist und wie viele Ausgänge der hat ? Dann wäre man schon viel viel weiter weil wir in etwas sehen würden wie viele Anschlüsse/Dosen in einer Reihe hintereinander sein könnten (wenn dort also z.B. 7 Kabel nach oben gehen würden wäre das ja ein super Anzeichen dafür das jede Wohneinheit eine eigene Versorgung vom Keller aus hat) !

Wie viele Programme (bzw. Transponder) waren in den bisher bekommenden Kostenvoranschlägen den mit drin ? Ohne jetzt das mal genau angeschaut zu haben würde ich auf ca. 30 Transponder tippen um die von ihnen gewünschten Programme alle abzudecken.
War in den KV´s eine Antennenmontage auf dem Dach eingeplant ? Wurde in das Angebot dann auch die nach DIN vorgeschriebene Erdung (Blitzschutz) mit aufgenommen/preisliche eingerechnet und was wurde dafür genau alles für Material veranschlagt ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu Kopfstationen / Kanalaufbereitung“