Markenstreit: Dream Multimedia geht gegen VU+ Duo vor

Aktuelle Meldungen im Bereich Digitalfernsehen / Sat-TV / Kabel-TV / DVB-T und vieles mehr
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Markenstreit: Dream Multimedia geht gegen VU+ Duo vor

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Mai 2011 13:42

Dream Multimedia hat eine einstweilige Verfügung gegen den Konkurrenten Satco Europe erwirkt. Dream wirft Satco vor, der Hersteller hätte mit der Vorstellung des Linux-Receivers VU+ Duo auf der Fachmesse Anga Cable Markenrechte von Dream Multimedia verletzt.

Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, hatte Satco während der Messe den Receiver VU+ Duo offensiv unter Verweis auf "Enigma 2" beworben. Die Namensrechte für die Linux-basierte Benutzeroberfläche hat sich Dream Multimedia jedoch als eingetragenes Warenzeichen sichern lassen.

Kern des Streits ist ein Werbeflyer für das Gerät, in dem mit der Enigma-Unterstützung des Satco-Receivers geworben wird. Auch während des Startvorgangs der VU+ Duo komme die Bezeichung Enigma als Bildschirmeinblendung zum Einsatz, hob der Lünener Receiver-Hersteller, der mit seinen Dreamboxen im Jahr 2003 das Segment der Linux-basierten Empfangsgeräte für den digitalen Fernsehempfang begründet hatte, hervor.

Das Landgericht Düsseldorf untersagte nun Satco die weitere Nutzung der Bezeichnung "Enigma 2". Das Gerät darf somit nicht mehr mit "Enigma" beworben werden. Auf zukünftig produzierten Geräten muss der Schriftzug verschwinden. Hält sich Satco nicht an die Verfügung, droht dem Unternehmen eine Strafe von 250 000 Euro.

Dream Multimedia will in Zukunft noch gegen weitere Hersteller vorgehen, die widerrechtlich Markenzeichen des Unternehmens verwenden. Die Bezeichnungen "Enigma" und "Enigma 2" sind von Dream für ihre Digital-Receiver geprägt worden. Die Dreambox 7000 war seinerzeit die erste Set-Top-Box im Markt, die ab Werk mit einem vorinstallierten Linux-Betriebssystem ausgeliefert wurde.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 09.05.2011, 09:35 Uhr, rh


Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18245
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Einstweilige Verfügung gegen Satco Europe

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Mai 2011 13:43

Dream geht gegen Markenverletzungen vor

Dream Multimedia, der führende Anbieter Linux-basierter Set-Top-Boxen, hat eine einstweilige Verfügung gegen die Satco Europe GmbH erwirkt. Satco stellte auf der Anga Cable in Köln unter anderem den TV-Player VU+ Duo vor, dessen Bewerbung gegen Markenrechte von Dream verstößt.

Satco nutzt widerrechtlich die Bezeichnung „Enigma“, die eine eingetragene Marken von Dream ist. In einem Werbeflyer bewirbt Satco das auf dem VU+ installierte Linux-Betriebssystem mit der Bezeichnung „Enigma 2“. Der Begriff „Enigma“ erscheint darüber hinaus beim Hochfahren des Receivers.

Mit der einstweiligen Verfügung untersagt das Landgericht Düsseldorf Satco die Nutzung der Bezeichnung „Enigma 2“ sowie das Anbieten von Set-Top-Boxen mit so gekennzeichneten Betriebssystemen. Bei Zuwiderhandlung droht eine Geldbuße in Höhe von bis zu 250.000 Euro oder eine Ordnungshaft von bis zu sechs Monaten.

Die Verfügung auf der Anga Cable ist nur der erste Schritt. Dream will in Zukunft auch gegen andere Hersteller vorgehen, die widerrechtlich Marken von Dream nutzen.

Dream-Sprecher Alpaslan Karasu: „Wir werden nicht mehr länger tatenlos zusehen, wie Mitwettbewerber unseren guten Namen ausnutzen, um ihre Produkte zu verkaufen.“


Quelle: http://www.dream-multimedia-tv.de/einst ... verfuegung vom 9.5.2011
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


Zurück zu „News“