Mehrfamilienhaus im Mischbetrieb- Kaufberatung

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
oefchen
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 18. März 2018 12:57

Mehrfamilienhaus im Mischbetrieb- Kaufberatung

Ungelesener Beitragvon oefchen » 18. März 2018 13:52

Hallo ans Forum,

nachdem ich hier schon einige Zeit verbracht habe und sicher bin das mir das hier konzentrierte Fachwissen einiges an Fehlern und Kopfschmerzen verhindern wird,
bringe ich meine Planung hier mal an.
Es wäre toll meine Vorgaben so zurecht zu rücken das das Sat-System dann funktioniert, bezahlbar bleibt und ev. auch gewartet werden kann. Ich würde hier gern auch die Vormontage in Betracht ziehen, incl. internem Überspannungsschutz.

Es geht hier um ein saniertes Mehrfamilienhaus mit 5 Einheiten, welches direkt neben einem schon bewohntem MFH steht. Da unterm Dach wird das Sat-Signal eines Quadro LNB auf einen Legacy Switch verteilt.
Nun soll das Sanierungsobjekt mittels Unicable versorgt werden...Kabel liegen lt. Skitze, sind aber noch nicht fix.

Pro "neuer Einheit" sollen zwei UB´s zur Verfügung stehen, eine grössere Wohnung soll mind.4 UB´s erhalten, eine Einheit im Nachbarhaus (meine Wohnung nach Fertigstellung) ebenfalls 4.
Blaue `Dosen`im Bild sind Unicable, rot steht für Legacy, welche nach Umrüstung weiter versorgt werden müssen.

Viele Grüße aus dem RuhrPott, Frank
Dateianhänge
Unicable-Legacy-Satanlage-Planung.jpg
Unicable-Legacy-Satanlage-Planung
Zuletzt geändert von techno-com am 19. März 2018 08:59, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: externes Bild direkt ins Forum einstellt + leere Bildinhalte gelöscht



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18404
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mehrfamilienhaus im Mischbetrieb- Kaufberatung

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. März 2018 09:03

oefchen hat geschrieben:Hallo ans Forum,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

oefchen hat geschrieben:nachdem ich hier schon einige Zeit verbracht habe und sicher bin das mir das hier konzentrierte Fachwissen einiges an Fehlern und Kopfschmerzen verhindern wird,
bringe ich meine Planung hier mal an.

Was haben sie den bisher hier gelesen und was war daran unklar ? Wenn sie mir das sagen dann kann ich auch darauf genau eingehen :1122
In ihrer Zeichnung sehe ich keinen Multischalter mit drin, nur ein paar Striche und auch keine Angaben dazu über Leitungslängen und vor allem was dort für ein Koaxkabel (Hersteller + Typ) eingesetzt wurde.

oefchen hat geschrieben:Es wäre toll meine Vorgaben so zurecht zu rücken das das Sat-System dann funktioniert, bezahlbar bleibt und ev. auch gewartet werden kann. Ich würde hier gern auch die Vormontage in Betracht ziehen, incl. internem Überspannungsschutz.

Schauen sie mal unter Aus dem Vorhandenen das Beste machen - Unicable/Jess mit Legacy
Das ist ein Beitrag der hier genau parallel direkt unter ihrem neuen Eintrag läuft, das ist genau so eine Anlage wie sie es planen und dort wird das alles genau erklärt mit vielen verschiedenen Möglichkeiten für die Umsetzung/Planung.
Auch der Beitrag unter Kaufberatung JPS0501-8M2 Mehrfamilienhaus sollte alles erklären erst einmal vorab bevor wir dann zum "Eingemachten" kommen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“