Mirage: Smart stellt unkomplizierte Sat-IP-Technik vor

News zu Sat>IP. Satellitenübertragung über Netzwerk-Ethernet, Power-Line, Glasfaser oder auch W-LAN, ganz ohne Koaxkabel-Verlegung
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Mirage: Smart stellt unkomplizierte Sat-IP-Technik vor

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. Juli 2013 17:13

Mirage: Smart stellt unkomplizierte Sat-IP-Technik vor

Smart Electronic möchte die Sat-IP-Technik für den Endverbraucher leicht und günstig nutzbar machen. Mit der eigens entwickelten Middleware-Lösung Mirage können DVB-Signale direkt im Receiver umgewandelt und von dort aus ins Heimnetzwerk weitergeleitet werden.

Mit Mirage bringt der Empfangsgeräte-Hersteller Smart Electronic eine neue Technologie auf den Markt, die eine Umsetzung von DVB-Videosignalen in IP-Signale ermöglicht. Dadurch wird eine Verteilung der TV-Signale im Heimnetzwerk und eine anschließende Wiedergabe auf mobilen Endgeräten möglich. Zudem verfügt Mirage über Apps wie Wetter oder Webradio.

Entwickelt wurde Mirage als Middleware mit interaktivem Zusatznutzen, die in Zukunft in zahlreichen Receivern zum Einsatz kommen soll. Im Gegensatz zu bisher verfügbaren Sat-IP-Lösungen soll Mirage die IP-Umwandlung von Satellitensignalen mit deutlich geringerem technischen Aufwand gewährleisten können.

Smart-Geschäftsführer Christoph Hoefler sieht in der Neuentwicklung seines Unternehmens großes Potential: "Die Branche spricht über Sat-to-IP, wo mit viel technischem Aufwand Satellitensignale für mehrere Programme im Netzwerk verbreitet werden. Mirage ist eine intelligente Lösung, die aktuell ohne große Mehrkosten das erlaubt, was für den Hausgebrauch nützlich ist." So soll es möglich sein, ein einzelnes Programm zu empfangen, dieses als Smartstream umzusetzen und anschließend beispielsweise via WLAN aufs Tablet zu streamen.

Erste Geräte, die von Smart mit der Mirage-Technik angeboten werden, sind die Digitalreceiver SXHD+ für 72,95 Euro (UVP) und SHD5+ für 79,95 Euro (UVP)


Quelle: DF vom 15.07.2013, 15:48 Uhr, ps


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Zurück zu „SAT>IP“