Multytenne Twin mit zwei Receivern

Fragen und Daten zur Technisat Multytenne 45 + DIGIT MF4-S
vadderklaus
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 22. Januar 2018 13:08

Multytenne Twin mit zwei Receivern

Ungelesener Beitragvon vadderklaus » 22. Januar 2018 13:32

Guten Tag,
ganz neu in diesen Forum sende ich allen Forenteilnehmern viele Grüsse aus Wiesbaden.

Nun mein Anliegen: Ich habe seit ca. 10 Jahren eine ziemlich unzugängliche Multytenne Twin auf dem Dach und daran angeschlossen den jeweils neuesten Technisatreceiver mit SKY-Abo (Modul). Das hat alles gut funktioniert. Nun möchte ich einen zweiten Receiver VU+ solo 4K mit an die Anlage anschliessen. Gibt es eine Möglichkeit, die beiden Kabel/ Signale der Multytenne zu splitten, damit ich beide Receiver mit jeweils zwei unabhängigen Signalen nutzen kann? Haben Sie dafür eine Lösung? Oder muss ich die Multytenne umrüsten? notfalls austauschen? Einzig BBC ist mir wichtig. Da die beiden Kabel aussen auf dem Dach liegen und an der Außenwand entlang zum Receiver führen, ist an der Multitenne leider kein Stromanschluss. Eine Stromversorgung bietet sich nur vor den Receivern.
Danke für Ihren Vorschlag.
VG vadderklaus



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18929
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal
Kontaktdaten:

Re: Multytenne Twin mit zwei Receivern

Ungelesener Beitragvon techno-com » 23. Januar 2018 11:23

Nein, eine solche Möglichkeit gibt es nicht wobei man auch sehen muss das ein neuer Receiver mit dem VU+ Solo 4k schon FBC-Tuner hat und somit bis zu 8 Tuner versorgt bekommen könnte.

Das würde recht einfach gehen, aber da müsste man ALLES umbauen. Wie das geht, mit nur 4 Kabeln von 2 LNBs zu einem passenden Multischalter finden sie erklärt in sehr vielen Beispielen unter Inverto Breitband-LNB SP-IDLP-WDB01-OOPRO-OPP (Wideband / Whole Band - für z.B. Jultec a²'CSS Technologie)
Ginge sogar mit einem Jultec JRS0502-4T ohne Stromanschluss, der hätte dann 2 Satelliten auf 2 Ausgänge mit je 4 Unicable-Versorgungen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

vadderklaus
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 22. Januar 2018 13:08

Re: Multytenne Twin mit zwei Receivern

Ungelesener Beitragvon vadderklaus » 24. Januar 2018 14:13

Hallo, Herr Uhde,
danke für die schnelle Antwort.
Ich glaube, für den VU+ bestelle ich eine 75er Schüssel mit twin LNB und zwei neuen Kabeln im Shop nur für Astra 1/2. :thx
VG vadderklaus

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18929
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal
Kontaktdaten:

Re: Multytenne Twin mit zwei Receivern

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. Januar 2018 14:38

Mit einem Twin-LNB versorgen sie aber max. 2 Tuner von der Solo 4k und die hat FBC-Tuner wo man sogar über nur ein Kabel per Unicable EN50494 bzw. JESS EN50607 8 Tuner voll versorgen könnte !
Es reicht also z.B. ein Unicable LNB mit 4 Umsetzungen aus, dann ein Kabel zur Box und so wären dann mal 4 Tuner versorgt.
Von den dCSS-LNBs rate ich ab ! Die könnten zwar 8 Tuner versorgen, machen aber mehr Probleme als Freude.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zur Technisat Multytenne 45“