NAGRA präsentiert neue Verschlüsselungslösung

Neuigkeiten zu Technik und Geräten rund um das digitale Fernsehen
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18155
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

NAGRA präsentiert neue Verschlüsselungslösung

Ungelesener Beitragvon techno-com » 29. Februar 2012 08:43

NAGRA präsentiert neue Verschlüsselungslösung

NAGRA, ein Unternehmen der Kudelski Gruppe und Anbieter für Inhalteschutz und Multiscreen TV-Lösungen, gab heute eine strategische Partnerschaft mit abertis telecom, dem führenden Infrastruktur- und Telekommunikationsdiensteanbieter in Spanien, bekannt. Zusammen werden die Unternehmen einen Cloud-basierten Service starten, der sowohl auf PayTV Anbieter, als auch Free-to-Air Broadcaster zielt und deren Multiscreen Television Angebote schnell und preiseffizient am Markt etabliert. Dieser Dienst setzt einen neuen Orientierungspunkt im Bereich Cloud-basiertes Fernsehen und macht die Möglichkeiten von Multiscreen für jeden Diensteanbieter oder Broadcaster erreichbar.

“Dieser neue Dienst ist eine einzigartige Gelegenheit für PayTV Anbieter und Broadcaster, jede Art von Inhalt und Programm einzusetzen, ob live oder auf Abruf, schnell und nahtlos auf jeder Art Endgerät,” erklärt Jean-Michel Puiatti, VP Sales Operations & Development bei NAGRA. „Multiscreen setzt sich durch und nun kann es jeder Serviceanbieter mit dem Wunsch, seinen Kunden Multiscreen Dienste anzubieten, durch eine Cloud-basierte Lösung aus etablierten Komponenten von sowohl NAGRA, als auch von abertis telecom, tatsächlich umsetzen sowie dadurch neue Ertragsmöglichkeiten erschließen.“

Der Cloud-basierte NAGRA-abertis telecom Multiscreen-Dienst kombiniert die Technologie und Erfahrungen bei Unternehmen: während NAGRA seine Expertise beim Aufbau von Content Management Blocks, Service Delivery, Digital Rights Management, Analyse und Metadaten-Management sowie Frameworks für innovative Nutzeroberflächen beisteuert, übernimmt abertis telecom unter Einsatz seiner Netzwerk- und Transportinfrastruktur die Gesamtverantwortung für das Hosting und den Betrieb der Plattform innerhalb seiner Rechenzentren. Zusätzlich und als Teil des Dienstes, stellt abertis telecom seine Aufnahmeeinrichtungen, CRM Plattform, Payment Gateways und Advertising Management System sowie den Kundenservice bereit.

Durch diesen vollständig gehosteten Dienst erhalten PayTV Anbieter und Free-to-Air Broadcaster mehr Flexibilität und höhere Ertragsmöglichkeiten während sie von der technischen Komplexität der Implementierung ihrer eigenen Infrastruktur befreit sind. Mehr noch, die Lösung fördert eine nahtlose Integration von Rundfunk- und Breitbanddiensten mit einzigartigen Möglichkeiten zur Optimierung der Monetarisierung, wie z.B. Abonnement-, Transaktions- und Werbe-Modelle, Micro-Payment, Empfehlungen und die Unterstützung des Hybrid Broadcast Broadband TV (HbbTV) Standards.

PayTV Anbietern erlaubt der Cloud-basierte Dienst den schnellen, effektiven Start von Live und On-Demand Over-the-Top (OTT) Angeboten auf jeder Art Endgerät, wie PC, Laptop, Set-Top-Box, SmartTVs, Smartphones und Tablets. Dank der Skalierbarkeit sämtlicher Funktionen entlang des Abonnement-Wachstums können die Diensteanbieter nicht nur die Abwanderung verringern, sondern neue Kunden gewinnen und entsprechend ihres Wachstums zahlen.

Für Free-to-Air Broadcaster ist der Cloud-basierte Dienst eine Chance, das bestehende auf Werbung basierende Geschäftsmodell zu konsolidieren und zügig mit zusätzlichen Breitbanddiensten zu bereichern, während man Kundenloyalität durch Interaktivität und HbbTV Technologie sicherstellt: Der neue Dienst ist ein Eckpfeiler der EBU Initiative, ihren Mitgliedern eine generische HbbTV Applikation während der vielgesehenen Olympischen Spiele sowie des Eurovision Song Contest zur Verfügung zu stellen. Drei interaktive „White Label“ Applikationen werden teilnehmenden EBU Mitgliedern angeboten, um individuelle Inhalte aus Unterhaltung, Nachrichten und Sport zu verwenden. Die Anwendungen werden ein Basis Level für hybride Interaktivität liefern und so die Durchsetzung von HbbTV vorantreiben, einem Standard, der traditionelles Fernsehen mit den Mehrwerten aus Internet und modernen Endgeräten verbindet.

Durch die Anwendung von HbbTV werden Konsumenten in der Lage sein, auf neue Online-Dienste, wie Catch-Up TV, Video-on-Demand (VOD), interaktive Werbung, Personalisierung, Abstimmungen, Spiele, Social Media und Programm-verwandte Dienste, wie digitalen Videotext und den Elektronischen Programmführer, zuzugreifen.

Die ersten Multiscreen Anwendungen auf Basis des Cloud-basierten NAGRA-abertis telecom Dienstes werden voraussichtlich im ersten Quartal 2012 starten. Die Lösung wird auf dem Mobile World Congress, vom 27. Februar bis 1. März in Barcelona, am abertis telecom Messestand (3.0 Courtyard – CY25) präsentiert.


Quelle: Sat-News


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Technik- News“